LDAP-Server

ein neues Arztprogramm, welches sich gerade in Entwicklung befindet.

Moderator: Forum Moderatoren

LDAP-Server

Beitragvon danspie » Donnerstag 25. August 2016, 19:52

Ist eigentlich geplant, die Patientendaten in einer LDAP-Datenbank zu hinterlegen, so dass Telefonanlagen Zugriff darauf haben?
danspie
PowerUser
 
Beiträge: 907
Registriert: Samstag 15. Juli 2006, 07:48
Wohnort: Murnau

Re: LDAP-Server

Beitragvon DrHJvdB » Freitag 26. August 2016, 10:09

Ja,
natürlich werden wir soetwas machen, nur eben nicht jetzt, da wir Volldampf HzV machen.
Mit dem iPhone geht die Telefonverbindung ja schon mal prima: Finger aufs Adressfeld und man kann den Pat. sogleich mit einem Klick anrufen.
Beste Grüße
Benutzeravatar
DrHJvdB
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2012, 11:34
Wohnort: 24114 Kiel

Re: LDAP-Server

Beitragvon Macros » Freitag 26. August 2016, 11:49

Naja...
Das ist ja das kleinste Problem, da die Daten in einer Datenbank liegen, die man auslesen kann...

Einfach exportieren und importieren...
Beides sind kleine Scripte und gut ist, man muss ja nun nicht alles in T2Med realisieren, wenn man gute / kleine Lösungen bauen kann.
Macros
 
Beiträge: 273
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:25


Zurück zu T2Med

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896