Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Ein neues modernes Arztprogramm, welches seit 3 Jahren auf dem Markt ist.
Es ist unter allen gängigen Betriebssystemen lauffähig.

Moderator: Forum Moderatoren

Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Beitragvon DrHJvdB » Montag 19. Oktober 2020, 19:45

Wir haben jetzt ein neues Release unserer T2med-App für iPhone und iPad veröffentlicht:

Es enthält u.a.

-komplette Akteneinsicht (Karteikarte) inc. aller Filtermöglichkeiten
-Abrechnen aller Ziffern (EBM+GOÄ) inclusive kompletten (!) Regelwerk
-mit dem iPad komplette Rezepterstellung möglich (Zertifiziert von der KBV)
-übersichtlicher Terminkalender mit allen oder einzelnen Terminarten
-elegante grafische Übersicht über alle Termine
-Bearbeiten von Patientendetails auch von unterwegs. Z.B. Telefonnummer, Hausnummer etc.
-vollständiger Messengerdienst: schreiben Sie von unterwegs Nachrichten in Ihre Praxis (mit Patientenbezug)
-jederzeit synchron mit der Praxis dank schnellem VPN, selbst weltweit
-Stets aktuelle Laborwerte
-sehr schnelles Einscannen von fremden Medikationsplänen und sehr leichter Abgleich mit dem eigenem MedikationsPlan
-Abfotografieren von Patientenbefunden (Ekzemen, Wunden, Entlassbriefe)
-für den Patientenkopf ein Passbild fertigen
-uneingeschränkte Nutzung aller Wörterbücher der Praxis (z.B. Textbausteine) Incl. des Anlegens neuer Einträge
-einfaches Diktieren von Befunden, Anamnesen
-integrierter Routenplaner zum Patienten
-Patienten mit einem Klick anrufen
-Sichtbarkeit aller Einträge, welcher die Patienten selbst mit PatMed angelegt haben

Die T2med-App ist unverändert kostenlos über den AppStore erhältlich und erhöht nicht etwa die Software-Wartung
Funktioniert sofort nach der Installation, keine 'Freischaltung' o.ä. erforderlich
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Beitragvon luyckx » Sonntag 31. Januar 2021, 16:22

Wie geht das mit dem einfaches Diktieren von Befunden, Anamnesen ? Geht das außer mit Ipad ggf. auch mit dem PC-T2MedProgramm ? :?:
luyckx
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 18:04

Re: Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Beitragvon DrHJvdB » Sonntag 31. Januar 2021, 21:16

Unterwegs geht es mit Apple-Geräten (iPhone, iPad), in der Praxis mit einem iMac. Damit kann man sofort diktieren.

Windows-Systeme müssen eine entsprechende Software haben, ich glaube u.a. DragonDictate o.ä.
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Beitragvon luyckx » Freitag 5. Februar 2021, 10:59

Wie, oder mit welche diktier-App kann man mit I-Pad, I-Phone in der Karteikarte diktieren ?
luyckx
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 18:04

Re: Neue Version von T2med mobil: unverändert kostenfrei

Beitragvon DrHJvdB » Samstag 6. Februar 2021, 01:00

zB mit dem iPhone. Man öffnet die T2med-App. Hier hat man ja gleich die eAkte (Karteikarte) vor sich.

Jetzt legt man einfach den Finger mitten auf die Akte und drückt ein wenig. Hierdurch öffnet sich ein 'kreisförmiges' Menü u.a. mit den Buchstaben A,B,T und auch mit einem Kamera-Symbol (Video-Sprechstunde). Dann z.B. auf A klicken (Anamnese) klicken. Jetzt ist man in einer Anamnesen-Zeile und kann schreiben

oder

auf das Mikrofon-Symbol (rechts unten) klicken und beliebige Texte diktieren. Das funktioniert auch unterwegs.
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1132
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel


Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896