eRezept-Fragen

Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Hier ist der erste Anlaufpunkt.
Nicht sicher, wo ein Thema hingehört? Hier hinein - wir kümmern uns! :)

Moderator: Forum Moderatoren

Forumsregeln
TM-Startforum - "offen für alle Themen".
Beiträge, die in einen anderen Bereich passen, werden bei Bedarf verschoben.
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 660
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 09:24
17
Hat sich bedankt: 32 times
Bedankt: 35 times
Kontaktdaten:

eRezept-Fragen

Beitrag von Thomas »

Ich öffne mal lieber einen neuen Thread - ausprobiert habe ich das folgende in 23.3.1.5852, also ohne das Servicepack.

aus Thread "Komfortsignatur einrichten"
DC19 hat geschrieben: Freitag 15. September 2023, 16:58 Es geht auch dass die Schwester bei der Rezeptvorbereitung die Rezepte welche gedruckt werden müssten (PWH, ältere Patienten mit Pflegedienst) vor dem Schließen des Rezeptes mit „zu drucken“ markieren…. So dass der Arzt wirklich „nur“ noch unterschreiben muss… und die jeweiligen markierten Rezepte gedruckt werden.
Hhhmm... genau das klappt bei mir nicht.
2023-09-16 13_52_29-SERVER - TeamViewer.png
Das Kästchen "auf Patientenausdruck hinzufügen" ist inaktiv und kann nicht angeklickt werden. Es ist aber schon essenziell, dass die MFA ein Rezept vorbereitet und bei dem einen Rezept den Ausdruck vorsieht und bei dem anderen Rezept nicht.

Außerdem: Wenn ich im eMuster-Center unter eRezept meine Liste der vorbereiteten Rezepte durchgehe und ein Medikament austauschen möchte, kann ich das offenbar nicht direkt. Löschen geht noch (anhaken und dann auf den Mülleimer klicken), aber neu anlegen nur mit Stress: Ich kann nur auf den Patienten doppelklicken, komme dann auf den Patientendesktop, aber mit ESC nicht mehr zurück ins eMuster-Center. Außerdem müsste ich ja zuerst auf den Pat. doppeklicken, dann ein neues Rezept erstellen, dann wieder das eMuster-Center aufrufen und mich erneut in der Liste bis zum Medikament hangeln, das ich löschen möchte, denn wenn ich es erst lösche (und nur ein Medikament für den Pat. habe), ist da ja nichts mehr, das ich doppelklicken könnte, um zum Pat. zu springen. Das ist doch total ineffizient.

Oder sehe ich das falsch und stelle mich nur unwissend an?

Viele Grüße
Thomas
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
RAMöller
Beiträge: 1319
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42
14
Hat sich bedankt: 4 times
Bedankt: 14 times

Re: eRezept-Fragen

Beitrag von RAMöller »

Klingt kompliziert, bei uns ist es ähnlich, außer dass wir TM ( und Javaprozesse) neustarten müssen, wenn vorher eAUs versendet wurden. Löschen oder gar stornieren scheinen beim Programmier Fremdwörter zu sein
Ich vermute, es wird noch eine Comfort-Version kommen, mit der man im Praxisbetrieb etwas anfangen kann.
Ich nutze dennoch das eRp für Heime etc. Bei wenigen eRp ist das noch soeben auszuhalten
DC19
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 3. April 2021, 20:08
3
Bedankt: 9 times

Re: eRezept-Fragen

Beitrag von DC19 »

Guten morgen,

ich habe es eben auch ausprobiert. bei mir ist es auch ausgegraut.... Bitte bei TM melden, je mehr umso besser.... Ich habe am Mittwoch noch einen Termin mit dem lvl Support, dort versuche ich es erneut anzusprechen....
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2937
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
18
Hat sich bedankt: 32 times
Bedankt: 56 times

Re: eRezept-Fragen

Beitrag von rfbdoc »

Ich würde einmal die Rechte des TM Users in der Benutzerverwaltung überprüfen.
Wenn im eMusterCenter ein Nutzer das Recht zur Durchführung einer Aktion nicht hat, kommt bei mir keine Fehlermeldung und TM kringelt sich ein. Auch das nicht sichtbare Kreuz im entsprechenden Feld könnte damit zu tun haben.
R.F.B.
DC19
Beiträge: 114
Registriert: Samstag 3. April 2021, 20:08
3
Bedankt: 9 times

Re: eRezept-Fragen

Beitrag von DC19 »

rfbdoc hat geschrieben: Sonntag 17. September 2023, 18:20 Ich würde einmal die Rechte des TM Users in der Benutzerverwaltung überprüfen.
Wenn im eMusterCenter ein Nutzer das Recht zur Durchführung einer Aktion nicht hat, kommt bei mir keine Fehlermeldung und 'TM kringelt sich ein. Auch das nicht sichtbare Kreuz im entsprechenden Feld könnte damit zu tun haben.
Gute Idee,

der Benutzer hat alle Rechte.
rfbdoc
PowerUser
Beiträge: 2937
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 19:31
18
Hat sich bedankt: 32 times
Bedankt: 56 times

Re: eRezept-Fragen

Beitrag von rfbdoc »

Das Kästchen "auf Patientenausdruck hinzufügen" ist inaktiv und kann nicht angeklickt werden. Es ist aber schon essenziell, dass die MFA ein Rezept vorbereitet und bei dem einen Rezept den Ausdruck vorsieht und bei dem anderen Rezept nicht.
Sehe ich genau so. Auch hier kann die Option Patientenausdruck erst nach der Signatur erfolgen, was im Praxisalltag sehr unpraktisch ist.
R.F.B.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste