"neue Kartenleseranbindung"

Ein neues modernes Arztprogramm, welches seit 3 Jahren auf dem Markt ist.
Es ist unter allen gängigen Betriebssystemen lauffähig.

Moderator: Forum Moderatoren

"neue Kartenleseranbindung"

Beitragvon lupuss » Dienstag 14. Juli 2020, 11:32

Mit dem Juli-Update erscheint nun ständig der folgende Hinweis:
An dieser T2med-Arbeitsstation ist noch nicht die "neue Kartenleseranbindung" aktiviert. ... Bitte wenden Sie sich ... an Ihren T2med-Servicepartner.
Das dürfte doch mit einer schriftlichen Anleitung auch so zu schaffen sein. Allerdings fehlt es (wie der Zufall es will ?) genau an dieser Anleitung.
Hat jemand dazu eine Idee?
Vielen Dank!
lupuss
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 7. Juli 2019, 16:35

Re: "neue Kartenleseranbindung"

Beitragvon drroeb » Montag 27. Juli 2020, 15:14

Habe das gleiche Problem. Servicehotline per email zweimal kontaktiert, keine Antwort. Hätte zumindest eine Erklärung erwartet.
drroeb
 
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 18. September 2008, 12:01

Re: "neue Kartenleseranbindung"

Beitragvon Lars.Huebner » Montag 27. Juli 2020, 16:11

Hallo,
eigentlich sollte sich eine Service-Hotline immer sehr schnell melden.
Schicken Sie mir gerne die Details per PN - ich würde mich kümmern wollen...
Der Partner wird dann zügig auf Sie zukommen und die Anbindung migrieren.
VG aus Kiel
T2med GmbH & Co. KG
Lars Hübner
Lars.Huebner
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 07:18

Re: "neue Kartenleseranbindung"

Beitragvon Chlood » Sonntag 11. April 2021, 08:05

Sehr geehrter Hr Hübner,
Bin frisch niedergelassen und mit TURBOMED bereits morgens um 9:00 Uhr gar.
Seit der Installation weiterer Kartenlesegeräte.... bekomme ich „random“ wie meine Kinder sagen würden einen rauschenden App-Laus.

Ist die Integration der Geräte KIM etc. in T2 med. fertig?
Könnte ich die Kokobox und Datensicherung über NAS weiter nutzen? Ist impfdocNE integrierbar?
Sind meine Arbeitsmedizinischen Gerätschaften über GDT und PDF Druck ansteuerbar?
Chlood
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 07:29

Re: "neue Kartenleseranbindung"

Beitragvon DrHJvdB » Donnerstag 13. Mai 2021, 10:37

KIM ist von unserer Seite fertig. Impfdoc ist in T2med nutzbar und enthalten. Alle GDT-Geräte sollten funktionieren. Zu weiteren Fragen dürfen Sie gerne anrufen bzw. eine Mail mit Fragen senden. Sie können zB an vdb@t2med schreiben!
Viele Grüsse!
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1146
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel


Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896