KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebrochen

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebrochen

Beitragvon torsten2 » Dienstag 8. November 2022, 09:50

Hallo,
bei mir ging bis gestern die eAU mit der Komfortsignatur. Da der Konnektor am 31.12.2022 abläuft, haben wir gestern die KoCoBox auf das aktuelle Modell (07/2022) getauscht. Soweit geht wieder alles. Die eAU geht auch mit der Einzelsignatur. Wenn ich mit der Komfortsignatur arbeite, kommt aber nach einer Weile immer:
"Der Vorgang wurder erfolgreich abgebrochen"
Es wird gedruckt, aber nicht signiert und damit nicht versendet. Im E-Mustercenter stehen die Einträge auf "erstellt".

Hat noch jemand die Probleme mit dem neuen Modell???
Benutzeravatar
torsten2
 
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
Wohnort: Gera (KV Thüringen)

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon Leidig » Dienstag 8. November 2022, 11:35

Dieser Betrag ist zwar keine Antwort auf die Frage, aber trotzdem interessant:

https://www.bvkj.de/politik-und-presse/ ... onnektoren

Viele Grüße,
SL
Leidig
 
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 23:01

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon torsten2 » Dienstag 8. November 2022, 11:56

Ja, das ist alles richtig. Der Wechsel ist Wahnsinn, die Kosten und wir haben 4h zu zweit gebraucht, bis alles wieder ging. Da mir aber die Zeit wegläuft bis zum Ende des Zertifikates am 31.12.22 kann ich nicht auf das Ende der Diskussion warten. Das Gerät ist etwas schneller als der Vorgänger, für den Preis haben sie sich mit der Hardwareaustattung aber nicht mit Ruhm bekleckert.
Benutzeravatar
torsten2
 
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
Wohnort: Gera (KV Thüringen)

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon bofh » Freitag 2. Dezember 2022, 22:41

Seit dem heutigen DIY-Konnektortausch habe ich das Problem auch. Auffällig ist, dass die neue Box noch die Software-Version 4.2.22 hat. Ein Update auf 4.2.24 wurde bisher nicht angeboten.

Die alte Box hatte den Softwarestand 4.2.24. Daher habe ich mich nicht getraut, die Sicherung zurückzuspielen und dann alles über das Admin-HTML-Interface neu eingestellt. Es musste auch das TLS-Zertifikat neu gemacht werden. Ich konnte das alte Zertifikat zwar (einzeln ausgepackt und ohne priv. Schlüssel) in die Box zurückspielen, TM wollte dann trotzdem den Konnektor nicht finden. Nachdem TLS abgeschaltet war, ging es wieder. TLS ist nun neu, aber die Stapelsignatur bricht ab. Einzelsignatur habe ich noch nicht probiert.

Gibt es schon eine Lösung?
bofh
 
Beiträge: 291
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon bofh » Samstag 3. Dezember 2022, 08:03

Nachtrag: Dies findet sich im Konnektorlog.
Logeintrag_erfolgreich Abgebrochen.png
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bofh
 
Beiträge: 291
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon Nobbie » Samstag 3. Dezember 2022, 08:04

Moin,
von der Koforsignatur wird ja allgemein abgeraten, auch von CGM. Wir signieren mit der Praxiskarte im Stapelversand, das geht problemlos.
Gruß Nobbie

Ich werde keine frühe Turbomed - Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 1598
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon bofh » Samstag 3. Dezember 2022, 09:40

@Nobbie: Warum? Vorher hat es super funktioniert! Und beim eRezept geht es auch gar nicht anders.
bofh
 
Beiträge: 291
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon bofh » Sonntag 4. Dezember 2022, 10:15

Das Problem ist weg. Ob es jetzt am Neu-Stecken des eHBA oder schlicht an den verstrichenen 35 Stunden lag, lässt sich nicht mehr herausfinden.
bofh
 
Beiträge: 291
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon torsten2 » Montag 5. Dezember 2022, 11:20

Ich habe ein Ticket bei CGM eröffnet.

