Integration der Telefonanlage

Moderator: Forum Moderatoren

Integration der Telefonanlage

Beitragvon ystat » Donnerstag 4. August 2016, 13:41

Wird es eine Einbindungsmöglichkeit einer Telefonanlage geben? Ich denke da an einen Wählvorgang aus dem Programm heraus oder das automatische Öffnen der Akte beim Öffnen?
ystat
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 4. August 2016, 13:23

Re: Integration der Telefonanlage

Beitragvon XRAY » Freitag 22. Juni 2018, 23:02

ystat hat geschrieben:Wird es eine Einbindungsmöglichkeit einer Telefonanlage geben?

Knapp zwei Jahre später möchte ich diese Frage gerne mal auffrischen :)
XRAY
 
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 12:32

Re: Integration der Telefonanlage

Beitragvon DrHJvdB » Donnerstag 5. Juli 2018, 17:43

Entschuldigen Sie, dass ich noch nicht geantwortet habe.

Habe mich offen gestanden mit dem Thema länger nicht mehr auseinander gesetzt. Was für eine Telefonanalage haben Sie denn?

Benötigt man eigentlich heutzutage überhaupt noch eine Telefonanlage? Kann man nicht einfach alles über die Fritzbox machen? Ich müsste aber auch mich erst mal schlau machen, welche Form der Anbindung mit der Fritzbox möglich ist...

Ganz früher hatte ich auch ne Telefonanlage...das war ein großer Kasten an der Wand, dazu noch 'schweine teuer', aber das ist laaaange her...DeTeWe oder Telenorma oder so ähnlich
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1044
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Integration der Telefonanlage

Beitragvon Macros » Samstag 8. September 2018, 14:38

Moin,

schauen Sie sich doch einmal PhoneSuite an ...
https://www.phonesuite.de/de/

Hier kann man alles was man makieren kann, anrufen ...

Gruß
J
Macros
 
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:25

Re: Integration der Telefonanlage

Beitragvon EWERKER » Montag 10. September 2018, 12:44

Eine saubere Einbindung ist m.E. nur mittels "richtiger" CTI Integration möglich, also eine "TAPI" Schnittstelle. Telefonanlagen bieten das Gegenstück entweder als Einzelplatz oder Netzwerk-TAPI.
Dann klappt eine saubere Anruferidentifikation (z.B. Akte öffnet sich als 2. Fenster) und gleichzeitig kann man jede erdenklich Nummer aus der Software wählen. So wäre zumindest die Anforderung....
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 718
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig


Zurück zu T2Med - Wünsche und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896