TM Mobil

"Turbomed Mobil" ist eine APP für das iPad von Apple, die viele Funktionen des klassischen Turbomed für mobile Nutzer zur Verfügung stellt. Es wurde ursprünglich von EWERK entwickelt.
TI - ist die technische Infrastruktur der Gesundheitskarte (eGK)

Moderator: Forum Moderatoren

TM Mobil

Beitragvon mguerth » Freitag 19. Juni 2015, 10:00

Hat jemand schon TM Mobil im Einsatz?

Funktioniert bei uns leider noch nicht, wir müssen erst die neue TM Version einspielen, arbeiten noch mit I/2015.
Sieht von den Funktionen toll aus, verwendet jemand airprint drucker für unterwegs? Geht das gut für Formulare? Welcher Drucker?
Bin schon gespannt, wenn es bei uns läuft werde ich berichten.

Michael
mguerth
 
Beiträge: 53
Registriert: Montag 7. Juli 2008, 21:12

Re: TM Mobil

Beitragvon EWERKER » Mittwoch 24. Juni 2015, 16:48

Hallo,
es geht jeder Airprintdrucker! Wir kennen aber keine aktiven Nutzer der Drucker, man muss beachten, dass unterwegs eine Kopplung relativ schwierig ist, da der Drucker ja im WLAN stehen muss. Doch das Drucken steht auch nicht ganz im Vordergrund, man kann problemlos in den Druckmanager drucken. Mittlerweile funktioniert schon eine Menge, inkl. Diktieren und Bilder machen, auch Bilder und Dokumente aufrufen und Termine vergeben. Wir haben jetzt ein knappes Dutzend Praxen ausgestattet. Probleme gab es mit ganz großen eigenen Listen, aber sonst nur Kleinigkeiten. Die Diskussion über Sinn und Unsinn und dem grundsätzlichem Sicherheitsgefühl, lasse ich mal weg. Diese wurde ja schon ausführlich geführt.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 708
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: TM Mobil

Beitragvon McLeod » Mittwoch 24. Juni 2015, 19:59

ewerker hat geschrieben:Die Diskussion über Sinn und Unsinn ... lasse ich mal weg.

Naja, man sollte schon ab und an mal über Sinn und Unsinn kostenpflichtiger Erweiterungen seitens CGM sprechen.
Konkret heißt das in diesem Fall, ob und was diese nicht ganz billige Lösung (1399,- einmalig + 192,- p.a, laut aktueller Preistliste -- waren das nicht füher mal 99,- pro Arzt einmalig?) denn besser macht bzw. kann als VPN + RDP.

Meiner bescheidenen Meinung nach ist das TM Mobil der u.U.* kostenlosen Lösung funktional unterlegen, denn über RDP kann man
(* entsprechendes Know-How vorausgesetzt)
- mobil EGKs einlesen
- problemlos drucken (falls man einen Drucker mit sich herumtragen bzw. fahren wollen würde und auf dem Mobilgerät Windows läuft)
- genauso arbeiten, wie man es aus der Praxis vom Schreibtisch gewohnt ist

TM Mobil punktet hier eigentlich nur mit dem Hippness/Coolness-Faktor statt auf einem ollen Mini-Notebook oder Tablet mit Tastatur herumzutppen, auf einem Apfel-Gadget "herumzutatschen".
Irgendwie nicht viel Gegenwert für so 'n Haufen Kohle...
McLeod
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: TM Mobil

Beitragvon EWERKER » Mittwoch 24. Juni 2015, 20:15

McLeod hat geschrieben:Meiner bescheidenen Meinung nach ist das TM Mobil der u.U.* kostenlosen Lösung funktional unterlegen, denn über RDP kann man
(* entsprechendes Know-How vorausgesetzt)
- mobil EGKs einlesen
- problemlos drucken (falls man einen Drucker mit sich herumtragen bzw. fahren wollen würde und auf dem Mobilgerät Windows läuft)
- genauso arbeiten, wie man es aus der Praxis vom Schreibtisch gewohnt ist

TM Mobil punktet hier eigentlich nur mit dem Hippness/Coolness-Faktor statt auf einem ollen Mini-Notebook oder Tablet mit Tastatur herumzutppen, auf einem Apfel-Gadget "herumzutatschen".


Genau, hier beginnt die Philosophie. Braucht man eine Apple Uhr, die 18h Batterie halten kann und bis zu 18000 $ kostet? Viel weniger Gegenwert, noch teurer und 3 Mio. mal verkauft. Ich denke TM Mobil hat auch seinen Markt, am Preis wird man sicher was machen müssen. Und vielleicht gibt es ja mal eine Windows-Tabletversion, die dann beides kann RDP und App + Drucker und eGK.....
RDP auf Mobilgerät, geht zwar irgend wie, aber fühlt sich ziemlich falsch an, weil das Nutzerverhalten ganz anders ist. Genau wie Touch-Anwendungen auf Schreibtisch-PC absolut unbequem sind, deshalb finde ich völlig unterschiedliche Versionen schon sinnvoll.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 708
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: TM Mobil

Beitragvon Geigenberger » Donnerstag 25. Juni 2015, 07:43

McLeod hat geschrieben:...denn besser macht bzw. kann als VPN + RDP.

Meiner bescheidenen Meinung nach ist das TM Mobil der u.U.* kostenlosen Lösung funktional unterlegen, denn über RDP kann man
(* entsprechendes Know-How vorausgesetzt)
- mobil EGKs einlesen
- problemlos drucken (falls man einen Drucker mit sich herumtragen bzw. fahren wollen würde und auf dem Mobilgerät Windows läuft)
- genauso arbeiten, wie man es aus der Praxis vom Schreibtisch gewohnt ist

viewtopic.php?f=70&t=5313&p=30810#p30808

McLeod hat geschrieben:TM Mobil punktet hier eigentlich nur mit dem Hippness/Coolness-Faktor...
Irgendwie nicht viel Gegenwert für so 'n Haufen Kohle...

8) :)

A. Geigenberger

P.S.: Ein Argument wurde vergessen: Um Backup's muss man sich nicht mehr kümmern. Macht dann die "NSA"
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1617
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26


Zurück zu TURBOMED - verwandte Produkte - MOBIL -TI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896