Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Fehler im Programm, Fehlermeldung, Absturz oder fehlende Funktionen? Hier hinein!

Moderator: Forum Moderatoren

DocET
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
4
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 time
Bedankt: 4 times

Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von DocET »

Nach dem Update auf 24.1.1 kann das eRezept noch erstellt, aber nicht mehr signiert und versendet werden. Die Fehlermeldung lautet: "Die Überprüfung der Erreichbarkeit des Fachdienstes ist fehlgeschlagen. Stellen Sie sicher, dass eine Internetverbindung besteht und eine Netzroute über den Konnektor zum Fachdienst der Telematikinfrastruktur konfiguriert ist."

VSDM und eAU läuft.
KIM und KV-Safenet sind erreichbar.
Praxis hängt seriell über nur über die Kocobox am Internet.

Danke für jegliche Ideen, viele Grüße von DocET.

Tags:
lcer
Beiträge: 578
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15
15
Hat sich bedankt: 6 times
Bedankt: 23 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von lcer »

Hallo,

Schau mal da viewtopic.php?p=64484#p64484

Ist der eRrzeptserver via ping erreichbar?

Grüße

lcer
DocET
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
4
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 time
Bedankt: 4 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von DocET »

Hallo Icer,

im Router sind folgende Adressbereiche auf die Kocobox geroutet:
  • 100.102.0.0/15
  • 188.144.0.0/15
Fehlt da noch einer?

Als DNS war bislang am Arzt-Arbeitsplatz-PC mangels der Kenntnis aller aufzulösenden IPs die Kocobox direkt eingetragen. Als statische DNS-Forwards sind bislang im Router nur "telematik" und "kv-safenet.de" auf die Kocobox weitergeleitet.

Das hatte bis heute zum Update 24.1.1 funktioniert.

Viele Grüße von DocET.
DocET
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
4
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 time
Bedankt: 4 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von DocET »

Welcher ist der eRezept-Server? Via ping erreiche ich in jedem Fall die Kocobox.
Benutzeravatar
FortiSecond
Beiträge: 589
Registriert: Dienstag 2. August 2022, 21:30
1
Hat sich bedankt: 234 times
Bedankt: 158 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von FortiSecond »

Alle notwendigen Routen: viewtopic.php?p=64349#p64349

Server:
erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de
idp.zentral.idp.splitdns.ti-dienste.de

Und wichtiger Hinweis:
Der Konnektor muss als DNS-Server eingetragen sein. Möglichst am Client in den Netzwerkeinstellungen oder im Router.
Denn auch wenn es eine ".de" ist, gibt es nur via Konnektor eine verwertbare Antwort. Splitdns...
--
TurboMechaniker seit 1992, kann auch etwas T2, Medoff, ALBIS, inSuite
lcer
Beiträge: 578
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15
15
Hat sich bedankt: 6 times
Bedankt: 23 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von lcer »

DocET hat geschrieben: Samstag 30. Dezember 2023, 18:44 Welcher ist der eRezept-Server? Via ping erreiche ich in jedem Fall die Kocobox.
Bitte den verlinkten Post lesen…
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2937
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
18
Hat sich bedankt: 32 times
Bedankt: 56 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von rfbdoc »

Der Konnektor muss als DNS-Server eingetragen sein. Möglichst am Client in den Netzwerkeinstellungen oder im Router
In den Netzwerkeinstellungen des Clients ??
Dort steht zumindest bei mir die IP des Servers (Domnänencontroller)

Und dort die IP des Konnektors ??
IPV4.jpg
@DocET
Haben Sie mal einen Selbsttest oder Neustart der KocoBox gemacht ??
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
R.F.B.
Benutzeravatar
FortiSecond
Beiträge: 589
Registriert: Dienstag 2. August 2022, 21:30
1
Hat sich bedankt: 234 times
Bedankt: 158 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von FortiSecond »

rfbdoc hat geschrieben: Sonntag 31. Dezember 2023, 10:03
Der Konnektor muss als DNS-Server eingetragen sein. Möglichst am Client in den Netzwerkeinstellungen oder im Router
In den Netzwerkeinstellungen des Clients ??
Dort steht zumindest bei mir die IP des Servers (Domnänencontroller)

Und dort die IP des Konnektors ??
WENN der Domänencontroller in seinem DNS-DIenst als Forwarder eingetragen hat (global oder für alle relevanten TI-Domains), dann erhalten die Clients natürlich darüber die korrekten Antworten.

