Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon DocMoritz » Freitag 12. Januar 2018, 09:28

Hallo ,
seit paar Tagen spinnt mein Sonogerät. Es ist ein SONOLINE Omnia von Siemens,

auf dem Bild schirm erscheint: calibration error ( code 300000000)
Bilder können gemacht werden, wie immer, Qulaität auch normal, aber die Fehlermeldung ist dauernd auf den Bildern
kennt jemand eine Lösung, ähnliche Fehler?
Habe keinen Sonogerätbetreuer.
Danke im Voraus
Gruss
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 371
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon nmndoc » Freitag 12. Januar 2018, 10:24

DocMoritz hat geschrieben:Hallo ,
seit paar Tagen spinnt mein Sonogerät. Es ist ein SONOLINE Omnia von Siemens,

auf dem Bild schirm erscheint: calibration error ( code 300000000)
Bilder können gemacht werden, wie immer, Qulaität auch normal, aber die Fehlermeldung ist dauernd auf den Bildern
kennt jemand eine Lösung, ähnliche Fehler?
Habe keinen Sonogerätbetreuer.
Danke im Voraus
Gruss


Kling für mich nach einem potentiell ernsteren Fehler (der vermutl. auch genau deshalb auf den Aufnahmen ist)
Würde mir da einen entspr. Betreuer (Sprich: Service-Techniker, kann ja auch einmalig sein) suchen. Und/oder, Sie melden sich mal direkt beim Hersteller:

https://www.healthcare.siemens.de/how-can-we-help-you - da gibts Telefonnummern (Customer Care) und auch Adressen (unter Ultraschall) von Ultraschallcenter in Ihrer Nähe.

Gibt wohl auch ein User-Forum:
https://www.healthcare.siemens.de/suppo ... /userforum


Aber wie gesagt, würde einfach direkt anrufen - ich habe bei solchen Herstellern eigentlich immer ganz gute (konstruktiv/kooperativ) Erfahrungen gemacht - ganz im Gegensatz zu einem bekannten PVS-Hersteller ;-) aber sind eben nicht alle so.
nmndoc
 
Beiträge: 950
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon rfbdoc » Freitag 12. Januar 2018, 17:47

Guten Tag
Ich habe Ihnen eine persönliche Nachricht gesandt um hier keine "Werbung" zu machen
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1488
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon DocMoritz » Freitag 12. Januar 2018, 18:14

Danke,
Leider finde ich Ihre PN nicht :o
Vielleicht nochmal abschicken , habe auch Ihnen per PN geschrieben...
Private Nachrichten sind auf ja gestellt ...
Merkwürdig
Gruß
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 371
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon nmndoc » Freitag 12. Januar 2018, 18:24

hm ... gleiches Problem (?) habe ich auch. D.h. wenn mir Jemand eine PM schicken will, bekommt er m.E. eine Fehlermeldung. Evtl. kann sich das ja mal ein Admin ansehen...?
nmndoc
 
Beiträge: 950
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon DocMoritz » Freitag 12. Januar 2018, 18:31

Habe meine E-Mail Adresse fregeschaltet, falls PN nicht klappt
Komisch, mein gesendeter PN ist immer noch im Postausgang und nicht im Postfach „ gesendete Nachrichten“
Danke
Gruß
DocMoritz
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 371
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon rfbdoc » Samstag 13. Januar 2018, 15:24

Die Kommunikation über PN/emil schein irgendwie nicht zu klappen. Deshalb meine Antwort hier im Forum.
Mit der Instandsetzung von Siemensgeräten habe ich mit der Fa.Sonopoint gute Erfahrungen gemacht, lassen Sie sich ggfs. mit Herrn Thiemann verbinden, der kennt die Fehlermeldung vermutlich.
https://www.sonopoint.de/
PS: Bitte nicht als Schleichwerbung misszuverstehen !
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1488
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon DocMoritz » Samstag 13. Januar 2018, 18:39

Danke vielmals!, :!: :!:
Werde nächste Woche mich drum kümmern .
Viele Grüße
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 371
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon Lazarus » Samstag 13. Januar 2018, 18:54

off topic
interne mails getestet, funktioniert
Benutzeravatar
Lazarus
 
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:04

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon rfbdoc » Sonntag 14. Januar 2018, 16:42

Bild schirm erscheint: calibration error ( code 300000000)
Bilder können gemacht werden, wie immer, Qulaität auch normal, aber die Fehlermeldung ist dauernd auf den Bildern

Eine Frage fiel mich im Nachhinein noch ein:
Erscheint der Fehlerhinweis auf allen Bildausgängen ?
-Gerätemonitor ?
-Videoausgang/Grabbber ?
-Printer (sofern vorhanden) ?
Nur so als Idee...
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1488
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon DocMoritz » Sonntag 14. Januar 2018, 17:42

Danke für Ihre Hilfe schon vorab :!:
Der Fehler erscheint am Monitor, direkt nachdem das Gerät hochgefahren ist, dann blinkt diese Fehlermeldung grün paar Sekunden und bleibt dauerhaft am unteren Rand des Monitors , ich kann damit auch die Untersuchungen machen, damit also normal arbeiten, auf den gespeicherten Bildern ist auch die Fehlermeldung dauerhaft vorhanden und mitgespeichert :)
Werde die genannten Spezialisten kontaktieren.

P.S.: ist meine PN angekommen?
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 371
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Fehler Sonogerät ( offtopic, bitte trotzdem lesen)

Beitragvon RAMöller » Montag 15. Januar 2018, 06:11

Bei meinen Sono-Geräten verschiedener Hersteller kam es zu teilweise seltsamen Fehlermeldungen beim Start, wenn die Bios-Batterie zu Ende ging. Hält so um die 5 Jahre
RAMöller
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896