Faxe in T2Med

ein neues Arztprogramm, welches sich gerade in Entwicklung befindet.

Moderator: Forum Moderatoren

Faxe in T2Med

Beitragvon Pragewo » Donnerstag 14. Dezember 2017, 16:02

ich schon wieder... :wink:

Gibt es in T2Med eine elegante Funktion, per Fritzbox empfangene Faxe vom Arzt virtuell als gesehen "abzustempeln", damit die Helferinnen die Faxe danach einfach (!) der entsprechenden Patientendatei zuordnen können?

Liebe Grüße

T. Fuchs
Pragewo
 
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 16:41

Re: Faxe in T2Med

Beitragvon DrHJvdB » Donnerstag 14. Dezember 2017, 22:14

Ja, verschiedene Wege
-als Dokument importieren: T2med zeigt in dem Menüpunkt automstisch eingehende Dokumente (zB Faxe) an: im Menü erscheint hinter "Dokumente" eine rote 1, wenn ein Fax angekommen ist. Genau wie zB WhtsApp auf dem iPhone. Darauf klickt man dann und holt das Dokuemnet in T2med. Hier kann man dann sehr elegant das Dok zu einem Patienten hinzufügen und hat es dann dauerhaft in der Kartei
-oder man öffnet das Fax in irgendeinem Programm, zB Fitzfax und kopiert den interessanten Bereich mit SnapIt (Dienstprogramm von Windows, entsprechendes gibt es auch bei Apple). Anschließennd klickt man beim Pat auf das Kamerasysmbol. Jetzt hat man das Dok bei diesem Pat in der Kartei und kann es auch noch mit einem Titel versehen (zB gesehen)
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1037
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Faxe in T2Med

Beitragvon Pragewo » Freitag 15. Dezember 2017, 07:57

Danke für die Antwort... :)
Pragewo
 
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 16:41


Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron