XPe Ade - Office 365 für TM?

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Johnny » Sonntag 14. April 2019, 15:00

Am 1. April 2019 fiel der Hammer! :mrgreen:

Bislang hatte ich noch auf fast allen Rechner mit Windows Xp und noch mit Turbomed 18.2 gearbeitet.
Dann am 1. April wurde das Einlesen der ecard von TM nicht mehr unterstützt.

Gott sei Dank hatte ich schon die Vorbereitungen zum Umstieg auf Windows 7 mit entsprechenden SSDs vorbereitet und nach einem Tag Arbeit und Programmaufrüstung gings weiter.


Aber bis heute müssen noch viele alte Programme neu installiert oder kompatible gemacht werden.
Lief bislang ein Word 2003 noch auf einem älteren Windows 7 PC, zeigten die neuen Windows 7 PCs jetzt Kompatibitätsprobleme, so daß ich auf Offfice 2013 bzw 2016 umgestiegen bin.

Auch Office 2016 zeigt wohl Problem in der Zusammenarbeit mit TurboMed.

Office 2013 /Word 2013 arbeitet mit TurboMed zusammen, aber mein Online- QM-System arbeitet nur noch eingeschränkt mit Word 2013 zusammen (seine onlinefähigkeit hat wohl abgenommen, Microsoft bevorzugt nun wohl Office 365 als onlinefähige Variante.

Meine Frage nun: arbeitet jemand mit Office 365/ Word 365 in Zusammanhang mit TurboMed?

Gruss aus dem trüben Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 512
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon nmndoc » Sonntag 14. April 2019, 16:26

Johnny hat geschrieben:Auch Office 2016 zeigt wohl Problem in der Zusammenarbeit mit TurboMed.

Office 2013 /Word 2013 arbeitet mit TurboMed zusammen, aber mein Online- QM-System arbeitet nur noch eingeschränkt mit Word 2013 zusammen (seine onlinefähigkeit hat wohl abgenommen, Microsoft bevorzugt nun wohl Office 365 als onlinefähige Variante.

Meine Frage nun: arbeitet jemand mit Office 365/ Word 365 in Zusammanhang mit TurboMed?

Gruss aus dem trüben Kiel
Johnny



Wir haben teilweise/testweise (da ja monatl. kündbar) o365 im Einsatz. Mir sind ehrlich gesagt keine Probleme bekannt. Allerdings sollten m.E. die selben Probleme die in Office 2016 auftreten, auch o365 betreffen - da von der SW m.E. identisch/selbe Basis, nur anderes Lizenzmodell. Oder korrekter ausgedrückt: die Programme in o365 entsprechen der jeweils aktuellsten Version der Office-Programme.

Gegen o365 spricht m.E. der Update-Zwang - bei Erscheinen einer neuen Version wird diese autom., evtl. mit max x Monaten Verzögerung drüber gebügelt - und der Health-Bereich ist ja ganz gerne mal etwas konservativer. Ferner ist bei längerem Einsatz o365 relativ sicher teurer, als eine Kaufversion - zumindest beim üblichen Einsatz / wenn man nicht von 1 User Lizenz auf bis zu 5 Geräten profitiert (und in einer Praxis mit 5 PCs, 3 MFAs und 1 Arzt bräuchten Sie mind. 4 Lizenzen, nicht nur 1). Word alleine gibt es glaube ich garnicht im o365-Modell - oder irre ich mich da?
nmndoc
 
Beiträge: 1128
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Nobbie » Montag 15. April 2019, 06:59

wir haben schon seit Jahren win7/64 auf allen Arbeitsstationen und arbeiten problemlos mit Office 2003.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 818
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon J.Becker » Montag 15. April 2019, 08:38

Nobbie hat geschrieben:wir haben schon seit Jahren win7/64 auf allen Arbeitsstationen und arbeiten problemlos mit Office 2003.

Auch ich sehe keinen Grund von Office 2003 wegzugehen, da die Version auch auf win 10 Rechnern läuft....Schöne Ostern!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Kasimir » Montag 15. April 2019, 12:34

Ich habe "Word 2000" auf Windows 7.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1281
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Elkrib » Montag 15. April 2019, 15:29

Auch wir benutzen Word 2003 auf Windows 8.1. pro und Windows 10 pro, jeweils 64-bit Windows-Version,
keinerlei Probleme und TM-Anbindung funktioniert problemlos.