Die Nummer mit zwei DNS-Servern im eigenen Netz, die unterschiedliche Ergebnisse liefern können, also z.B. Konnektor und Fritzbox, gefällt mir nicht. Das führt bei "primär Konnektor" zu längeren Laufzeiten oder bei "primär Fritzbox" zu temporären Fehlern (NXDOMAIN, dann Abfrage zweiter DNS-Server). Aber Konnektor first ist nicht immer stabil und hinreichend schnell. Und selbst wenn man das eigene Netzwerk mit Domäne via DNS-auf-Server-first auch dann stabil hält, wenn der Konnektor mal ausfällt, bleibt es suboptimal.
Ideal ist daher schon, alle TI-only-Domains, die nur der Konnektor über die Bestandsnetze auflöst, per Weiterleitungsregel im Windows-DNS-Server an der richtigen Stelle abzufragen. Aufgrund der immer wieder vorgenommenden Änderungen und Erweiterungen in der TI ist das wiederum ein Pflegefall.
Die DNS-Server innerhalb der TI direkt anzuquasseln, also per Route und IP-Adresse, habe ich noch nicht probiert. Allerdings würde ich da vorher in die Spezifikation schauen, ob das überhaupt vorgesehen ist.

(Bisher habe ich noch nicht beobachtet, dass irgendein TI-Clientprogramm eigene Nameservereinträge nutzt oder auf DNSSEC besteht.)
--
TurboMechaniker seit 1992, kann auch etwas T2, Medoff, ALBIS, inSuite
lcer
Beiträge: 578
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15
15
Hat sich bedankt: 6 times
Bedankt: 23 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von lcer »

Hallo,

am besten weniger philosophieren, mehr testen:

tracert erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de

Im CMS oder Powershell-Fenster ausführen und das Ergebnis kopieren und hier posten.

Grüße

lcer
DocET
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
4
Wohnort: Land Brandenburg
Hat sich bedankt: 1 time
Bedankt: 4 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von DocET »

Das eRezept läuft wieder nach folgenden Anpassungen im Router:
  • statische Routen zur Kocobox-IP hinzugefügt für folgende Netze bzw. Dienste
    • 100.100.0.0/15 -> geschlossene Fachdienste der TI
    • 84.17.163.84/30 -> Gematik, TI-Split DNS
    • (100.102.0.0/15 für offene Fachdienste sowie 188.144.0.0/15 für KV-Safenet waren bereits und sind nach wie vor eingetragen)
  • statischer DNS für Namensauflösung von "splitdns.ti-dienste.de" zur Kocobox
Die DNS-Server der Arbeitsplatz-PCs konnten danach auf die IP des Routers gestellt werden, der ja die notwendigen Weiterleitungen s.o. vornimmt.

Allen Ratgebern besten Dank und alles Gute für das kommende Jahr, viele Grüße von DocET.
TMUser2015
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:16
8
Hat sich bedankt: 5 times
Bedankt: 7 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von TMUser2015 »

Hallo liebe Community,

irgendwie schaffe ich es nicht. Bis zum Update auf 24.1.1 hatten E-Rezepte funktioniert.

Die Routen sind in der Firewall gesetzt. nslookup (korrekte IP-Adresse 100.102.28.10 bzw. 100.102.29.10) und tracert (Ergebnis: 1. Hop ist die IP der Kocobox) für erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de funktionieren.
Für die Domains sind bedingte Weiterleitungen auf den DNS-Servern eingerichtet.
Aber ich kann erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de nicht per Ping erreichen. Die Pakete gehen verloren.
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4

Möglicherweise hapert es irgendwo an der Einstellung meiner Firewall.?.
scottsdalegirl
Beiträge: 643
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 11:51
11
Hat sich bedankt: 29 times
Bedankt: 22 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von scottsdalegirl »

TMUser2015 hat geschrieben: Dienstag 2. Januar 2024, 17:51 ....
Möglicherweise hapert es irgendwo an der Einstellung meiner Firewall.?.
Haben Sie die Firewall-Einstellungen, die mit jedem TM-Update kommen, als Admin ausgeführt?
Viele Grüße
Scottsdalegirl
Benutzeravatar
FortiSecond
Beiträge: 589
Registriert: Dienstag 2. August 2022, 21:30
1
Hat sich bedankt: 234 times
Bedankt: 158 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von FortiSecond »

Route evtl. doppelt gesetzt? Bei ALBIS habe ich sowas schon gesehen nach Aktivierung E-Rezept.

Was wirft "route print" aus?
--
TurboMechaniker seit 1992, kann auch etwas T2, Medoff, ALBIS, inSuite
lcer
Beiträge: 578
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15
15
Hat sich bedankt: 6 times
Bedankt: 23 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von lcer »

FortiSecond hat geschrieben: Dienstag 2. Januar 2024, 19:53 Route evtl. doppelt gesetzt? Bei ALBIS habe ich sowas schon gesehen nach Aktivierung E-Rezept.

