Übernahme der Terminarten vom Terminkalender in WZ-Liste

TURBOMED ist immerhin das "wahrscheinlich beste" Arztprogramm auf dem Markt. Der Hersteller von TURBOMED stellt sich auch der Kritik: Großen Respekt!!! Trotzdem: Fehler kommen vor. Beschreiben Sie ihn hier. Dies hilft auch dem Hersteller und damit auch Ihnen, wenn so das Programm noch besser wird!

Moderator: Forum Moderatoren

Übernahme der Terminarten vom Terminkalender in WZ-Liste

Beitragvon Roland_Colberg » Donnerstag 3. März 2005, 17:37

Ich habe verschiedene Terminarten angelegt, bei der Übernahme vom Terminkalender in die Wartezimmerliste werden diese aber nicht mit übernommen. In der Wartezimmerliste steht nur "Termin" und die Uhrzeit des Termins. Es wäre aber schon sehr hilfreich, wenn ich in den Liste sehe, was für einen Termin der Patient hat (z.B. Sono, Kurztermin, Checkup).
Benutzeravatar
Roland_Colberg
PowerUser
 
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 12. Dezember 2003, 17:16
Wohnort: Dachau

Beitragvon neujoc » Dienstag 7. Juni 2005, 17:22

Ich möchte diesen Punkt noch einmal unterstützen !!

J. Neumann
neujoc
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 19:27
Wohnort: Schleswig-Holstein

Klartextbezeichnungen der Terminarten auch für Terminzettel

Beitragvon Sprinz » Samstag 10. September 2005, 15:35

Hallo,

ja, das wäre eine sehr sinnvolle Neuerung!

Ich möchte noch etwas ergänzen:
Die Terminarten bekommen bei der Einrichtung Namen. Bei sehr vielen Terminarten (bei vielen verschiedenen Ärzten und Therapeuten in einem Haus) kann es zu Namensgleichheiten bei Terminarten kommen (z.B. "Kurztermin" oder "Ultraschall"). Damit die Terminarten aber bei der Parametrisierung unterschieden werden können, müssen bei uns Kürzel etc. benutzt werden, da der Terminname in dem (kleinen) Menüfenster sofort zugenordnet werden kann. Dieser Name erscheint derzeit auch auf den Terminzetteln der Patienten.
Dafür schlage ich vor, sollte es eine Möglichkeit geben, einen 2. Namen zu vergeben, der dann eine Klartextbezeichnung des Termins enthalten könnte. Bei der Parametrisierung kann dann ausgewählt werden, welcher Name auf den Terminzetteln erscheinen soll. Außerdem scheint es mir sinnvoll zu sein, die Bemerkungen, die man im Terminkalender "hinter" den Termin schreiben kann, mit auf den Terminzettel drucken zu können.

Bitte beachten Sie auch meinen Forumsbeitrag zum TM-Kalender! Vielen Dank.

MfG,

A. Sprinz
Sprinz
 

Terminart in der Wartezimmerliste anzeigen

Beitragvon Gast » Montag 24. Oktober 2005, 14:53

Ja, das wäre eine sinnvolle Ergänzung
Gast
 

!!!

Beitragvon neujoc » Donnerstag 3. November 2005, 21:24

Vielleicht kann meine nochmalige Befürwortung des Ganzen bewirken, dass dieser Punkt im nächsten Update auftaucht ?!

J. Neumann
neujoc
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 19:27
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Kasimir » Freitag 4. November 2005, 20:26

Ich bin ebenfalls dafür.
Allerdings: Nicht jeder benutzt den elektr. Terminkalender, ich konnte meine Damen z.B. noch nicht dafür begeistern. Trotzdem sollte es in der Wartezimmerliste möglich sein, dass die verschiedenen Terminarten darstellbar sind.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Beitragvon Sprinz » Sonntag 4. Dezember 2005, 23:10

Kasimir hat geschrieben:...Nicht jeder benutzt den elektr. Terminkalender, ich konnte meine Damen z.B. noch nicht dafür begeistern....


Sie sollten umstellen! Die Planung der verschiedenen Terminarten ist viel einfacher so. Wenn Sie alleine arbeiten, mag es noch gehen mit einem Buch, aber so bald mehrere Personen/Praxen verwaltet werden, ist die Kooperation nicht mehr ohne elektr. Kalender planbar. Und TM liefert den Kalender inkl. gleich mit!!
Ich denke, Sie sollten überzeugt sein, dann werden es Ihre Mitarbeiterinnen auch werden.

MfG


A. Sprinz
Sprinz
 

Nochmalige Unterstreichung

Beitragvon neujoc » Montag 13. März 2006, 18:44

... und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass im Update 3/06 der Wunsch berücksichtigt wird. 2/06 scheint es nach Stöbern auf der TM-Homepage ja nicht zu haben.

J. Neumann
neujoc
 
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 19:27
Wohnort: Schleswig-Holstein


Zurück zu TURBOMED - Programmfehler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896