Customed Server Installation

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Freitag 14. August 2009, 21:34

Hallo


Ersteinmal möchte ich mich bedanken für die ausführliche Anleitung zur Turbomed Serverinstallation.
Hat soweit alles gut geklappt, aber ein Problem habe ich noch.
Und zwar habe ich keine Ahnung mehr wie man den Customed Server neu aufsetzt.
Die Datenbank ist auf dem alten Server noch vorhanden,aber das normale Customed Programm(Version 3.irgendwas)
lässt sich auf Windows Server 2003 nicht mehr starten und warscheinlich brauche ich das auch nicht wirklich oder?
Hat da jemand ein paar Tips für mich?Muss ich vielleicht einfach die Hotline anrufen,nach einer aktuellen Version fragen und
dann eine Serverversion installieren?

Danke im Voraus


Thommyy
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09

Re: Customed Server Installation

Beitragvon Snailmed » Freitag 14. August 2009, 22:37

Hallo,

was wollen Sie denn mit dem Customed-Zusatz erreichen?

Mfg
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung heißt garnichts; man kann auch 30 Jahre lang seine Sache falsch machen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Snailmed
 
Beiträge: 50
Registriert: Montag 3. August 2009, 13:33
Wohnort: Kerpen

Re: Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Freitag 14. August 2009, 22:46

Ich richte den Server für meinen Vater ein.
Genaueres kann ich erst morgen sagen,aber er braucht Customed wohl für sein LangzeitEKG wenn ich das richtig verstanden habe.
Customed ist bei ihm auch in Turbomed eingebunden, aber im Moment lassen sich die EKG Daten dort nichtmehr aurufen,da Customed
logischerweise nicht mehr startet und nur eine Fehlermeldung ausgibt.


gruß

thommyy
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09

Re: Customed Server Installation

Beitragvon Snailmed » Samstag 15. August 2009, 07:27

Hallo,

Ich habe leider keine eigenen Erfahrungen mit Customed :-(
normalerweise ist doch eine neue Treiberinstallation nötig? Ich denke, Ihre letzte Idee mit Anrufen, Treiber und Programm aktuellster Version ist wohl am besten. Gute Installationsroutinen richten das ja eigentlich selber ein, sollte kein Problem sein.
(Ansonsten vielleicht die Homepage besuchen?)

Mfg
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erfahrung heißt garnichts; man kann auch 30 Jahre lang seine Sache falsch machen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Snailmed
 
Beiträge: 50
Registriert: Montag 3. August 2009, 13:33
Wohnort: Kerpen

Re: Customed Server Installation

Beitragvon imb » Samstag 15. August 2009, 08:37

Also bei uns läuft auf dem Server keine Custo-Software, hier liegen nur Daten. Lediglich der WIBU-Key-Treiber, der den Schlüssel im Netzwerk verteilt, wurde auf dem Server installiert. Wie genau die Einrichtung auf den Clients funktionierte, weiß ich gerade leider auch nicht mehr auswendig. (Wir verwenden allerdings schon eine etwas ältere Custo-Version, Nummer keine ahnung)
imb
 
Beiträge: 166
Registriert: Freitag 14. August 2009, 15:14

Re: Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Samstag 15. August 2009, 12:04

Die Datenbank befindet sich auf dem alten Server und dort läuft auch ein Wibukey Dienst.
Wie ich diesen auf den neuen Server bekomme und ob er Windows2000->Windows2003 Kompatibel ist, weiß ich leider nicht, da hilft wohl nur ein Anruf.
Gibt man den Pfad der Datenbank dann bei jedem Client einzeln an, oder woher wissen die Clients wo genau auf dem Server sich die Datenbank befindet?


gruß

thommyy
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09

Re: Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Samstag 15. August 2009, 13:40

Neuigkeiten:

Wibukey LTP Adapter am alten Server gefunden
Neuer Server hat keinen LPT Port
Bei Atelco Adapter USB LPT kaufen

danach:wibukey treiber auf server laden, anschließen & hoffen das es funktioniert über so nen Adapter

offene Fragen:Wenn die Customed Clients Wibukey akzeptieren,woher wissen Sie wo die Datenbank auf dem neuen Server ist
Muss man mit dem Wibukey ansich noch irgendwas machen/installieren etc?
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09

Re: Customed Server Installation

Beitragvon m_m » Sonntag 16. August 2009, 17:19

Der CUSTO Techniker ist bei mir vor 2 Jahren in etwa so vorgegangen:
CUSTOMED PC-EKG
Auf dem Server:
1.Dongel auf LPT1 stecken
2.Ordner mit Patientendatenbank anlegen, z.B. F:\Custo\Data\custobase.mdb (die bisherige Datenbank kopieren)
3.unter Programme\WIBUKEY\Server\wksvw32.exe ausführen. Es wird ein Icon in der Taskleiste angelegt, dort "als Dienst starten".
4.Wenn Servername, IP Adresse und Verzeichnisname sich nicht geändert haben, erkennen die Clients jetzt diese Datenbank. Ansonsten auf jedem Client den Pfad zur Patientendatenbank neu eingeben.
hierzu
Auf Client:
1.Custodiagnostik starten
2.Config.Datenbank neu auf C:\ anlegen lassen
3. Patientendatenbank: Pfad zum Server eingeben mit Suchmaske „ ... „
4.es kommt Meldung „kein Schutz“, Serverkey wählen und IP Adresse des Servers eingeben z.B. 192.168.178.101, dann Lizenznummer von Datei laden
5.beim ersten Start Supervisorpasswort: „ custo “ eingeben
6.Untersuchung, Einstellungen, Datenbank, Laufwerkspfad eingeben: S1\s1daten\Custo\Data\
7.Untersuchung, Einstellungen, Benutzer anklicken, Benutzer neu aufnehmen und diesen als Standardbenutzer festlegen der automatisch bei Programmstart gewählt wird ( am besten nach Punkt 2 vorhandene Custo\Data\Config\ kopieren)
8.EXPORT, PRAXIS EDV wählen und GDT 1.0 DOS 2x wählen, Übernahme geänderter Pat.stammdaten, Pfad C:\GDT\, für IMPORT TC und GDT, für EXPORT CT und GDT.
m_m
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 18. Juni 2009, 22:07

Re: Customed Server Installation

Beitragvon DerEchteFreund » Sonntag 16. August 2009, 20:10

Der Dongle wird nicht an einem USB-Adapter funktionieren.
CustoMed tauscht die Dongle gegen aktuelle USB-Dongle aus. Alternativ einen "echten" LPT per Steckkarte nachrüsten..
GRÜSSE,

ein Freund.
DerEchteFreund
 
Beiträge: 224
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 12:02

Re: Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Sonntag 16. August 2009, 21:20

danke,ihr habt mir echt geholfen.
mein vater wird morgen bei customed anrufen und sich bezüglich des usb dongles informieren.
sollte die lösung per lpt karte wesentlich billiger sein, wird es wohl erstmal darauf hinauslaufen, wäre ja auch verschenktes geld.
der neue server hat die gleiche ip und den gleichen namen, das mit dem pfad angleichen ist ja auch schnell gemacht.
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09

Re: Customed Server Installation

Beitragvon imb » Sonntag 16. August 2009, 22:38

den anruf kann er sich sparen, die teile sind richtig teuer... da ist eine steckkarte um ein vielfaches billiger! Aber mal bei custo nachfragen wegen Kompatibilitätsproblemen... Der Custo-Techniker hatte uns damals ein genaues Modell empfohlen, womit die gute Erfahrungen gemacht haben...
imb
 
Beiträge: 166
Registriert: Freitag 14. August 2009, 15:14

Re: Customed Server Installation

Beitragvon imb » Sonntag 16. August 2009, 22:41

Konnte per Fernwartung gerade nur den Chipsatz auslesen, dieser hört auf den Namen: MosChip Nm9805
imb
 
Beiträge: 166
Registriert: Freitag 14. August 2009, 15:14

Re: Customed Server Installation

Beitragvon thommyy » Montag 17. August 2009, 19:16

250€ für den usb dongle :)
dazu noch der (immer wieder gern gegebende) rat vom fachmann "da kommt man bald eh nicht mehr drumherum".
mein vater überlegt es sich jetzt, habe ihn nochmal darauf aufmerksam gemacht das es eigentlich quatsch ist und er das geld besser mir geben könnte ;)
thommyy
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 22:09


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 27 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896