Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

"Turbomed Mobil" ist eine APP für das iPad von Apple, die viele Funktionen des klassischen Turbomed für mobile Nutzer zur Verfügung stellt. Es wurde ursprünglich von EWERK entwickelt.
TI - ist die technische Infrastruktur der Gesundheitskarte (eGK)

Moderator: Forum Moderatoren

Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon EWERKER » Montag 26. Oktober 2015, 19:17

Turbomed wird seit einiger Zeit in verschiedenen Paketen angeboten. Man kann aber auch vorhandene Lizenzen darauf upgraden. Ja natürlich kostet es Geld. Besonders günstig (rechnerisch) ist diese Variante: Upgraden Sie die jetzige TM Version auf die Version TURBOMED BASIS.

Damit erhalten Sie die revisionssichere Kartei (einzeln als Praxisarchiv Start) und Turbomed Mobil Start für 449.- netto ! Die Wartungsgebühr steigt dadurch nicht erneut an.

Das Upgrade bekommen alle weiteren Ärzte in der Lizenz kostenfrei, allerdings steigt dann die Wartungsgebühr entsprechend.

Perfekt also für Praxen mit einem Arzt ohne vorhandene Archivierung, weil die Einzelpreise höher sind und normalerweise die Wartung gleich mit ansteigt.
Selbst wenn man das Turbomed Mobil überhaupt nicht nutzt, spart man die Erhöhung der Wartung.

Bestellt werden kann über den zuständigen TM Partner. Wer keinen hat, kann sich bei mir melden und ich leite es entsprechend weiter.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon DrHJvdB » Montag 26. Oktober 2015, 19:55

Versteh ich das richtig?
Es gibt ein TM mobil Start?
Und ein teureres 'richtiges' voll-mobil?
Was ist denn der Unterschied?
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon EWERKER » Mittwoch 28. Oktober 2015, 15:30

Mit Turbomed Mobil Start ist es nicht möglich Änderungen an Karteiinhalten vorzunehmen oder Inhalte zu löschen.
Viele Nutzer wünschten sich eine Funktionalität, (besser) als in der CGM APP, aber auf einem iPad. Dies ist nun günstiger machbar und wird als Zugabe beim Upgrade quasi "verschenkt". Wettbewerbsrechtlich korrekt formuliert: Paketpreis.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon Stefan » Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:28

EWERKER hat geschrieben:Mit Turbomed Mobil Start ist es nicht möglich Änderungen an Karteiinhalten vorzunehmen oder Inhalte zu löschen.


Hat etwas vom PKW, den man nur anschauen darf aber nicht fahren. :twisted:
Gruß
Stefan
Stefan
 
Beiträge: 549
Registriert: Dienstag 15. August 2006, 22:46
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon EWERKER » Mittwoch 28. Oktober 2015, 17:55

Das war ein oft geäußerter Wunsch. Viele wollen ja nur in die Kartei schauen und Auskünfte geben können. Manche sehen es als sicherer an, dass man technisch vom "Internet iPad" keinen Schreibzugriff hat, wegen der "Hacker". Ich sehe dies nicht so. Wie gesagt, die Startversion ist die Schnupperversion der Vollversion, also nur die Probefahrt, so kann man es auch sehen.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon McLeod » Freitag 6. November 2015, 17:42

OK. also nur zum Verständnis:
Wenn man 2013 oder 2014 die "Vollversion" von TM gekauft hat, darf man nun auf das neue kleinste Paket (kostenpflichtig !!!) "upgraden".
Aha.
Kostet dann 534,31 inkl. Steuer.

Dafür bekommt man dann also Karteizeilenarchivierung (von der man eigentlich annehmen sollte, daß sie vom Softwarehaus kostenlos im Zuge der normalen Updates geliefert wird, damit das Produkt gesetzeskomform bleibt -- immmerhin zahlt man als Kunde jedes Jahr ein paar Tausend Euro "Softarewartung") und einen Mobilzugang mit dem Funktionsumfang, den die CGM Mobile APP schon 2013 für 99,- einmalig pro nutzenden Arzt bereitgestellt hat.
siehe: http://www.turbomed-berlin.de/Aktuelles/Archiv%202013/00000405.html

Wow, das nenne ich mal echten Fortschritt... :lol:
McLeod
 
Beiträge: 309
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon EWERKER » Freitag 6. November 2015, 20:02