Anruf TM Support:
Der TM Support sagt, es liegt am Konnektor, da es unmittelbar seit dem Austausch der Geräte nicht mehr geht. Das ist plausibel.

Anruf Telematik Support:
Der Konnektor ist super, es liegt am TM, was bekannterweise voller Bugs ist. Die anderen Programme, wie Medistar, würden ja schließlich auch mit dem neuen Konnektor funktionieren.

Ich habe nochmal deutlich gemacht, dass es mir als Endkunden egal ist, wer Schuld ist. Das Problem muß behoben werden. Das ist jetzt der aktuelle Stand....
Werde weiter den Support nerven, da ich nicht mehr bereit bin, den Unsinn weiter hinzunehmen.
Benutzeravatar
torsten2
 
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
Wohnort: Gera (KV Thüringen)

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon bofh » Montag 5. Dezember 2022, 12:53

Hier läuft es aus "unerfindlichen" Gründen wieder. Ich hatte probehalber (bei gezogenem eHBA) unter Sonstiges->eGK (dort nun im Burgermenü versteckt) auf die Pin des eHBA geklickt. Dann kam erwartungsgemäß die Fehlermeldung, dass dieser nicht gefunden werden kann. Vielleicht hat dies etwas zurückgesetzt.

Neue Info zu den Konnektor-Softwareversionen: 4.2.22 ist für G4 und 4.2.24 ist für G3. Damit ist klar, dass sich der neue G4 nicht auf 4.2.24 updaten lässt.
bofh
 
Beiträge: 291
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon BaGo » Montag 5. Dezember 2022, 13:08

Bei uns wurde letzte Woche die Koko-Box getauscht, seitdem kein eAU Versand mehr möglich.

Jetzt kommt am Mittwoch ein CGM Techniker, wie immer spannenden.

Wir bemühen uns jetzt ernsthaft um einen Softwarewechsel, es geht einfach nicht mehr.

Turbomed ist bei uns vorbei.
BaGo
 
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Januar 2020, 11:17

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon torsten2 » Montag 5. Dezember 2022, 13:12

Ich habe das letzte Update noch nicht drauf. Das vorherige Problemupdate habe ich übersprungen, nachdem ich hier die ganzen Katastrophen gelesen hatte. Da ich nur Krebsvorsorge Frauen brauche und sonst nix von DMP oder anderem kann ich das so machen... Vielleicht ist es dann auch besser. Ich werde berichten.
Benutzeravatar
torsten2
 
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
Wohnort: Gera (KV Thüringen)

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon cwang » Montag 5. Dezember 2022, 15:15

torsten2 hat geschrieben:... Da der Konnektor am 31.12.2022 abläuft, haben wir gestern die KoCoBox auf das aktuelle Modell (07/2022) getauscht. ...


Hallo,
der Konnetor-Tausch steht bei uns unmittelbar bevor. Was ist passiert mit der "alten KoKoBox" ?

Danke
@cwang
cwang
 
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2022, 21:39

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon torsten2 » Montag 5. Dezember 2022, 15:34

Man kann den Konnektor ja nicht selbst tauschen. Die alte Box wird vom Techniker zur Entsorgung mitgenommen. Seither funktioniert die Komfortsignatur nicht mehr, wie oben beschrieben.
Benutzeravatar
torsten2
 
Beiträge: 315
Registriert: Sonntag 25. Oktober 2015, 22:07
Wohnort: Gera (KV Thüringen)

Re: KoCoBox Tausch eAU:Der Vorgang wurde erfolgreich abgebro

Beitragvon cwang » Montag 5. Dezember 2022, 17:08

So habe ich mir es auch vorgestellt. In der KoKoBox sind aber einige Daten gespeichert. Sind diese vorab vom Techniker gelöscht?
cwang
 
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2022, 21:39

Nächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 48 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896