Esc-Funktion nicht konsequent umgesetzt

"T2Med" ist nun in einer Demo-Version veröffentlicht. Das Interesse an "ersten Eindrücken" dürfte groß sein. Das ist schon ein eigenes Unterforum wert!

Moderator: Forum Moderatoren

Esc-Funktion nicht konsequent umgesetzt

Beitragvon benni » Donnerstag 18. Februar 2016, 23:40

Im Vorgängerprogramm wurde die ESC Taste konsequent als "schritt zurück" in eine höhere Menu oder Auswahlebene verwendet... In T2med geht das nicht: z.B. schreibt man einen Diagnosezeile und will da wieder "raus" kommt man mit mehrfach ESC irgendwann an einen Punkt, wo nichts mehr passiert.
Ich wünsche mir aber das die ganze Zeile incl. Artspaltenauswahl Schritt für Schritt rückgängig machbar ist... auf gar keinen Fall sollte man dann irgendwo festhängen und zur Maus greifen müssen... ist viel zu langsam und fummelig :wink:
benni
 
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:54

Re: Esc-Funktion nicht konsequent umgesetzt

Beitragvon DrHJvdB » Freitag 19. Februar 2016, 04:48

Danke Benni!

Ich lasse das prüfen. Ich denke, dass gehört verbessert!
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel


Zurück zu T2Med - "Testberichte" und "erste Eindrücke"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896