Super-GAU Nach Routerwechsel: Clients können sich nicht an Server-DB anmelden  [GELÖST]

Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Hier ist der erste Anlaufpunkt.
Nicht sicher, wo ein Thema hingehört? Hier hinein - wir kümmern uns! :)

Moderator: Forum Moderatoren

Forumsregeln
TM-Startforum - "offen für alle Themen".
Beiträge, die in einen anderen Bereich passen, werden bei Bedarf verschoben.
Antworten
u.dittmann
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 20:15
5
Hat sich bedankt: 20 times
Bedankt: 4 times

Super-GAU Nach Routerwechsel: Clients können sich nicht an Server-DB anmelden

Beitrag von u.dittmann »

Hallo zusammen,
nachdem bei uns gestern der Router gewechselt wurde können sich heute die Clients nicht mit der Praxis-DB verbinden. siehe Fehlermeldung.
PHOTO-2024-05-30-07-58-40.jpg
Am Server läuft TM allerdings.
Gestern nach dem Wechsel lief eigentlich alles.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 668
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 09:24
17
Hat sich bedankt: 36 times
Bedankt: 37 times
Kontaktdaten:

Re: Nach Routerwechsel: Clients können sich nicht an Server-DB anmelden

Beitrag von Thomas »

Zeigen Sie doch bitte mal einen Screenshot der Grundeinstellungen (am Client) Verzeichnisse->Turbomed. (Die Grundeinstellungen können Sie direkt aus dem Windows-Startmenü aufrufen, das geht auch trotz dieses Fehlers.)

Machen Sie außerdem am Client mal einen „ping tmserver“
nmndoc
Beiträge: 1824
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56
13
Bedankt: 30 times

Re: Nach Routerwechsel: Clients können sich nicht an Server-DB anmelden  [GELÖST]

Beitrag von nmndoc »

Mein erster Tipp wäre, dass der Server durch den Routerwechsel nun die Netzwerkverbindung als "öffentlich" betrachtet und dadurch die Firewall aktiv ist.

Aber struktuiert würde ich folgendes testen

1) Router hat noch das gleiche Netz wir der alte? Also tB 192.168.1.x?
2) Haben die Clients statische oder dynamische (DHCP) Adressen? Wer wergibt die? Der Server order der Router (Falls Server: evtl. ist DHCP auch auf dem Router aktiv - was zu KOnflikten führt/andere Einstellungen liefert - oder es vergibt Niemand mehr Adressen) (die Clients haben nach der Umstellung sicher noch einige Stunden ihre aktuelle IP behalten - bis zur nächsten Aktualisierung)
3) Variation: Hatte schon Roiter/FB bei denen auch für IPv6 DHCP aktiv war - gab irgendwie Salat (mutmaßlich weil der TM-Server nur auf der IPv4-Adresse Verbindungen annimmt, die Clients ihn abe per IPv6 ansprechen wollten)
4) Namensauflösung: Wenn Sie am Client CMD aufrufen und dann "nslookup tmserver" - was wird da zurück geliefert?
5) Sie können auch mal testen was kommt, wenn Sie im Explorer "\\tmserver" und "\\IP-des-Servers" aufrufen - sehen Sie dann die Freigaben?
u.dittmann
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 20:15
5
Hat sich bedankt: 20 times
Bedankt: 4 times

Re: Nach Routerwechsel: Clients können sich nicht an Server-DB anmelden

Beitrag von u.dittmann »

Vielen Dank für die Hilfe!!!
Schlussendlich hat es sich tatsächlich darum gehandelt, dass die Netzwerkeinstellungen an den Clients das Netzwerk als "öffentlich" markiert hatten und deshalb die Firewall sämtlichen Verkehr geblockt hatte. Dummerweise war nur gerade Hochbetrieb in der Praxis und es hat dann doch einige Zeit gedauert, bis das bereinigt war.
Ich wünsche allen in der Runde noch einen schönen Tag.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 72 Gäste