unabhängige Arzneimittelliste...?

Egal, ob Sie nur von "Windows XP" auf eine aktuelle Windows-Version umstellen wollen, einen neuen Arbeitsplatz brauchen oder sich Ihr Praxis-Netzwerk selber einrichten wollen: Es ist viel leichter als Sie denken! - - - Hier finden Sie viele Tips zum "Do it yourself" !

Moderator: Forum Moderatoren

unabhängige Arzneimittelliste...?

Beitragvon benni » Freitag 6. März 2015, 22:48

Liebe Kollegen,
ich bin Turbomed-Nutzer seit 2006 in einer Privatpraxis. Lange Jahre habe ich die TM-Updates mitgemacht, jedoch ab 2. Quartel 2013 habe ich mich dann bislang gegen weitere Updates entschieden - zu negativ waren mir die Folgen (Neue Verordnung , Werbung, Update-Marathons...) :roll:
Ich bin immer noch sehr zufriedener (und auch Wartungsgebühr zahlender!) Nutzer der Version 13.2. und habe lediglich ein Problem:
Die neuen ifab-Versionen haben irgendwann den Dienst verweigert, so dass ich die Arzneimittelliste komplett runterschmeißen musste. (wow, was für ein Performance-Gewinn für Turbomed das war!!! :lol: )
Nun fehlt mir aber eine aktuelle Arzneimittelliste, in der ich die aktuellen Medis nachschauen kann, Präparateinfos und auch Dosierungen nachschlagen kann und vor allem einfach (Copy-->paste) ein Präparat auswählen kann, um in Turbomed einen manuellen Eintrag in der Hausliste zu generieren.

Derzeit habe ich die kostenfreie Gelbe Liste - da ist zwar ein komplettes Verzeichnis enthalten - die Fachinfos sind aber nur sporadisch vorhanden. Vor allem aber müssen meine Mädels jedes Präparat händisch in Turbomed eintragen, da kein Copy-paste funktioniert - sehr lästig :(

Hat jemand eine Idee für mich? Welche individuellen Arzneimittellisten gibt es noch (ggf. auch kostenpflichtig)
Kennt jemand die Rollte-Liste auf CD?
Kann man evtl. ifap (ich hab ja eine Lizenz!) unabhängig laufen lassen? (bisher braucht Turbomed--> ifab und ifab braucht aktuelles (!) Turbomed)

benni
benni
 
Beiträge: 205
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 20:54

Re: unabhängige Arzneimittelliste...?

Beitragvon Geigenberger » Samstag 7. März 2015, 07:11

Hallo,

mit der "gelben Liste" arbeite ich auch - aber "parallel" zu Ifap: Die gelbe Liste gefällt mir einfach besser!
Der händischen Eintrag in die individuelle Arzneimittelliste von TurboMed ist aus meiner Sicht kein großes Problem:
Soo groß und variantenreich ist mein individuelles Verordnungsverhalten ja nicht, Neuerungen sind auch nicht so wahnsinnig häufig - und eine Statistik brauche ich nicht.

Viele Grüße
A. Geigenberger
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1621
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26


Zurück zu TURBOMED für "Heimwerker"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896