Updates selbst im Ausland rasant schnell

ein neues Arztprogramm, welches sich gerade in Entwicklung befindet.

Moderator: Forum Moderatoren

Updates selbst im Ausland rasant schnell

Beitragvon DrHJvdB » Mittwoch 18. Oktober 2017, 08:23

Im Moment weile ich in Rhodos, wo das Internet echt langsam ist. Gleichwohl gibt es ja eine neue T2med-Version, die 77...
Also Laptop angeworfen und T2med gestartet. Mein T2med auf dem Laptop erkennt nun automatisch, dass die vorhandene Version (76) veraltet ist und startet vollautomatisch das Update...
Dauer jetzt nicht mehr so schnell wie in Kiel, aber nach immerhin 2 Minuten war's fertig. Nicht schlecht, würd ich sagen...

So siehts insgesamt aus mit dem Update der einzelnen Stationen:
- in meiner Praxis dauert ein Stationsupdate ca. 5-10 Sek
- am Heimrechner in Kiel über VPN ca 12 Sekunden
- auf Rhodos 2 Minuten

Damit kann man echt gut leben...wenn ich da so an früher denke...und jetzt bin ich auf Rhodos topaktuell und genieße all die Neuerungen...
Jeder kann das Update und diese Geschwindigkeit selber prüfen: in die DemoPraxis gehen. Falls auf der jeweiligen Maschine eine ältere Version vorliegt, erlebt man sogleich dieses flotte Update.
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1044
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896