Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Egal, ob Sie nur von "Windows XP" auf eine aktuelle Windows-Version umstellen wollen, einen neuen Arbeitsplatz brauchen oder sich Ihr Praxis-Netzwerk selber einrichten wollen: Es ist viel leichter als Sie denken! - - - Hier finden Sie viele Tips zum "Do it yourself" !

Moderator: Forum Moderatoren

Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon VOSUE » Dienstag 25. April 2017, 08:19

Liebe Kollegen,
nach Festplattendefekt muss ich den Arbeitsplatz vom meinem Kollegen erneuern - gibt es eine Möglichkeit TM so zu installieren, das ich alle Einstellungen - incl. Druck - aus der alten Version übernehmen kann.
Danke im Vorraus
Gruß Vosü
VOSUE
 
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 10:18
Wohnort: Berlin

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon Max » Dienstag 25. April 2017, 08:42

VOSUE hat geschrieben:Liebe Kollegen,
nach Festplattendefekt muss ich den Arbeitsplatz vom meinem Kollegen erneuern - gibt es eine Möglichkeit TM so zu installieren, das ich alle Einstellungen - incl. Druck - aus der alten Version übernehmen kann.
Danke im Vorraus
Gruß Vosü


Hallo,

die Druckeinstellungen bleiben bestehen sofern der Name des Rechners bestehen bleibt. Die anderen Einstellungen finden sich in zwei .ini Dateien die im Verzeichnis Programm gespeichert sind (local.ini & global.ini), einfach von einer anderen, ähnlich eingesetzten Station kopieren.

Viel Erfolg!
Max
 
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon nmndoc » Dienstag 25. April 2017, 13:37

Kommt darauf an ... ergänzend zu o.g.: Nadel oder Blanko-Druck? Bei Nadel wie oben beschrieben (wobei ich i.d. Regel den Nadler als Standard nehme, so dass in TM in allen Formularen "Keien Druckerzweisung" steht - macht den Wechsel des Druckers einfacher). Bei einem Blanko/Schachtdrucker müssen Sie zusätzlich den Drucker auch noch mit den Schächten / richtige Bezeichnungen installieren. Kann man aber auch per Export/Import aus Windows machen.
nmndoc
 
Beiträge: 1026
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon VOSUE » Mittwoch 26. April 2017, 09:42

Hallo vielen Dank für die Tips - versuche TM zu installieren, es kommt jedoch die Fehlermeldung : das Setup "win10_net35.exe" konnte nicht gefunden werden - win 10 ist neu installiert, Domäne im Netzwerk geht aber TM nicht
Groß Vosü
VOSUE
 
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 10:18
Wohnort: Berlin

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon nmndoc » Mittwoch 26. April 2017, 14:34

so spontan würde ich sagen, das liegt an .net 3.5 - das kann man in Windows 10 m.E. auch direkt aktivieren / installieren (Features oder so) - meine so etwas stand hier auch schon im Forun - sonst google.
Die Datei die da nicht gefunden wird aktiviert das auch nur - und evtl. wird/wurde die von Ihrem Virenscanner gelöscht.
nmndoc
 
Beiträge: 1026
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon Kasimir » Mittwoch 26. April 2017, 15:42

Gehen Sie in Windows 10 zu "Einstellungen", dort zu "Aapps&Features", scrollen dann rechts bis ganz nach unten, dort dann "Programme und Features" anklicken.
Im sich dann öffnenden Fenster links oben "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren" anklicken.
Dann können Sie .Net Framework 3.5 installieren.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1230
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Neu Aufsetzen Arztarbeitsplatz

Beitragvon VOSUE » Mittwoch 26. April 2017, 17:19

Vielen Dank für den letzten Tip, Win10 hatte nur Version 4.6 vonnet. Frame installiert, nachdem ich manuell 3.5 aktiviert habe geht es - vielen Dank
Gruß VoSü
VOSUE
 
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 10:18
Wohnort: Berlin


Zurück zu TURBOMED für "Heimwerker"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896