Sicherheitslücke Fax

Moderator: Forum Moderatoren

Sicherheitslücke Fax

Beitragvon Lazarus » Dienstag 14. August 2018, 09:12

In Multifunktionsdruckern, die auch an das Netzwerk angeschlossen sind, wurde eine Sicherheitslücke entdeckt. Mithilfe eines manipulierten Fax könnten die Angreifer einen Speicherfehler (stack overflow) auslösen und damit in Firmennetzwerke eindringen.
HP hat bereits ein Firmware-Update bereit gestellt, andere Firmen werden wohl folgen.

https://research.checkpoint.com/sending ... -dark-ages
Benutzeravatar
Lazarus
 
Beiträge: 739
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:04

Zurück zu Hardware für die Praxis, Vernetzung, Geräte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896