Was wirft "route print" aus?
Doppelte Routen würden nicht stören. Zum Testen bitte „tracert erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de“ eingeben und das Ergebnis hier posten.

Grüße

lcer
TMUser2015
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:16
8
Hat sich bedankt: 5 times
Bedankt: 7 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von TMUser2015 »

Danke FortiSecond und Icer!

Leider klappt es noch nicht. Ich hatte alle lokalen Routen gelöscht. Danach zunächst folgendes Ergebnis

Routenverfolgung zu erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de [100.102.28.10]
über maximal 30 Hops:

1 1 ms <1 ms 1 ms IP-der-Firewall/Router
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.

Die Firewall ist so eingestellt, dass statische Routen wie von DocET wie o.g. eingerichtet sind. Warum kein 2. Hop über die Kocobox angezeigt wird, weiß ich nicht.



Dann meckert Turbomed aber, dass keine Route gesetzt ist. Danach durch habe ich über den Button in Turbomed gezwungener maßen wieder eine lokale Route angelegt:
route print ergibt u.a.:
===========================================================================
Ständige Routen:
Netzwerkadresse Netzmaske Gatewayadresse Metrik
100.102.0.0 255.254.0.0 IP-der-Kocobox 1
0.0.0.0 0.0.0.0 IP-der-Firewall/Router Standard
0.0.0.0 0.0.0.0 IP-der-Firewall/Router Standard
===========================================================================

Danach ergibt tracert:

Routenverfolgung zu erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de [100.102.28.10]
über maximal 30 Hops:

1 1 ms <1 ms 1 ms IP-der-Kocobox
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.


nslookup ergibt:
Server: FQDN-des-DNS-Server
Address: IP-des-DNS-Server

Nicht autorisierende Antwort:
Name: erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de
Addresses: 100.102.29.10
100.102.28.10



ping erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de ergibt:
Ping wird ausgeführt für erp.zentral.erp.splitdns.ti-dienste.de [100.102.28.10] mit 32 Bytes Daten:
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 100.102.28.10:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren = 4
(100% Verlust),

eAU und alles funktioniert weiterhin. Vor dem Update hatte auch das E-Rezept funktioniert. Die Komfort-Signatur auch.
scottsdalegirl
Beiträge: 643
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 11:51
11
Hat sich bedankt: 29 times
Bedankt: 22 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von scottsdalegirl »

@TMUser2015
Der Beitrag ist als gelöst markiert. Was war die Lösung? Sie hatten ja noch Probleme.
Viele Grüße
Scottsdalegirl
TMUser2015
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:16
8
Hat sich bedankt: 5 times
Bedankt: 7 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von TMUser2015 »

Leider klappt es immer noch nicht bei mir.
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2937
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
18
Hat sich bedankt: 32 times
Bedankt: 56 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von rfbdoc »

Haben Sie mal einen Selbsttest oder Neustart der KocoBox gemacht ?
R.F.B.
DC19
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 3. April 2021, 20:08
3
Bedankt: 9 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von DC19 »

Guten Abend,

wir "kämpfen" ebenfalls mit der Erreichbarkeit des "Fachdienstes".

Wir beobachten, dass es "wenig" erreichbar ist und es kann signiert werden. Meistens ist es nicht erreichbar. Wir haben zwischen den "Umständen" keine Veränderungen an den Einstellung vorgenommen, auch nicht an der Kokobox.

Heutige abendliche Beobachtung beim Lesen im Forum und "kontrolle" der Hinweise hier, konnte ich feststellen dass das Fachmodul/signieren heute ging:

bis ca. 7:48 dann nicht mehr.
Ging wieder 12:51 "ein wenig" 10 Minuten?
dann bis heute eben 17:49 ging es nicht. letzter erfolgloser Versuch war 17:21. Ab 17:49 konnte signiert werden. und dies hält an. (bis zum Zeitpunkt des Schreibens)

Ich habe von Netzwerken wenig Ahnung, aber dieses Verhalten kann doch nicht mehr "nutzer-abhängig sein", und kann doch nicht an der Praxis IT liegen?. Seit fasst 1h kann ich signieren.... und der Fachdienst ist erreichbar.
lcer
Beiträge: 578
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15
15
Hat sich bedankt: 6 times
Bedankt: 23 times

Re: Update auf 24.1.1 crashed eRezept

Beitrag von lcer »

Hallo,

Ist die KocoBox im selben IP-Netzwerk wie der Rechner, von dem aus Du versuchst den Server zu erreichen?

Grüße

lcer
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast