Demo zum Download?

"T2Med" ist nun in einer Demo-Version veröffentlicht. Das Interesse an "ersten Eindrücken" dürfte groß sein. Das ist schon ein eigenes Unterforum wert!

Moderator: Forum Moderatoren

Demo zum Download?

Beitragvon Geigenberger » Freitag 24. April 2015, 07:18

Hallo, Liebes "T2Med-Team",

Es wäre doch sehr schön und wohl auch einfacher und kostengünstiger für Sie, wenn man Ihre neue Demo auch downloaden könnte!?
Veröffentlichen Sie doch bitte hier einen Link! Ich verspreche, diesen nicht als "unerlaubte Werbung" zu löschen :wink:

Viele Grüße
A. Geigenberger
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Demo zum Download?

Beitragvon Geigenberger » Freitag 24. April 2015, 07:23

... ich verstehe natürlich, dass "T2Med" die Adressen von Interessenten haben möchte. Dies ist legitim und absolut verständlich!
Zitat auf dem online-Bestellformular: "Mit der Weiterleitung meiner Kontaktdaten an einen regionalen T2med-Partner bin ich einverstanden."

Aber Sie könnten ja auf eine Downloadanforderung erst einmal einen individualisierten Download-Link per e-mail an den Interessenten verschicken!?
Auch dürften die vorbereiteten Demo-Versionen bald vergriffen sein, wenn ich das große Interesse hier richtig interpretiere.

Darf ich darauf warten bevor ich Ihnen mit meiner Demo-Bestellung weitere unnütze Kosten und Mühen bereite?

Viele Grüße
A. Geigenberger
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Demo zum Download?

Beitragvon DrHJvdB » Freitag 24. April 2015, 07:38

Guten Morgen!

Lieber Herr Geigenberger,

ich veranlasse natürlich (!), dass Sie die Testversion erhalten. Ich ging bislang davon aus, dass Sie auch bestellt hätten...

Viele Grüße aus Kiel!
vdB
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Demo zum Download?

Beitragvon Geigenberger » Freitag 24. April 2015, 07:39

... Danke!! :)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
A. Geigenberger
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Demo zum Download?

Beitragvon DrHJvdB » Freitag 24. April 2015, 07:49

Zum Download: haben wir schon vorgesehen. Kommt demnächst. Der Download beträgt ca 2 GB, was an den umfangreichen Daten der integrierten AMDB liegt, die wir stets mit ausliefern wollen.

Zur AMDB: bei einer Vielzahl von Pharmaka gibt es jetzt auch ein Bild der jeweiligen Pille: an jeder Stelle der Verordnung (bisherige Medikamente, eigene Liste oder Stamm) hat man rechts auf dem Bildschirm unmittelbaren Zugang zu NW, KI, Dosierung etc. und jetzt eben auch zum Punkt 'Identa': das ist dann das Bild der jeweiligen Tablette.

Wer sich noch erinnert: die Integration der Pharmadaten in T2med ist genau so vollständig und unmittelbar wie seinerzeit die Integration der Gelben Liste in einem bekannten DOS-Programm :-)
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Demo zum Download?

Beitragvon Geigenberger » Freitag 24. April 2015, 08:01

DrHJvdB hat geschrieben: Der Download beträgt ca 2 GB,
Das ist natürlich schon eine Herausforderung an Ihre Server und an das bundesdeutsche Datennetz... :)
Aber man kann seinen Rechner ja mal eine Nacht durchlaufen lassen.
A. Geigenberger

... oder man überlässt dies seinem Raspberry; der läuft eh dauernd :) : http://www.adns.n-bay.de/a_stamm_aufruf.php
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Demo zum Download?

Beitragvon Stefan » Montag 27. April 2015, 10:50

Über einen Downloadlink würde ich mich auch freuen, natürlich auch mit Registrierung.
Hatte bisher noch nicht die Test-Version bestellt, da vorerst noch kein Wechsel geplant ist (anfängliche Kinderkrankheiten, Umgewöhnung der Mitarbeiter, ...).
Deshalb braucht es auch kein USB-Stick per Versand sein.
Gruß
Stefan
Stefan
 
Beiträge: 549
Registriert: Dienstag 15. August 2006, 22:46
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Demo zum Download?

Beitragvon DrHJvdB » Dienstag 5. Mai 2015, 07:14

Der Wunsch wird erfüllt. Die Testversion kann jetzt auch vollständig von der Homepage downgeloaded werden.
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1049
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel


Zurück zu T2Med - "Testberichte" und "erste Eindrücke"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896