KoCoBox Firmware 2.3.24

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon mittring » Mittwoch 9. September 2020, 08:08

Ein kleines Update von meiner Seite:

Vom Support gab es bis jetzt noch keinen Rückruf.

Ich habe aber das Tool inzwischen zum laufen gebracht. Es findet den Konnektor bei mir nur wenn sich dieser im selben Subnetz befindet. Eine manuelle Eingabe der IP hilft hier auch nicht.

In dem Tool komme ich bis zu dem Button "Update starten" nach einem klick darauf passiert nichts mehr.

Darunter steht:

Aktuelle Version Neue Version
Aktuelle Version Neue Version

Ich denke dort sollten eigentlich die entsprechenden Versionsnummern stehen.

Hier steht der Konnektor auch auf IAG und die IP der Fritzbox ist eingetragen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mittring
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 4. November 2013, 12:56

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon weimue68 » Montag 14. September 2020, 12:55

mittring hat geschrieben:Ein kleines Update von meiner Seite:

Vom Support gab es bis jetzt noch keinen Rückruf.

Ich habe aber das Tool inzwischen zum laufen gebracht. Es findet den Konnektor bei mir nur wenn sich dieser im selben Subnetz befindet. Eine manuelle Eingabe der IP hilft hier auch nicht.

In dem Tool komme ich bis zu dem Button "Update starten" nach einem klick darauf passiert nichts mehr.

Darunter steht:

Aktuelle Version Neue Version
Aktuelle Version Neue Version

Ich denke dort sollten eigentlich die entsprechenden Versionsnummern stehen.

Hier steht der Konnektor auch auf IAG und die IP der Fritzbox ist eingetragen.


Gibt es mittlerweile eine Lösung für das Problem? Wir haben die gleiche Meldung...
weimue68
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 7. Oktober 2011, 11:57

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon mittring » Montag 14. September 2020, 13:24

Gibt es mittlerweile eine Lösung für das Problem? Wir haben die gleiche Meldung...


Ich hatte jetzt noch ein paar mal Kontakt mit CGM, hab da immer verschiedene Rufnummern bekommen. Man braucht wohl wirklich einen Reset. Am Freitag kommt bei uns der Techniker. Das ganze ist dann hoffentlich kostenlos.
mittring
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 4. November 2013, 12:56

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Andreas Warneke » Montag 14. September 2020, 15:35

Moin,
nach dem totalen Frust am gestrigen Sonntag, war zwar die Koco-box auf dem neuen Stand. Eine Verbindung in TI-Netz war jedoch nicht mehr möglich.
Das wurde heute per Fernwartung von CGM behoben - Vielen Dank dafür.

Gruss
A.W.
Andreas Warneke
 
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 2. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon bofh » Montag 14. September 2020, 17:51

Wollen Sie auch verraten, was in Ordnung gebracht werden musste?
bofh
 
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Andreas Warneke » Dienstag 15. September 2020, 07:15

Moin,
traurig aber wahr: kann NICHTS beitragen - Botschaft sollte sein: CGM hilft per Fernwartung, man muss nicht auf den Techniker am Freitag warten.

Bei meiner Box war das Upgrade durchgelaufen (über die Super-Admin-Oberfläche), einwahl in TI war dann nicht mehr möglich, sämtliche Einstellungen waren entschwunden.
Der Fern-techniker schickte mich zur Anmeldung ans Kartenlesegerät. Namen des Gerätes korrigieren. Was er dann in den nächsten 60 sec mit der Box gemacht hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Während ich noch vorn stand, konnte ich auf Anweisung eine Chipkarte testen.... funktionierte .... Tschüss

Bin hier im Forum noch auf der Suche nach der Anleitung für die Anbindung für ein Zweitkartenlesegerät - noch nichts gefunden.

Herzlicher Gruss
A. W.
Andreas Warneke
 
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 2. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon BER » Dienstag 15. September 2020, 08:45

Erfolgreiches 30 Minuten Update einer mit KoCoGuide selbst installierten Kocobox aus Turbomed heraus nach CGM Anleitung:

https://www.cgm.com/de/telematikinfrast ... med.de.jsp

Das KT ORGA6141 war bereits aktuell. NFD Test wegen fehlendem eHBA G2 nicht möglich.

