Beginn mit eRezept

Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Hier ist der erste Anlaufpunkt.
Nicht sicher, wo ein Thema hingehört? Hier hinein - wir kümmern uns! :)

Moderator: Forum Moderatoren

Forumsregeln
TM-Startforum - "offen für alle Themen".
Beiträge, die in einen anderen Bereich passen, werden bei Bedarf verschoben.
Nervenarzt
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 13:26
3
Hat sich bedankt: 21 times
Bedankt: 5 times

Beginn mit eRezept

Beitrag von Nervenarzt »

Auch wenn mich einige hier sicherlich für völlig verrückt halten, möchte ich gerne das eRezept wenigstens mal versuchen.

Aber wie ??

Ich habe lediglich - analog zu der Umstellung auf eAU - im "normalen Rezept" über Strg-E und Zussatz die Möglichkeit gefunden, "Online-Übertragung" anzukreuzen, dann werde ich nach Tageskennwort gefragt (09.01.2022: 662222 funktioniert bei mir. Danke für die Angabe in einem anderen Thread!!), aber dann passiert rein gar nichts !
Weiss jemand hier mehr ?
Benutzeravatar
torsten2
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
8
Wohnort: Gera (KV Thüringen)
Hat sich bedankt: 15 times
Bedankt: 14 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von torsten2 »

Nein aber ich wäre auch interessiert. Mein Stamm-Apotheke hat schon ganz ängstlich gefragt - weil die wissen, daß ich so nerdig veranlagt bin :mrgreen:
Zinat1
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 17:14
2

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von Zinat1 »

Guten Tag zusammen.
Zur Info.: Tubomed 22.1.1 ; E- Rezept ist deaktiviert ; Nur die Pilotierung ...... durch Turbomed ( bestimmte Praxen .... )
VG.
BS
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nervenarzt
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 13:26
3
Hat sich bedankt: 21 times
Bedankt: 5 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von Nervenarzt »

Aha.
Ich dachte, die EInführung ist verpflichtend und nur bei Schwierigkeiten verschoben bis 01.07.2022
scottsdalegirl
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 11:51
11
Hat sich bedankt: 27 times
Bedankt: 18 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von scottsdalegirl »

Nervenarzt hat geschrieben:Aha.
Ich dachte, die EInführung ist verpflichtend und nur bei Schwierigkeiten verschoben bis 01.07.2022
https://www.apotheke-adhoc.de/nachricht ... n-stecker/
Viele Grüße
Scottsdalegirl
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2902
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
17
Hat sich bedankt: 27 times
Bedankt: 44 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von rfbdoc »

@Nervenarzt
Sie hatten ja das eRp in den Einstellungen mal mit Tageskennwort aktiviert. Danach tat sich offensichtlich nichts. In TM gibt es ein weiteres Tool, den eRezept pdf Drucker, der offenichtlich unter
\TurboMed\ExtPrg\Tools\eDocPrintPro\Windows64Bit\addPrinterTMErezept hinzgefügt werden kann in Analogie zum Drucker TmKartei. Vielleicht wollen Sie das mal testen ?

Wir haben nach wie vor nicht einmal die eAU aktiviert, weil jeden Tag wieder Fehler im Versand waren. Einen Tag läuft es, am nächsten wieder nicht, ohne dass Änderungen in den Einstellungen vorgenommen wurden.
R.F.B.
Nervenarzt
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 13:26
3
Hat sich bedankt: 21 times
Bedankt: 5 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von Nervenarzt »

Bis zum neuesten Update auf 22.1 hat es die eAU bei mir recht zuverlässig getan. Jetzt jkommt entweder ein Fehler (Fehlercode -19) oder ein Meldung CGM Assist FHIR-Manager ....
Benutzeravatar
torsten2
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
8
Wohnort: Gera (KV Thüringen)
Hat sich bedankt: 15 times
Bedankt: 14 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von torsten2 »

Ja, die Mail wird gesendet, kann entschlüsselt werden, aber im Inhalt fehlt wohl was... Ist bei TM gemeldet, die haben erstmal Screenshots gemacht und überlegen noch. Wenn ich was höre, werde ich berichten.
Zinat1
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 17:14
2

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von Zinat1 »

Zinat1 hat geschrieben:Guten Tag zusammen.
Zur Info.: Tubomed 22.1.1 ; E- Rezept ist deaktiviert ; Nur die Pilotierung ...... durch Turbomed ( bestimmte Praxen .... )
VG.
BS
Als Ergänzung : E-Rezept in Global.ini " ja " setzen und z. Test aktivieren.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DocET
Beiträge: 145
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
4
Wohnort: Land Brandenburg
Bedankt: 4 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von DocET »

Gibt es denn eine Guideline der CGM, wie das eRezept in TurboMed zu aktivieren geht?
Oder passiert das mit dem kommenden Update 2023.3.1 ggf. automatisch?
Dank und Gruß, DocET.
Benutzeravatar
FortiSecond
Beiträge: 515
Registriert: Dienstag 2. August 2022, 21:30
1
Hat sich bedankt: 169 times
Bedankt: 110 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von FortiSecond »

https://www.kbv.de/html/2023_64094.php
„Details zu eRezept noch unklar“
Zu Medienberichten, in denen Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach den Start des elektronischen Rezepts (eRezept) zum 1. Juli in Aussicht stellt, erklärt Dr. Sibylle Steiner, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV):

