Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon Freich » Donnerstag 11. April 2019, 10:07

Seit dem Update 19.2.1.4090 erscheint bei einem Nutzer die Bildschirmdarstellung im Patienten - Textgröße und Schriftart- stark verändert.
Der Text der Notizzettel ist in der Schriftart Comic (glaub ich) - fett - und gößer als vorher.
Ebenso hat sich der Patientenkopftext verändert.
Wie kann ich das denn wieder ändern, ich finde keine Einstellungen.
Danke für Ihre Ideen...
Benutzeravatar
Freich
 
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 10:20
Wohnort: Schwetzingen

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon DocWeiss » Dienstag 16. April 2019, 09:59

Guten Tag,
auch wir haben das Problem, dass nach dem Update auf 2 von 7 PC's die Schriftgröße der Desktopicons (aus dem Werkzeugkasten) und sogar die Patientendaten (Name, Adresse, Krankenkasse usw.) in einer anderen Schriftart erscheinen.
Unser Systembetreuer konnte uns nicht weiterhelfen. Brauchen Hilfe, da die Daten nun echt schlecht lesbar sind.
Danke für Ihre Hilfe
DocWeiss
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 09:54

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon Freich » Dienstag 16. April 2019, 21:31

Hallo,
Der Fehler liegt wohl an irgendeiner Einstellung in Windows 10.
Um die Standard Desktop Einstellungen bezüglich der Darstellung der Schriftarten wieder herzustellen,
habe ich ein kleines kostenlose Tool im Internet gefunden und erfolgreich angewandt.
https://www.wintools.info/index.php/adv ... nt-changer
Ich habe die heruntergeladene .exe gestartet (ich habe keine Malware oder Viren gefunden!) und unter dem Reiter "Font" auf
"default" und dann "apply" geklickt. Das Programm fragt, ob man die aktuellen Einstellungen sichern möchte.
Nach einem Neustart erscheint Turbomed wieder wie gewohnt :-) :D .
Ich hoffe es klappt bei Ihnen auch.
Benutzeravatar
Freich
 
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 10:20
Wohnort: Schwetzingen

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon DocWeiss » Donnerstag 18. April 2019, 06:14

Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Leider ist die Schriftart nach Nutzung des Tools nicht verändert. Das Problem besteht nach wie vor. Die Hotline hat keine Lösung und spricht von einem Einzelfall, aber meine Recherche im Kreise der TurboMed Kollegen sagt was anderes. Aktualisierung der Grafikkartentreiber und Anpassung der Schriftgröße hat auch nichts gebracht. Versuche mal am Wochenende ein Bild reinzustellen um das Problem zu verdeutlichen.

Bitte weiter um Hilfe und Ideen.
Danke.
DocWeiss
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 09:54

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon Freich » Donnerstag 18. April 2019, 07:25

Ja, geht doch nicht. War ein einmaliger Effekt, nach Neustart ist alles wieder durcheinender.
Bin auch ratlos.
Benutzeravatar
Freich
 
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 10:20
Wohnort: Schwetzingen

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon VOSUE » Dienstag 23. April 2019, 06:58

Hallo ist kein Alleinstellungsmerkmal bei einem Anwender, auch bei mir an den meisten Rechnern alles durcheinander in Buchstabengrößen, sogar in Karteikarte unterschiedlich, im Terminplaner re der Berabeitungsmodus komplett ausgeblendet.
Gruß Vosü,
VOSUE
 
Beiträge: 82
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 10:18
Wohnort: Berlin

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon riesdoc » Mittwoch 24. April 2019, 06:45

Leider das gleiche Verhalten bei uns auch. Allerdings nur TM betreffend. Die darstellung der anderen Programme ist unverändert. Der Anruf bei der Hotline führte leider wieder einmal zu nichts... "An uns liegt es nicht. Da muss halt der Techniker schauen." Vielen Dank dafür :-((
riesdoc
 
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 11:32

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon Kasimir » Mittwoch 24. April 2019, 11:36

Wenn ich z.B. eine KH-Einweisung schreibe, ist die Schrift (außer oben im Patientendatenfeld) oft so klein, dass man sie kaum lesen kann.
Wenn ich dann, z.B. nach Eintippen von ein paar Buchstaben, die KH-Einweisung speichere und danach aus der Karteikarte wieder öffne, dann ist alles okay und ich kann sie vernünftig weiterausfüllen.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1281
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Notizzettel - Schriftart und Textgröße verändert

Beitragvon Freich » Montag 6. Mai 2019, 08:38

Wenn ich in Windows unter Systemsteuerung->Schriftarten-> Schriftarteneinstellungen das Feld "Standardeinstellungen für Schriftarten wiederherstellen"
anklicke und mich anschliesend in Windows abmelde und wieder anmelde (kein Neustart!) sieht Turbomed bei mir wieder 'normal' aus.

Startet man den Rechner allerdings neu, ist alles wieder wie zuvor durcheienander... :roll:
Benutzeravatar
Freich
 
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 10:20
Wohnort: Schwetzingen

Re: Notizzettel - Registry von Windows ändern!

Beitragvon Freich » Freitag 7. Juni 2019, 07:24

Falls das Problem noch bei jemanden besteht - hier eine Lösung:
1. Optional - Sichern Sie die Registry (Win-Taste+R->regedit.exe->Datei->exportieren)
2. Erstellen Sie mit einem Texteditor eine neue xxxx.reg Datei mit folgendem Inhalt:
Code: Alles auswählen
Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts]
"Segoe UI (TrueType)"=""
"Segoe UI (TrueType)"=""
"Segoe UI Black (TrueType)"=""
"Segoe UI Black Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Bold (TrueType)"=""
"Segoe UI Bold Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Historic (TrueType)"=""
"Segoe UI Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Light (TrueType)"=""
"Segoe UI Light Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Semibold (TrueType)"=""
"Segoe UI Semibold Italic (TrueType)"=""
"Segoe UI Semilight (TrueType)"=""
"Segoe UI Semilight Italic (TrueType)"=""

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\FontSubstitutes]
"Segoe UI"="Segoe UI"

und speichern sie diese ab (oder nutzen Sie die angefügte Datei).
3. Rechter Mausklick auf die neu erstellte Datei-> Zusammenführen und anschließend neu starten!

In der letzten Zeile ""Segoe UI"="Segoe UI"" können Sie auch jede andere auf dem System installierte Schriftart einsetzen, z.B. "Segoe UI"="Verdana"
Dies hat selbst nach mehreren Tagen und Neustarts mein Problem gelöst.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Freich
 
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 4. Dezember 2009, 10:20
Wohnort: Schwetzingen


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896