Diesmal erstmal erfreute Grüße vom

BER

PS: Es gab in der letzten Zeit laut TI-Radar auch vom Kocobox Updatestand unabhängige TI-Störungen.
BER
 
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 10:05

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon bofh » Dienstag 15. September 2020, 17:34

Andreas Warneke hat geschrieben: Namen des Gerätes korrigieren.
Soweit ich mich erinnern kann stand das auch extra in den Release-Notes vom Konnektor Update:
Bitte achten Sie beim Einrichten des Kartenterminals (direkt am Kartenterminal!) darauf, für den Gerätenamen ausschließlich die Zeichen A-Z, Ä, Ö, Ü, a-z, ä, ö, ü, 0-9, ., -, _ und Leerzeichen zu verwenden. Als letztes Zeichen des Gerätenamens sind unzulässig: ., -, _ und Leerzeichen. Nur bei Verwendung des beschriebenen Zeichensatzes kann der Gerätename korrekt in der Übersicht der KoCoBox MED+ dargestellt werden. Dies gilt auch für die Eingabe des Namens im Feld Name des Dialogs Kartenterminal hinzufügen.


Andreas Warneke hat geschrieben: Bin hier im Forum noch auf der Suche nach der Anleitung für die Anbindung für ein Zweitkartenlesegerät - noch nichts gefunden
Das Admin-Handbuch des Konnektors ist doch nicht so schlecht. Dort das Kapitel 7.5.3 ansehen und dann das Infomodell entsprechend erweitern, damit Koco-Box und Arbeitsstation auf das neue KT zugreifen kann. Die Arbeitsstation braucht auch noch Zugriff auf das (alte) KT mit der SMC-B, dies ebenfalls im Infomodell nachtragen.

Die Anbindung des KT in TM wurde im Forum schon beschrieben. Das Vorgehen beim 2. KT ist gleich.
bofh
 
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Andreas » Freitag 18. September 2020, 20:13

mittring hat geschrieben:Ein kleines Update von meiner Seite:

Vom Support gab es bis jetzt noch keinen Rückruf.

Ich habe aber das Tool inzwischen zum laufen gebracht. Es findet den Konnektor bei mir nur wenn sich dieser im selben Subnetz befindet. Eine manuelle Eingabe der IP hilft hier auch nicht.

In dem Tool komme ich bis zu dem Button "Update starten" nach einem klick darauf passiert nichts mehr.

Darunter steht:

Aktuelle Version Neue Version
Aktuelle Version Neue Version

Ich denke dort sollten eigentlich die entsprechenden Versionsnummern stehen.

Hier steht der Konnektor auch auf IAG und die IP der Fritzbox ist eingetragen.


Hallo, haben Sie das Problem lösen können? Bei mir ist es dasselbe.
Kann mir Jemand evtl das Update für eine offline Aktualisierung zur Verfügung stellen??
Vieln Dank
freundliche Grüsse
Andreas
Andreas
 
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 2. November 2004, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon mittring » Freitag 18. September 2020, 20:41

Hallo, haben Sie das Problem lösen können?


Bei uns war heute ein Techniker da, nach einem Werksreset des Konnektors ist das Update durchgelaufen, jetzt scheint erstmal alles ok zu sein.

Der Werksreset an sich war nichts dramatisches (mit dem Koko Guide lief das recht gut durch) es war nur ein Anruf bei der TI nötig um den Konnektor neu registrieren zu können.

Aber es besteht wohl auch die Möglichkeit, dass die Firmware des Konnektors dabei beschädigt wird.
mittring
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 4. November 2013, 12:56

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon anassre » Dienstag 22. September 2020, 14:20

Hallo Zusammen

wir haben letztes WE das Update der Kocobox vorgenommen. Dieses wurde über die TurboMed Toolbox eingespielt , Dauer ca 20- 30 min. Ein Update der Kartenterminal scheint nicht benötigt zu sein. Ein erneuter Aufruf der Toolbox an diesem Rechner führte dazu, dass der zuvor noch gefunden Konnektor nicht mehr auf der Auswahlliste erscheint, weshalb ein Abgleich der installierten Version an dieser Station nicht abgerufen werden konnte. Über die Weboberfläche und ein Aufruf der Toolbox über eine andere Arbeitsstation ist möglich und man kann verifizieren, dass die neue Version erfolgreich eingespielt wurde.
Das Praxisteam meldete auch, dass die Gesundheitskarten einwandfrei eingelesen werden können.