Ein paar Tausend im Jahr? Dazu müsste man ganz viele Ärzte in der Lizenz haben. Dann können Sie sich auch das Upgrade leisten. :idea:
Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Weder gibt es jemanden, der die Archivierung verschenkt,- zumindest keine geprüfte - . Ich kenne genau 1 System, welches vorgibt konform zu sein. Da kosten aber die anderen Module viel mehr.
Die beiden Apps sind nicht vergleichbar. Weder optisch, von der Technologie her, nicht vom Endgerät - teilweise aber in der Funktionalität. Aber die CGM App kann man nicht upgraden.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon McLeod » Samstag 7. November 2015, 01:09

EWERKER hat geschrieben:Ein paar Tausend im Jahr? Dazu müsste man ganz viele Ärzte in der Lizenz haben. Dann können Sie sich auch das Upgrade leisten. :idea:

Seit wann sind 3 "ganz viele"? Nehmen wird doch einfach mal die Preise vom 3. Quartal und rechnen auf's Jahr hoch:
1. Arzt 12x92,90 = 1114,80
2. Arzt 12x25,50 = 306,00
3 .Arzt 12x25,50 = 306,00
zzgl. 19% MwSt___328,09
Gesamt:_________2054,89 € (Nur "Grundpflege" ohne zusätzlichen "Schnickschnack")

Außerdem geht es hier nicht um's "leisten können", sondern eher darum, daß die zahlende Bestandskundschaft eigentlich Leistung erwarten können sollte.
Aber mir ist schon klar, daß eine derart naive Sichtweise einen Verkaufsprofi nur mitleidig amüsiert lächeln lässt...

EWERKER hat geschrieben:Die beiden Apps sind nicht vergleichbar. Weder optisch, von der Technologie her, nicht vom Endgerät - teilweise aber in der Funktionalität. Aber die CGM App kann man nicht upgraden.

Die CGM App stellt(e) lesenden Zugriff auf Patientendaten und -akte auf dem Eiföhn bereit.
Turbomed Mobil Start stellt lesenden Zugriff auf Patientendaten und -akte auf dem Eiföhn bereit.
Wenn 2 Produkte für den Kunden grundsätzlich das Gleiche leisten, darf man sie auch vergleichen.
Nach o.g. Argumentation bzw. Logik würde sich übrigens auch jedweder Vergleich von Toyota Prius und VW Golf verbieten, von wegen "anderer optik", "anderer Technologie" usw. :wink:
McLeod
 
Beiträge: 309
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: Neue Pakete als Update für Bestandskunden - mit Mobil

Beitragvon EWERKER » Samstag 7. November 2015, 08:43

Ok, da haben Sie die wirklich ungünstigste Konstellation erwischt. Da die überwiegende Zahl der Praxen mit mehreren Ärzten (max. 3 ), diese gleich im Grundpaket lizenziert hatten, zahlen sie auch nur die 1114,80. Dann brauch man 5 Ärzte, um auf diesen Preis zu kommen. Von der Mehrwertsteuer sieht TM nichts, deshalb sind es in beiden Betrachtungsweisen keine "Tausende"

Was die Vergleichbarkeit von Produkten betrifft: Windows 10 PC und OS X-Mac PC machen genau dasselbe. Ich finde sogar, dass Windows 10 besser tut, als OS X. Der Windows PC kostet mit vergleichbarer Technik von einem Markenhersteller etwa die Hälfte im Vergleich zu Apple. Es sind halt verschiedene Technologien und über Mehrwert kann man streiten. Aber die Verkaufszahlen zeigen, dass es Menschen glücklicher macht, sich für das teure Produkt zu entscheiden. Mag also die CGM App quasi das Gleiche tun, wenige mögen sie.

Da viele Praxen Karteiarchivierung möchten, gibt es hier nun einen günstigeren Weg ohne Erhöhung der Wartung und mit Turbomed Mobil gratis. Ich kann da schon einen deutlichen Vorteil erkennen. EWERK ist der Hersteller des Produktes für die CGM, wie man dem Impressum der App entnehmen kann, da muss ich kein Verkaufsprofi sein, um es anzupreisen, das mache ich aus persönlicher Überzeugung. Ich wurde auch schon bezahlt.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 719
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig


Zurück zu TURBOMED - verwandte Produkte - MOBIL -TI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896