Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

ein neues Arztprogramm, welches sich gerade in Entwicklung befindet.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon Frida Kahlo » Samstag 3. Dezember 2016, 22:01

Mmh... kommt drauf an, welche 50%. Aber dass die "Artspalten" bereits konfigurierbar sind, beeindruckt mich - das bringt mich dem Programm einen Riesenschritt näher! Und kann ich auch die Farben ändern?
Habe den Verdacht, dass einem das Programm sympathischer wird, je mehr man damit arbeitet.

Deal: Ich reduziere auf das Praxiscontrollcenter, Artspaltenfarben und eine Terminsuche. Dann wechsel ich :)
Frida Kahlo
 
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 19. November 2016, 16:42

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon danspie » Samstag 3. Dezember 2016, 22:29

Frida Kahlo hat geschrieben:Deal: Ich reduziere auf das Praxiscontrollcenter, Artspaltenfarben und eine Terminsuche. Dann wechsel ich :)

Kahlo, ich danke ihnen! Ich habe u.a. einen gut konfigurierbaren Terminkalender "rausgehandelt" aber kein "Praxiscontrollcenter"! :shock:
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 909
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon DrHJvdB » Samstag 3. Dezember 2016, 23:55

Das geht ja hierzu wie auf einem Basar... :-)
Es kommt aber eh alles und noch viel mehr! Versprochen :-)
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1052
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon DrHJvdB » Sonntag 4. Dezember 2016, 16:55

#FridaK...

Habe spasseshalber mal ein Filter OEU angelegt für Sie...
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1052
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon Frida Kahlo » Dienstag 6. Dezember 2016, 20:57

... haben Sie das mit dem Raster im Kalender jetzt tatsächlich in der Zwischenzeit einprogrammiert, oder hab ich da irgendwas übersehen??
Frida Kahlo
 
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 19. November 2016, 16:42

Re: Wechsel zu T2MED - aktuelle Alltagstauglichkeit?

Beitragvon DrHJvdB » Mittwoch 7. Dezember 2016, 03:53

Nee, am TK haben wir bislang nichts gemacht...
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1052
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Vorherige

Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron