Neue M1 Prozessoren von Apple

Hier können Sie Ihre Erfahrungen zum neuen Praxisprogramm T2Med teilen. Es ist übrigens auch in einer DEMO Version zu erhalten.

Moderator: Forum Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DrHJvdB
Beiträge: 524
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
12
Wohnort: 24114 Kiel
Kontaktdaten:

Neue M1 Prozessoren von Apple

Beitrag von DrHJvdB »

Die neuen, sehr schnellen M1-Prozessoren haben wir auch mit T2med getestet.

Bzw. umgekehrt :-)

T2med funktioniert auch komplett mit Geräten, die den neuen Apple M1 Prozessor eingebaut haben...also z.B. das ganz neuen MacBook pro.
Laut der Ct-Zeitschrift schlägt der Prozessor die Intel-Prozessoren ganz gehörig
Johnny
Beiträge: 1078
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
17
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 87 times
Bedankt: 4 times

Re: Neue M1 Prozessoren von Apple

Beitrag von Johnny »

DrHJvdB schrieb:

T2med funktioniert auch komplett mit Geräten, die den neuen Apple M1 Prozessor eingebaut haben...also z.B. das ganz neuen MacBook pro.
Zur Ergänzung: ich nehme an im Emulationsmodus Rosetta2 oder? :mrgreen:

Grüsse vom Ostufer Kiel
Johnny
Benutzeravatar
DrHJvdB
Beiträge: 524
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
12
Wohnort: 24114 Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neue M1 Prozessoren von Apple

Beitrag von DrHJvdB »

Da frag ich morgen in der Firma mal nach. Ich meine, die Jungs hätten gesagt mit Rosetta...aber es sei sehr schnell
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast