UEFI-Boot-Disk erstellen

Egal, ob Sie nur von "Windows 7" auf eine aktuelle Windows-Version umstellen wollen, einen neuen Arbeitsplatz brauchen oder sich Ihr Praxis-Netzwerk selber einrichten wollen: Es ist viel leichter als Sie denken! - - - Hier finden Sie viele Tips zum "Do it yourself" !

Moderator: Forum Moderatoren

UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon Johnny » Mittwoch 7. April 2021, 21:36

Hallo zusammen,
habe bzw. mußte einen zweiten neuen PC auf ein Bios mit Uefi umstellen. :cry:

Normale Boot-CDs oder -DVDs funktionieren nun nicht mehr. :o

Windows 10 Installionsimages laufen sowohl unter Legacy-Bios als auch unter UEFI-Bios.
Wie kann man nun alte Boot-DVD oder -CD auf UEFI-Boot umbrennen? :oops:
Habe noch nichts gefunden!
Vielleicht weis jemand Bescheid!

Grüsse aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon Max » Donnerstag 8. April 2021, 12:27

Da sollte es doch einfacher sein einen Windows 10 USB-Stick zu erstellen, oder?

Mit dem "Media-Creation-Tool" geht das recht flott.
Max
 
Beiträge: 199
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28

Re: UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon hofeBY » Donnerstag 8. April 2021, 12:38

Ich denke, das man das mit Rufus machen kann. 8)

https://winfuture.de/downloadvorschalt,3224.html

HofeBY
hofeBY
 
Beiträge: 370
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 15:17

Re: UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon Johnny » Donnerstag 8. April 2021, 12:44

Hallo Max,
danke für die Antwort.
Aber es geht hier nicht um Windows 10 (Windows 10 Installations-Disks, z.B. erstellt mit dem media creation tool, können dies!),
sondern allgemein eine Bootdisk zu erstellen. Bisher ging dies mit den einschlägigen Programme wie z.B. imgburn. Dies funktioniert aber nicht mehr bei einem UEFI-BIOS.


Weitere Vorschläge?
Dankend grüssend aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon Johnny » Donnerstag 8. April 2021, 14:39

Danke hofeBY,

Rufus mag gut für USB-Sticks sein (die man gerne verliert oder nicht wiederfindet! :mrgreen: Kennt dafür jemand eine gute Lagerungsbox?)
Rufus kann mit Cd/DVD nicht umgehen.

Beste Grüsse aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: UEFI-Boot-Disk erstellen

Beitragvon Johnny » Donnerstag 8. April 2021, 17:34

Nun die Lösung unter
https://docs.microsoft.com/de-de/windows-hardware/manufacture/desktop/winpe-create-usb-bootable-drive
Bin noch am testen.

Grüsse und Dank für Eure Mühen
aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 850
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel


Zurück zu TURBOMED für "Heimwerker"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896