Automatische Terminsuche fehlt

ein neues Arztprogramm, welches sich gerade in Entwicklung befindet.

Moderator: Forum Moderatoren

Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon drmedmabuse » Freitag 30. Juni 2017, 09:45

Wir sind eine große Gemeinschaftspraxis, haben uns T2Med auch schon präsentieren lassen und sind eigentlich bereit (und willig!) für den Wechsel. Das einzige Problem stellt für uns die Terminsuche dar, bisher ist es nicht möglich, freie Termine automatisch suchen und anzeigen zu lassen, was für eine Praxis unserer Größe natürlich ein absolutes NoGo darstellt. Wie handhaben das die Kollegen? Jeden einzelnen Tag separat auf der Suche nach freien Terminen durchsuchen?? Ich kann nicht so recht verstehen, warum das bei T2Med nicht funktioniert. Ich fürchte, wenn sich da in den nächsten Monaten nichts tut, müssen wir entweder bei Albis bleiben (sehr negative Option) oder zu Pegamed wechseln.
drmedmabuse
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 09:40

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon DrHJvdB » Samstag 1. Juli 2017, 03:44

Da wird sich gewiß noch sehr viel tun, auch Ihr Problem sollte demnächst gelöst sein.Nur Mut! Dafür bekommen Sie dann auch etwas sehr schönes :-)
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1042
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon drmedmabuse » Samstag 1. Juli 2017, 14:14

Das ist ja schön und gut, nur leider müssen wir einfach vernünftig planen können. Die Kündigungsfrist für Albis muss beachtet werden, sonst verlieren wir wieder ein Jahr. Daher wäre es schön, wenn uns T2Med die Umsetzung o.g. Punkte zusichern könnte, ansonsten wird das leider nix.
drmedmabuse
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 09:40

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon DrHJvdB » Samstag 1. Juli 2017, 14:40

Okay...
geben Sie mir etwas Zeit, um die Frage verlässlich zu beantworten. Paar mehr Details wären auch hilfreich:
ich denke mal, es sollen pro Bereich freie Termine angezeigt werden? z.B. wann wäre der nächste freie Termin bzw. die nächsten freien Termine für Gastroskopie etc.
Je genauer Sie formulieren, um so präziser die Antwort.
Eine zusätzliche Mail an mich wäre auch nicht schlecht, gleichwohl kann man das hier hervorragend öffentlich diskutieren...
Danke
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1042
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon danspie » Montag 3. Juli 2017, 08:34

.. wie bereits früher diskutiert ist für eine größere Praxis nicht nur eine Suche nach freien Terminen sondern eine vernünftige Resourcenverwaltung unabdingbar - die Ärzte sind ja bei Gott nicht die einzigen Resourcen!
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 905
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon drmedmabuse » Montag 3. Juli 2017, 08:45

Das stimmt, das ist auch eines der wenigen Dinge, die bei Albis gut gelöst sind. Da ist der Timer übersichtlich, gut konfigurierbar und man kann einfach nach freien Terminen bei wem auch immer suchen lassen, aufgedröselt nach Arzt/Sprechzimmer und auch Terminart (GU, Impfung, chir. Eingriff etc.).
drmedmabuse
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 09:40

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon EWERKER » Montag 3. Juli 2017, 09:17

drmedmabuse hat geschrieben:Das stimmt, das ist auch eines der wenigen Dinge, die bei Albis gut gelöst sind. Da ist der Timer übersichtlich, gut konfigurierbar und man kann einfach nach freien Terminen bei wem auch immer suchen lassen, aufgedröselt nach Arzt/Sprechzimmer und auch Terminart (GU, Impfung, chir. Eingriff etc.).


Ich glaube ALBIS nutzt dort den Praxistimer. Der kann wirklich einiges und ist nicht so "kompliziert", wie der von TM. Mittlerweile kann man das Ding auch in TM nutzen, ob in T2MED kann ich nicht sagen.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://turbomed-partner.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 715
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon Neurologe » Samstag 29. Juli 2017, 22:41

DrHJvdB hat geschrieben:Da wird sich gewiß noch sehr viel tun, auch Ihr Problem sollte demnächst gelöst sein.Nur Mut! Dafür bekommen Sie dann auch etwas sehr schönes :-)

Lieber Herr vdB,
gibt es denn schon einen richtigen Terminkalender mit verschiedenen Terminarten, Zuordnung der einzelnen Ressourcen, Urlaubsplanung etc. analog zu TM. Der Turbomed-Terminplaner ist zwar ein Dinosaurier und sehr umständlich, funktioniert aber, wenn er gut aufgebaut und gepflegt wird gut. In einer fachärztliche Praxis, die nur mit festen Terminen arbeitet und unterschiedliche technische Untersuchungen anbieten muss, würde es ohne Terminplaner nicht gehen. Wenn ja, kann man sich Terminplaner bei Ihnen auf der Homepage ansehen?

