Impfstoffmodul "WKB"

"Turbomed Mobil" ist eine APP für das iPad von Apple, die viele Funktionen des klassischen Turbomed für mobile Nutzer zur Verfügung stellt. Es wurde ursprünglich von EWERK.
Seit Ende 2016 Jahr ist die Entwicklung in der Hand der CGM.

Moderator: Forum Moderatoren

Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon akkupain » Samstag 5. August 2017, 16:24

Wer hat nützliche Informationen oder sogar Erfahrungen mit dem Impfstoffmodul "WKB"?

Möchte in meiner Praxis den Bereich Impfstoffverwaltung etc. optimieren. Suche daher nach Möglichkeiten der PC-Unterstützung.
Arbeit jemand mit dem WKB-Modul? Welche Erfahrungen hat diese Person mit dem WKB-Modul gemacht? Welchen Arbeitsaufwand müsste ich treiben um das System sinnvoll am Laufen zu halten? Lohnt sich dieser Aufwand zur herkömmlichen Art der "Impfstoffverwaltung und gegebenenfalls Beratung und Information durch das Programm? Was kostet die Unterstützung?
Ich hoffe auf viele Antworten und damit eine gute und sinnvolle Entscheidung für die Zukunft!!
akkupain
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 5. August 2017, 15:55

Re: Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon Johnny » Sonntag 6. August 2017, 18:40

@accupain,

Hallo, WKB-Impfmodul gibt es erst seit dem 01.07.2017 :oops:
Letzendlich ist es genau das gleiche wie Impfdoc, sieht fast identisch aus, hat nur hier und da ein anderes Icon bekommen (Gesichtverschönerung). Neues oder völlig anderses im Vergleich zu ImpfDoc konnte ich nicht feststellen. Man kann damit wie zuvor arbeiten. :roll:

Gruß aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 466
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon mexx » Dienstag 15. August 2017, 21:25

Hallo

bei mir kommt die Nachricht"WKB Impfmodul ist auf dieser Station noch nciht installiert"
Impfdoc war zuvor installiert. Menü >Konsultationen >Impfen > WKB -Modul sind vorhanden, wenn ich jedoch im Untermenü von dem WKB-Modul was anwähle, passiert nichts.
Muss ich das Impfmodul installieren?
wie geht das?

gruss

mex
mexx
 
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2009, 16:58

Re: Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon Johnny » Donnerstag 17. August 2017, 09:31

Hallo mexx,

bei mir gab es keine Probleme auf den clients.

Auf dem Server gibt es weiter ein altes Problem, darüber später (war schon zu ImpfDoc-Zeiten da).

Ist dieses Problem auf dem Server, clients? Evtl nochmals WKB Impfmodul in TurboMed registrieren.

Gruß aus Kiel

Johnny
Johnny
 
Beiträge: 466
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon mexx » Donnerstag 17. August 2017, 20:44

Hi Jonny

danke für die Rückmeldung
auf meinem Testrechner. Einzelplatz.

Gruß

Mex
mexx
 
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2009, 16:58

Re: Impfstoffmodul "WKB"

Beitragvon schroers » Donnerstag 5. Oktober 2017, 16:46

Die Compugroup bietet in Kürze ImpfdocNE für alle System an, auch für Turbomed.
infos zum Team http://www.gzim.de/index.php/team und zur Software http://www.gzim.de/index.php/edv-werkstatt/impfdoc-ne/uebersicht

Die Vorteile liegen auf der Hand:
1. zukunftssicher durch moderne Softwarearchitektur
2. innovative Moduel: e-impfpass, Anbindung an Lieferapotheke, Anbindung als eGK und Patientenakte
3. kompetentes Team mit Fort- und Weiterbildungsangeboten z.B. https://www.besser-impfen.de/
schroers
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 23. Juni 2017, 12:27


Zurück zu TURBOMED Mobil & verwandte Produkte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896