Wegen Hardwarewechsel war eine erneute Aktivierung von Word2003 erforderlich, ging problemlos online.
(Früher ging es eine Zeitlang nur telefonisch).

Haben Sie die Installation als Administrator gestartet?

Mfg
Elkrib
Elkrib
 
Beiträge: 136
Registriert: Sonntag 29. Juni 2008, 19:36
Wohnort: Stuttgart

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon nmndoc » Montag 15. April 2019, 15:56

Johnny hat geschrieben:Meine Frage nun: arbeitet jemand mit Office 365/ Word 365 in Zusammanhang mit TurboMed?


Nur zur Erinnerung ;-)
Es geht ja nicht darum, ob Jemand noch etwas Anderes verwendet. Und er schrieb ja auch, dass er zB aus Gründen der Kompatibilität mit anderen Anwendungen auf Office 2016/o365 (Unterschied s.o.) angewiesen ist.
nmndoc
 
Beiträge: 1128
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Johnny » Dienstag 16. April 2019, 12:07

Besten Dank für die vielen Rückmeldungen zu Office 2003 und word 2000.

Vor Jahren (ca 2011) habe ich word 2003 auch auf einem Windows 7 /64 bit PC eingerichtet. Läuft bis heute problemlos.

Aber bei dem Versuch jetzt ein upgedates Win 7/64 bit System mit word 2003 zu installieren, erfolgt die Meldung: nicht kompatible.
Ich vermute, daß Microsoft inzwischen dieses Tor, alte Software auf noch unterstützten neuen Betriebssystemen zu installieren, abgeschottet hat (man will ja schließlich was verdienen).

Gruß aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 512
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon J.Becker » Dienstag 16. April 2019, 13:59

Johnny hat geschrieben:Besten Dank für die vielen Rückmeldungen zu Office 2003 und word 2000.

Vor Jahren (ca 2011) habe ich word 2003 auch auf einem Windows 7 /64 bit PC eingerichtet. Läuft bis heute problemlos.

Aber bei dem Versuch jetzt ein upgedates Win 7/64 bit System mit word 2003 zu installieren, erfolgt die Meldung: nicht kompatible.
Ich vermute, daß Microsoft inzwischen dieses Tor, alte Software auf noch unterstützten neuen Betriebssystemen zu installieren, abgeschottet hat (man will ja schließlich was verdienen).

Gruß aus Kiel
Johnny

Problem verstanden. Ich habe Word 2003 auch auf aktuellen win 10 / 64 Bit installiert und auch das aktuelle Win 7/64 bit update akzeptiert das word 2003. Ein generelles Problem kann das nicht sein. Und weil 2003 immer noch funktioniert sah ich bis jetzt keine Veranlassung Neues zu installieren.
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 162
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Hausarzt » Dienstag 16. April 2019, 14:10

Habe grade noch 3 Arbeitsplätze mit Win7 64 und Word 2000 aufgesetzt. Musste Word per Kompatibilitätsmodus installieren - d.h. Rechtsklick auf die Setup/Autorundatei, Reiter Kompatibilität, Häkchen Kompatiblitätsmodus, Win 7 auswählen und als Admin installieren. Funktioniert problemlos.

Viele Grüße.
Hausarzt
 
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2009, 07:03

Re: XPe Ade - Office 365 für TM?

Beitragvon Johnny » Mittwoch 17. April 2019, 21:39

Hausarzt schrieb:
...Musste Word per Kompatibilitätsmodus installieren - d.h. Rechtsklick auf die Setup/Autorundatei, Reiter Kompatibilität, Häkchen Kompatiblitätsmodus, Win 7 auswählen und als Admin installieren...
:o :-)

Das wars. Besten Dank an alle.
Jetzt läuft auch wieder mein QM-System in Word intergriert im Webbrowser mit forward und backword button und ist damit sowohl intranet- als auch internetfähig.(ein Feature das in den späteren word versionen (wann?) von MS ausgebaut wurde um das sharepoint-System vermarkten zu können.

Gruß aus dem sonnigen Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 512
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron