KV-Safenet /SafeMail

Moderator: Forum Moderatoren

KV-Safenet /SafeMail

Beitragvon Eule8 » Dienstag 23. Dezember 2014, 10:59

Wie sieht es in T2med mit der Anbindung an KV-Safenet und der Nutzung / Integration von KV-SafeMail aus?
Die Realisierung in TurboMed ist alles andere als gelungen (CGM-Nachrichtencenter, funktioniert nur, wenn man auch telemed.net benutzt und bezahlt) und umständlich obendrein: Jede einzelne Nachricht muss geöffnet werden und dann händisch zugeordnet werden.
MfG Eule8
Eule8
 
Beiträge: 37
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 19:13
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: KV-Safenet /SafeMail

Beitragvon DrHJvdB » Mittwoch 24. Dezember 2014, 00:04

Ja,

wir werden KV Safenet in unser Programm aufnehmen - mit all seinen einzelnen Komponenten. Ich denke mal, wir bekommen das auch elegant hin (wobei ich derzeit mit den Details dieser Anwendungen noch nicht sehr vertraut bin). Aber wir denken, dass es eine gute, ärztliche Sache ist und werden es deshalb so einbauen, dass es leicht zu bedienen und praktikabel ist! Unsererseits fallen dann auch keinerlei weiteren Kosten an.

Ihnen Frohe Tage!
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1044
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel


Zurück zu T2Med - Wünsche und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896