Mit vielen Grüßen
Benutzeravatar
Neurologe
 
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 11:47

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon DrHJvdB » Sonntag 30. Juli 2017, 21:18

Ja,
in diesem Sprint, also der derzeitigen Entwicklungsperiode, wird von unseren Entwicklern fleißig weiter am TK gebaut und im nächsten Release werden wir die neuen TK-Dinge ausliefern. Es geht also stufenlos weiter.
Es bleibt bei unserem Ziel: das schönste, schnellste und beste PVS zu werden und wir tun alles dafür. Und: bislang haben wir stets alles gehalten, und das soill auch so bleiben!
Beste Grüße
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1042
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon Neurologe » Samstag 5. August 2017, 15:50

Lieber Herr vdB,

was kommt konkret in absehbarer Zeit bis Ende 2017. Wir brauchen einen Terminkalender mit einer Ressorcenverwaltung im Minimum, wie sie TM anbietet, aber bitte nicht so umständlich. Bei TM muss ich z.B. im Wochenplan, wenn ich für den einen Arzt Duplextermine exclusiv reserviere, diese Zeiten bei den anderen drei Ärzten in der Wochenansicht sperren und vice versa. Ein schöne Beschäftigung am Wochenende, wenn es mal Änderungen gibt. Das geht sicher einfacher. Klar ist, dass keine Praxis, die mit mehreren Ärzten und verschiedenen Untersuchungsmethoden arbeitet ohne Termin- und Ressourcen-Verwaltung t2med nutzen kann. Ich hatte das mit Frau"Telse"schon mal auf der MEDICA 2015 besprochen, insofern wundere ich mich über diese Lücke. Ich lade mir gerade Ihr Programm runter. ich bin gespannt, was geht und was nicht. Viele wolle sicher zu Ihnen wechseln, aber nicht um den Preis, das Selbstverständliches noch nicht angelegt ist.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Neurologe
 
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 11:47

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon DrHJvdB » Samstag 5. August 2017, 18:16

In der Tat schreitet unser TK voran und wir werden viele Wünsche erfüllen, z.B. einstellbarer Wochenplan für die einzelnen Ärzte, mit Pausen, freien Termin etc.
Jetzt am WE kann ich Ihnen nicht detaillierte Angaben machen, aber bei uns heisst es, dass mit der Version 75 die allermeisten Wünsche abgedeckt sind. Wenn Sie wünschen, schreibe ich hier Montag detaillierter.
Beste Grüße vdb
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1042
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon Kühl, Telse » Freitag 11. August 2017, 15:08

Hallo zusammen,

der Terminkalender wird gerade in folgenden Bereichen überarbeitetet:
- Terminmarkierungen können selbst vergeben und mit eigenen Bezeichnungen wie "Privat", "Dringend" oder "Sono" etc. versehen werden.
- der Einsprung erfolgt zur aktuellen Tageszeit, so dass man nicht nach unten scrollen muss, wenn es bereits nachmittags oder abends ist.
- pro Termintyp wird ein Wochenplan hinterlegt, so dass die Sprechzeiten korrekt gesetzt werden können

- Das Zeitraster wird einstellbar, so dass mehr Termine in die Ansicht passen
- Privatpatienten mit der Markierung "pivat" im Terminkalender markieren.
- Die Termintypauswahl, bzw. die Auswahl der Termintypzusammenstellungen kann pro Benutzer festgelegt werden und wandert vom linken Menü nach oben
- im rechten Menü werden die Tage in grün dargestellt, an denen noch mindestens ein freier Termin zum ausgewählten Termintyp vorhanden ist.

Die in Fettschrift dargestellten Punkte sind bereits umgesetzt. Die anderen werden gerade entwickelt.

Viele Grüße aus Kiel,
Telse Kühl (T2med)
Benutzeravatar
Kühl, Telse
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 19:44

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon Kühl, Telse » Dienstag 15. August 2017, 13:10

Hallo,

Aktualisierung:
Nun ist auch das Zeitraster einstellbar - das konnte ich soeben erfolgreich testen.
Viele Grüße,
Telse Kühl
T2med
Benutzeravatar
Kühl, Telse
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 19:44

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon Kühl, Telse » Donnerstag 17. August 2017, 16:53

und die nächste Aktualisierung:

- Markierungsmöglichkeiten für Privatpatienten und schwangere Patientinnen ist umgesetzt
+ freie Termine werden im rechten Menü in der Monatsübersicht dargestellt.
Viele Grüße,
Telse Kühl
T2med
Benutzeravatar
Kühl, Telse
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 19:44

Re: Automatische Terminsuche fehlt

Beitragvon danspie » Montag 21. August 2017, 20:13

Hallo Frau Kühl,
... ist die Resourcenverwaltung bei den Terminart auch schon in Sicht - bei Praxen mit mehreren Ärzten eigentlich ein Muss - um z.B. nicht 2 Sonos gleichzeitig zu vergeben ......
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 905
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Nächste

Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron