Update 19.4.1

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: Update 19.4.1

Beitragvon Nobbie » Freitag 11. Oktober 2019, 06:24

Ist noch viel schlimmer. In der Komplexsteuerung wird das neue Formulag gar nicht übernommen. Da musste ich alle Komplexe mit Überweisungen von Hand änder, altes Formular löschen, neues Formular eintragen. Das gleiche beim Laborschein.
Mensch ärgere Dich nicht, kann ich nur zustimmen.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 19.4.1

Beitragvon rfbdoc » Freitag 11. Oktober 2019, 12:24

Zum Thema Komplexsteuerung:
Das Phänomen, dass neue Forumlarversionen nicht automatisch in die Komplexsteuerung übernommen werden, ist nicht vom Update abhängig. Es war schon immer so, dass eine neue Formularversion es erforderlich macht jeden Komplex mit diesem Formular manuell zu bearbeiten und hier die neue Formularversion einzustellen.
Leider wird darauf in der Anleitung zum Update nicht hingewiesen. Das betrifft alle KV Formulare.
Wir durften auch schon einmal alle DMP Bögen neu erstellen, weil über die Komplexsteuerung die alten Dokumentationen aufgerufen wurden, die dann beim Export nicht akzeptiert wurden.
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1788
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 19.4.1

Beitragvon J.Becker » Freitag 11. Oktober 2019, 13:06

horkano007 hat geschrieben:Auch kann man das Spielchen "Krankenhauseinweisung - drucken, mit nachfolgender TurboMed-Schließung" seit Q3-Update immer wieder gerne beobachten. Lustig auch das neue Überweisungs-Formular: Einmal "Ja" gesagt, kann man nicht mehr zurück mittels BFB. Alte Überweisungen klaro nicht mehr fürs neue Quartal benutzbar.

Das stimmt ist bei mir auch so. Außerdem werden nach wie vor die Diagnosen in den Rechnungen beim Dale UV versand nicht mit versandt. Die überflüssigen Nachfragen beim Versenden der Verlaufsberichte ( BG) , die die 2. Seite betreffen sind auch immer noch nicht abgestellt. Sonst läuft es mit den hier genannten Abstürzen wie bei den Kollegen.
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 170
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: Update 19.4.1

Beitragvon baerdoc » Freitag 11. Oktober 2019, 13:26

Nobbie hat geschrieben:Ist noch viel schlimmer. In der Komplexsteuerung wird das neue Formulag gar nicht übernommen...


Ist zwar Arbeitsaufwand aber eigentlich auch notwendig. Neue Formularversionen sind ja auch neue Dateien. Woher soll die Komplexsteuerung wissen, ob ein Formular gegen ein anderes getauscht werden soll?
Wir arbeiten viel mit selbst erstellten und veränderten Formularen. Wenn Turbomed automatisch nach jedem Update diese Formular ändern würde, wäre ich auch nicht begeistert.
baerdoc
 
Beiträge: 135
Registriert: Montag 19. August 2013, 09:34

Re: Update 19.4.1

Beitragvon redwulf » Freitag 11. Oktober 2019, 17:42

heute versuchsweise (auf win 10 prof client) Turbomed im Kompatibiltiätsmodus (für win 7) gestartet, zumindest bis Mittags keine Abstürze beim DMP
Lässt ja hoffen
Gruß
Benutzeravatar
redwulf
 
Beiträge: 212
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 18:30
Wohnort: München

Re: Update 19.4.1

Beitragvon Nobbie » Sonntag 13. Oktober 2019, 08:17

Die komplexstuerung könnte es ja daher wissen, daß das Formular, das aufgerufen wird ja auf die neuste Version eingestellt ist.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 19.4.1

Beitragvon hofeBY » Montag 14. Oktober 2019, 08:58

Am 9.10.2019 habe ich bei Uns die Version 19.4.1.4301 installiert.

Leider haben sich die TM Abstürze an den Client´s seit dem mindestens verdreifacht. :evil:
Es kommt auch zu Loginleichen, sprich obwohl der Client ordnungsgemäß beendet wurde und aus ist
erscheint dieser immer noch in der Clientliste bei der Datensicherung.
Mitunter hilft es auch nicht´s diesen Client noch mal ein und aus zu loggen.
Dann muss man halt den Server vor Datensicherung einen Reboot gönnen.

Ist ja erst die dritte Quartalsversion, bei 10% des Quartals. Nan kann sich somit ausrechnen wie viele
da noch aufschlagen werden. :shock:

Die Ziffern 06336 bis 06339 fehlen natürlich auch noch und man kann nur hoffen, das diesmal das passende
KV Krypromodul enthalten ist. :?

Bei Uns dauert so´n Quarlalsupdate 8h, wenn alles glatt geht. (Server + 42Client´s)
hofeBY
 
Beiträge: 134
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 15:17

Re: Update 19.4.1

Beitragvon c-it » Montag 14. Oktober 2019, 09:28

Es kommt auch zu Loginleichen, sprich obwohl der Client ordnungsgemäß beendet wurde und aus ist
erscheint dieser immer noch in der Clientliste bei der Datensicherung.
Mitunter hilft es auch nicht´s diesen Client noch mal ein und aus zu loggen.

Die Anzahl der Loginleichen ist proportional zu den Client-Abstürzen.Ein Re-Login
öffnet eine neue Verbindung, beendet die verwaiste aber nicht. Es reicht die FO-Server
Instanz auf dem Datenbankserver neu zu starten, ein kompletter Server-Reboot ist
zuviel der Ehre. Außerdem kann man sich dabei (wenn Updates vorliegen) schnell
30 Strafminuten einhandeln ...

Schöne Woche
c-it
c-it
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 5. August 2019, 17:48

Re: Update 19.4.1

Beitragvon Nobbie » Mittwoch 16. Oktober 2019, 06:29

Mal was positives: mit 4298 unter Win7 läuft DALE-UV so gut wie nie zuvor, schnell, keine Fehler.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 19.4.1

Beitragvon Nobbie » Mittwoch 16. Oktober 2019, 07:38

Habe heute alle alten Termine bis zum 30.9.2019 gelöscht. Kurioser Weise wurden auch alle Termine von heute gelöscht! Alte, bislang nicht gelöschte Termine von Anfang Oktober sind im Terminplaner stehen geblieben, also ein falsches Endatum scheidet aus. Also Vorsicht.
Gruß Nobbie
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 864
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 19.4.1

Beitragvon DocMoritz » Mittwoch 16. Oktober 2019, 08:12

Bei mir läuft fast alles reibungslos, nur an einem Rechner ist ein Fehler weiterhin vorhanden: wenn ich eine Einweisung an den zentralen Drucker schicke, stürzt TM sofort ab, muss TM immer neu starten.
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 449
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Vorherige

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HansW und 25 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896