Berlin, 13. Juni 2023 - „Um Missverständnissen und falschen Erwartungen vorzubeugen: Derzeit sind die Details noch unklar, wie das eRezept in Verbindung mit der elektronischen Gesundheitskarte eingelöst werden kann. Außerdem sieht die derzeitige Beschlusslage der gematik immer noch vor, dass eine Einführung stufenweise erfolgen soll, startend unter anderem in Westfalen‐Lippe und Schleswig‐Holstein. Die Kommunikation seitens des Ministers ist unglücklich, da der Eindruck erweckt wird, ab 1. Juli könne bundesweit in allen Arztpraxen das eRezept ausgestellt werden.
-> Automatische Aktivierung wäre wohl bestenfalls verwirrrend.
--
TurboMechaniker seit 1992, kann auch etwas T2, Medoff, ALBIS, inSuite
Benutzeravatar
RAMöller
Beiträge: 1298
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42
14
Hat sich bedankt: 2 times
Bedankt: 10 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von RAMöller »

DocET hat geschrieben: Montag 19. Juni 2023, 06:55 Gibt es denn eine Guideline der CGM, wie das eRezept in TurboMed zu aktivieren geht?
Oder passiert das mit dem kommenden Update 2023.3.1 ggf. automatisch?
Dank und Gruß, DocET.
Unter F1 "elektronisches Rezept" wird es ganz gut beschrieben, wie es einzurichten ist.
Wir nutzen es mittlerweile regelmäßig bei Rp-Änderungen etc um Wege zu vermeiden
Benutzeravatar
torsten2
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
8
Wohnort: Gera (KV Thüringen)
Hat sich bedankt: 15 times
Bedankt: 14 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von torsten2 »

Ja, aber wenn ich den Matrixcode ausdrucken muß und den durch die Gegend trage, kann ich ja auch direkt das Rezept neu drucken, da ist doch kein Vorteil. Deswegen benutze ich das im Moment nicht mehr...
Benutzeravatar
RAMöller
Beiträge: 1298
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42
14
Hat sich bedankt: 2 times
Bedankt: 10 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von RAMöller »

Momentan drucke ich es als FAX zur Apotheke, geht ruckzuck ohne Papier und Unterschrift
Genutzt wird das bei Rp Änderungen, Fernbestellungen, Altenheim....
Benutzeravatar
torsten2
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
8
Wohnort: Gera (KV Thüringen)
Hat sich bedankt: 15 times
Bedankt: 14 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von torsten2 »

Geniale Idee :D
TMUser2015
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:16
8
Hat sich bedankt: 2 times
Bedankt: 5 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von TMUser2015 »

Ist es möglich das E-Rezept nur vereinzelt zu benutzen? Ich meine ich hätte einmal probeweise umgestellt, aber dann waren grundsätzlich alle Rezepte DIN A5 Ausdrucke.
Benutzeravatar
torsten2
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
8
Wohnort: Gera (KV Thüringen)
Hat sich bedankt: 15 times
Bedankt: 14 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von torsten2 »

Das habe ich auch so gehandhabt. Wenn die Medikamente im Verordnungsfenster im unteren Tab stehen, dann in der ersten Spalte e-Rezept ankreuzen. Diese gehen dann ins eRp, alles andere in ein klassisches Rezept. Gibt es in den Voreinstellungen als automatisch setzen, das darf man dann natürlich nicht anhaken. So kann man immer mal eins schreiben, wenn man es braucht, sonst bleibt alles wie es ist.
TMUser2015
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:16
8
Hat sich bedankt: 2 times
Bedankt: 5 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von TMUser2015 »

Danke an alle! Es klappt und ist ein echter kleiner Mehrwert. Ich kann jetzt auch per Faxdrucker ein solches E-Rezept papierlos versenden. Schön. :)
Henrik313
Beiträge: 430
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 11:43
11

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von Henrik313 »

Ich habe jetzt auch das eRezept ausprobiert. Aber ich habe das Problem, wenn ich das eRezept aktiviere, klappt das auch alles mit dem Signierfenster und dem Druck auf A6 weiß etc, er druckt aber kurz vorher trotzdem das rosa Rezept aus.
Wo stelle ich denn das ab, dass er immer das rosa Rezept druckt?
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2902
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
17
Hat sich bedankt: 27 times
Bedankt: 44 times

Re: Beginn mit eRezept

Beitrag von rfbdoc »

Haben Sie den Drucker TmKartei in TurboMed korrekt eingerichtet ?
Bei uns klappt es technisch im Regelfall ohne Probleme, auch wenn wir das eRP noch wenig nutzen.

Vielleicht wählen Sie mal im eRpCenter in den Einstellungen einen Drucker neu aus.
R.F.B.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amazon [Bot], cwang und 9 Gäste