Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Moderator: Forum Moderatoren

Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon benni » Samstag 2. Mai 2015, 22:18

Wollte mal fragen, ob in irgendeiner Form eine Externe Zertifizierung für T2med in Bezug auf die "internet basierten Programmteile" geplant ist? TÜV-Rheinland (die zertifizieren doch alles, oder?) o.ä.

Hintergrund: ich bin ja ggü meinen Patienten verpflichtet für die Datensicherheit zu sorgen.
Ist zwar nett, wenn T2med mir erzählt: alles gut. aber ein unabhängiger Gutachter würde die Sache für alle schon vertrauenswürdiger machen.

Übrigens hat mein Labor mir jetzt auch eine iphone App angeboten - zum abfragen von Laborwerten...
wie machen die das denn eigentlich bzgl. der Datensicherheit - werde ich mal nachfragen!
benni
 
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:54

Re: Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon Frankolas » Sonntag 3. Mai 2015, 07:52

Ist die KV-Zertifizierung keine unabhängige Zertifizierung. :?:

Alles was die KV freigibt und zertifiziert ist absolut sicher, sagt man. :!:
Frankolas
 
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 11:07
Wohnort: Stralsund

Re: Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon benni » Sonntag 3. Mai 2015, 08:53

... sagt man :roll: ... ja genau...
KV-Safenet.... eGK .... :?
benni
 
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:54

Re: Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon Frankolas » Sonntag 3. Mai 2015, 17:09

Wollte sagen, sagt die KV "ja", dann sage ich mir:" Schön, alles OK, da sitzen die Experten für IT-Lösungen der Gesundheitsbranche!" :-)
Siehe KVSaveNet. :!:

Last es uns mit den Zertifikaten machen, ist ja so gewollt. :roll:
Welcher TÜV hatte eigentlich nochmal die Silikonimplantate abgesegnet? :?:
Frankolas
 
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 11:07
Wohnort: Stralsund

Re: Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon Geigenberger » Sonntag 3. Mai 2015, 19:34

Hallo,
benni hat geschrieben:Übrigens hat mein Labor mir jetzt auch eine iphone App angeboten - zum abfragen von Laborwerten...
wie machen die das denn eigentlich bzgl. der Datensicherheit - werde ich mal nachfragen!

Sie vergeben in der Praxis Labor-Ident-Nummern, die nur die Praxis kennt / kennen sollte.
A.Geigenberger
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: Zertifizierung für Online-Funktionen geplant?

Beitragvon benni » Sonntag 3. Mai 2015, 19:53

jaaaa, für die klinische Chemie schon richtig…
aber alle Werte im M3+M4 Labor sind namentlich im Labor geführt:
z.B. HIV-Test... :shock:


benni
benni
 
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:54


Zurück zu T2Med - Wünsche und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896