Jedoch erscheinen zwei Fehlermeldungen auf der Kocobox, diese können auch über die Weboberfläche eingesehen werden.
Warning: OPERATIONAL_STATE/EC_OTHER_ERROR_STATE(2): Bedeutung = Protokollspeicher zu mehr als 80% gefüllt. Protokoll = system:SEC,
sämtliche protokolle lassen sich über die Weboberfläche löschen bis auf die Rubrik Systemprotokolle. Wie lassen sich diese löschen?

Error: OPERATIONAL_STATE/EC_No_VPN_SIS_Connection
Dieser Konnektor wurde im Anbindungsmodus 'seriell' eingerichtet und bei Anbindungsmodus Internet "Keiner"

Ist für den 31.09 hier eine Umstellung nötig, wie zb. die Einrichtung einer SIS VPN Verbindung? Reicht die TI VPN Verbindung weiterhin aus? Welcher Arbeitsmodus Internet ist nun einzustellen IAG oder weiterhin keiner?

Vielen Dank.
BG
anassre
 
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 6. April 2007, 19:18

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Forti » Dienstag 22. September 2020, 19:38

SIS-Fehler können Sie ignorieren, wenn der Konnektor per IAG (parallel) einbunden ist. Dann nutzen Sie das SIS nicht. Müssen Sie auch nicht.
Weil aber das SIS zur TI gehört, muss diese Fehlermeldung angezeigt werden.
Die Meldung zeigt nur: Ihr Internetverkehr wird nicht über den VPN-Dienstleister geschickt .)

Das volle Protokoll können Sie ebenfalls ignorieren, denn wenn voll, werden die ältesten Einträge abgeschnitten.
Falls es keine Ruhe lässt, können Sie im Konnektor-Interface die Aufbewahrungszeit der Protokolle von 90 auf 7 Tage runtersetzen. Bei einem bestimmten Protokoll geht´s wohl nicht unter 30, aber... passt scho.

Sie können natürlich vorher auch das Protokoll ausdrucken und abheften... oder einscannen... nein, Scherz! Beides! :)
Forti
 
Beiträge: 230
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 15:28

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Andreas » Samstag 26. September 2020, 13:33

Hallo Kollegen,
ich beisse mir an dem Firmware-Update die Zähne aus. Nun möchte ich ein manuelles Update über die Konsole versuchen. Dafür benötige ich dis Update Datei. Auf der Koco-Website kann man die allerdings nur per Passwort herunterladen. Weder über die Hotline noch über eMail konnte ich an beasgtes Passwort dran kommen.
Kann mir evtl hier jemand helfen? PW oder die Firmware Datei zukommen lassen?? Evtl per PN?
Lieben Dank
freundliche Grüsse
Andreas
Andreas
 
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 2. November 2004, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon bofh » Sonntag 27. September 2020, 09:18

Andreas hat geschrieben: ich beisse mir an dem Firmware-Update die Zähne aus.
Warum?
Andreas hat geschrieben: Nun möchte ich ein manuelles Update über die Konsole versuchen.
Es ist schon immer eine gute Idee gewesen, das Update über das Web-Interface der Koco-Box anzustoßen.
Andreas hat geschrieben: Dafür benötige ich dis Update Datei.
Definitiv nicht. Die Box sollte das Update selbst herunterladen (können).
bofh
 
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 5. September 2018, 20:47
Wohnort: Land Brandenburg

Re: KoCoBox Firmware 2.3.24

Beitragvon Andreas » Sonntag 27. September 2020, 12:15

bofh hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben: ich beisse mir an dem Firmware-Update die Zähne aus.
Warum?
Andreas hat geschrieben: Nun möchte ich ein manuelles Update über die Konsole versuchen.
Es ist schon immer eine gute Idee gewesen, das Update über das Web-Interface der Koco-Box anzustoßen.
Andreas hat geschrieben: Dafür benötige ich dis Update Datei.
Definitiv nicht. Die Box sollte das Update selbst herunterladen (können).

Weil sich das Update weder über das in TM integrierte Tool noch über das WEB- Interface herunterladen lässt.
In dem Tool komme ich bis zu dem Button "Update starten" nach einem klick darauf passiert nichts mehr.

Darunter steht:

Aktuelle Version Neue Version
Aktuelle Version Neue Version

Und in der WEB-Oberfläche bekomme ich immer nach kurzer Verzögerung eine Fehlermeldung und nix passiert.
freundliche Grüsse
Andreas
Andreas
 
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 2. November 2004, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 90 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GMBH
    Postadresse: Brühl 24, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@w-2.de

    Geschäftsführer: Tassilo Möschke
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896