Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwechsel

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwechsel

Beitragvon mguerth » Freitag 12. Oktober 2012, 08:05

Kann jemand volegendes Problem erklären oder hat sogar eine Lösung?

Auf einigen Clients hängt Turbomed lange beim Programm beenden oder beim Benutzer abmelden. Hat nichts mit Rechnergeschwindigkeit zu tun, rasend schenll meldet eine alte Kiste ab und beendet TM, auf 2 völlig neuen Rechnern meldet einer schnell ab der andere nicht, dauert Minuten oder hängt ganz.

MfG

Michael
mguerth
 
Beiträge: 53
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 21:12

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon Geigenberger » Freitag 12. Oktober 2012, 08:37

Hallo,
offenbar "warten" die Rechner auf irgendwelche Daten von einem anderen Rechner (Server?).
Feste IP-Nummern vergeben?
Freigegebene Verzeichnisse auf einen Laufwerksbuchstaben mappen?

A. Geigenberger
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1617
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon Lazarus » Freitag 12. Oktober 2012, 08:54

Um herauszufinden ob es am Rechner oder am Netzwerk liegt:
Netzwerkabel ziehen, PC starten und herunterfahren. Dauert es genauso lange, liegt es am PC, geht es schneller hat es etwas mit dem Netzwerk bzw. Serverkonfiguration zu tun.
Benutzeravatar
Lazarus
 
Beiträge: 711
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:04

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon mguerth » Samstag 26. Januar 2013, 09:28

Greife Problem nochmal auf, hat bei uns eher was mit Benutzer zu tun. Habe neue Benutzer für neue Mitarbeiterinnen angelegt. Diese melden sich bei mir im Sprechzimmer rasend schnell ab, 1-2 Sekunden. Bei mir unter meinem Benutzer exakt gleicher Rechner, unmittelbar dauert Abmeldung gefühlt ewig, geht dann meist auch nach 5-10 ? Minuten, beende TM deshalb meistens mit Taskmanager.

Hat jemand eine Idee?

Michael
mguerth
 
Beiträge: 53
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 21:12

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon stuttgyn » Samstag 10. Dezember 2016, 13:22

Wir haben seit ca. 1 Jahr das selbe Problem!
Auffällig ist, es tritt nur bei drei Rechnern mit installiertem ifap auf.
Die Hotline-Idee, ifap zu deinstallieren, brachte auch nichts. Seit dem haben wir TM schon mehrmals upgedatet.
Haben Sie schon eine Lösung gefunden?
stuttgyn
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:46

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon nmndoc » Sonntag 11. Dezember 2016, 11:24

Hallo,

ich habe den Eindruck, hier werden evtl. zwei Dinge vermischt:

1. TM beenden dauert lange
2. Windows beenden/abmelden dauert lange

Sind m.E. zwei getrennte Vorgänge. Oder melden Sie soch von Window ab, ohne vorher TM zu beenden (dann bitte mal getrennt testen: TM beenden, Win abmelden).

zB gab/gibt es bei Windows 7 ein Problem mit Offline-Dateien, das die Abmeldung extrem verlangsamen kann.
nmndoc
 
Beiträge: 1014
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon stuttgyn » Sonntag 11. Dezember 2016, 15:25

Bitte oben im threat genau lesen.
TM hängt sich beim Benutzerwechsel oder Abmelden auf, nachdem es jahrelang funktioniert hat.
Hat mit Windows nichts zu tun.
stuttgyn
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:46

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon Praktischer » Dienstag 13. März 2018, 11:15

Guten Morgen,

ich habe das gleiche Problem auf einem Clienten: Neuestes Sockel1151-Board, mit KabyLake Prozessor, SSD, und dann hängt Turbomed beim Beenden 2-4 Minuten (nur auf einem Rechner).
Serverpfad habe ich gesetzt, feste IP-Adresse vergeben, Windows 10 Prof 64 Bit.

Gibt es hier neuere Erkenntnisse?

Viele Grüße
Praktischer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 13:15

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon rfbdoc » Dienstag 13. März 2018, 19:01

Vielleicht den betreffenden Tm Benutzer einfach mal löschen und neu anlegen ?
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1573
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon turbotm » Freitag 16. März 2018, 16:07

Ich habe auch in letzter Zeit bemerkt, dass TM zur Abmeldung z.T. fast 30 sec. braucht.
Habe aber noch keine Zeit gehabt, das Problem einzugrenzen, da es nicht immer/überall auftritt.
Wir arbeiten mit Terminals.
turbotm
 
Beiträge: 222
Registriert: Montag 27. August 2012, 16:37

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon Praktischer » Dienstag 20. März 2018, 15:54

Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen, das Problem besteht noch.

@rfbdoc: Die Löschung und Neuanlage des Users EKG war auch nicht zielführend. Die gleiche, lange Wartezeit von bis zu 2 Minuten nach Neuanlage des Users.
Ausserdem: Wenn ich den User EKG von einer anderen Workstation anmelde, dann rennt er nur so darüber, dh. schnelle Anmeldung, schnell Abmeldung.

Mit dem PC ist alles okay, der läuft mit hoher Performance zum Beispiel über die 2. Netzwerkkarte im Internet.

Es muss mit der Installationsroutine von Turbomed zusammenhängen.

Folgendes ist mir noch aufgefallen: Beim Serverpfad wird der Name, beispielsweise "Anmeldung1", nicht korrekt vom Win 10 aufgelöst, ich musste die harte IP-Adresse z.B. 192.168.0.1 eintragen. Dieses Phänomen wird allerdings auch in der Turbomed Installationsdokumentation beschrieben.

Wird die Anmelde-/Abmeldeprozedur eigentlich protokolliert, wo könnte man das einsehen?

Kann man mit der landen Abmeldedauer von 2 Minuten leben? Oder besteht die Gefahr, dass Daten nicht korrekt abgelegt werden?
Praktischer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 13:15

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon rfbdoc » Dienstag 20. März 2018, 18:26

Konkret hätte ich keine begründbar zielführenden Vorschläge. Folgendes könnte man versuchen

Eventuell: Unter TurboMed Gundeinstellungen->Sonstiges
Alle Punkte durchgehen und alles was mit CGM-Diensten, Überprüfungen, Einwahlintervallen etc. zu tun hat einschliesslich aller Unterpunkte von eServices deaktivieren.

Eventuell: Dem langsamen Benutzer in der TM Rechteverwaltung einmal alle Rechte nehmen und relevante Rechte neu vergeben.

Eventuell: Gerätemanager->Netzwerkdadapter->Netzwerkkarte->Eingenschaften->Erweitert
->Geschindigkeit und Duplex auf Gigabit Vollduplex fest einstellen,
->Flusskontrolle deaktivieren
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1573
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Turbomed hängt beim Programm schließen oder Benutzerwech

Beitragvon Praktischer » Donnerstag 29. März 2018, 08:12

Guten Morgen,
Problem ist gelöst.

Dank an rfbdoc für die zahlreichen Lösungs-Vorschläge.
Es war nicht der "langsame User".
Nach Durchsicht der Vorschläge zur Netzwerkkarte brachte das auch nichts.
Dann habe ich noch einmal explizit die Freigabe von c:\ und d:\turbomed auf dem Client rausgenommen und neu für alle auch Schreibend vergeben.
Der PC performt wieder wie am Anfang, An- und Abmeldung ist Sekundensache.
Offensichtlich möchte der Server auch Daten auf Partition c:\ des Clienten ablegen.
Praktischer
 
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 13:15


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896