Lizenz übertragen

Hier befindet sich ein "altes" TURBOMED Wiki. Es wird nicht weitergeführt.

Moderator: Forum Moderatoren

Lizenz übertragen

Beitragvon preinfalkhubert » Donnerstag 5. Juli 2012, 16:16

Liebe Kollegen,
mit viel Mühe habe ich mein 3Platz Netzwerk zum Laufen gebracht.
Wegen der Verlangsamung infolge der neuen Verordnung überlege ich mir einen neuen Server.
Problem: Die Übertragung der Lizenz! Bei der DOS-Version gings mit updebm, aber das gibts nicht mehr.
Turbomed will nicht helfen.
Versuche mit überspielen des Turbomed-Ordners haben nicht funktioniert.
Weiß jemand, wie es geht?
2. Frage: bringt es was, wenn man sich Windows Professional kauft und sind Probleme im Netz zu erwarten,
wenn auf den Clients Windows 7 Home installiert ist?
Freundliche Grüße
preinfalkhubert
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 15:25

Re: Lizenz übertragen

Beitragvon Kasimir » Donnerstag 5. Juli 2012, 20:41

Ich würde erst von der DVD eine Turbomed-Einzelplatz-Version installieren. Ohne Lizenz geht das nur als Demo-Version, aber das ist okay. Dann, wenn die Demo-Version installiert ist, diese nicht starten, sondern nun den gesamten alten Turbomed-Ordner (mitsamt der Lizenz also) darüberkopieren! Dann sollte es gehen.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Lizenz übertragen

Beitragvon michael » Donnerstag 5. Juli 2012, 21:45

preinfalkhubert hat geschrieben:Problem: Die Übertragung der Lizenz! Bei der DOS-Version gings mit updebm, aber das gibts nicht mehr.
Turbomed will nicht helfen.
Versuche mit überspielen des Turbomed-Ordners haben nicht funktioniert.
Weiß jemand, wie es geht?

Haben sie unter Turbomed nicht den Ordner Lizenz? Darin müsste sich eine Datei Praxisstruktur.xml befinden.
Diese Datei überspieln.
preinfalkhubert hat geschrieben:2. Frage: bringt es was, wenn man sich Windows Professional kauft und sind Probleme im Netz zu erwarten,
wenn auf den Clients Windows 7 Home installiert ist?

TM ist nur für die Professional-Version zugelassen. Es kann wohl Probleme mit der Rechtevergabe gebn.
Investieren sie die paar Euros ;-)

Viele Grüße

Pätzold
Benutzeravatar
michael
PowerUser
 
Beiträge: 615
Registriert: Montag 6. März 2006, 00:14
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Lizenz übertragen

Beitragvon Kasimir » Donnerstag 5. Juli 2012, 21:53

Zur Lizenz:
Die Lizenz ist nicht zwingend eine Praxisstruktur.xml-Datei.
Wenn Sie Turbomed schon länger haben, und vermutlich schon zu DOS-Zeiten hatten, wie ich Ihrem Beitrag entnehme, dann ist Ihre Lizenzdatei "bintab.dat" und ein Lizenz-Ordner existiert wahrscheinlich gar nicht.

Zu den Windos-Versionen:
Einer meiner Arbeitsplatzrechner ist ein Laptop, den ich bei REAL gekauft habe, der hat Windows 7 Home und läuft problemlos.
Aber offiziell ist ist die Home-Version nicht freigegeben.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Lizenz auf neuen Rechner übertragen

Beitragvon wahnfried » Donnerstag 5. Juli 2012, 22:02

preinfalkhubert hat geschrieben:Versuche mit überspielen des Turbomed-Ordners haben nicht funktioniert.

Ist alles im Wiki bestens beschrieben (Abteilung Installation).

Sie geben wenig Informationen und wir müssen Vermutungen anstellen. Ich vermute, daß Sie die Lizenz noch als "BINTAB.dat"-Datei haben und noch nicht im Wiki und den vielen dazu hier gewesenen Threads gelesen haben, daß die Lizenz im Ordner "Lizenz" - einer BINTAB.dat-Lizenz übergeordnet - primär benutzt wird (das ist aber bei Neuinstallation die von Herrn Dr. Mustermann...). Insofern muss der Ordner "Lizenz" vor dem ersten Start des neuinstallierten TurboMed-Einzelplatzes gelöscht oder umbenannt werden, wenn eine BINTAB.dat als Lizenz einkopiert wirksam werden soll (ansonsten durch den "eigenen" Lizenzordner ersetzt...)

"Nur drüberkopieren" OHNE Löschen des Ordners "Lizenz" funktioniert also nur, wenn die eigene Praxis-TurboMed-Lizenz bereits als XML-Datei im Ordner "Lizenz" vorliegt. Dann reicht das "drüberkopieren" eigentlich immer aus. Für Server-Duplikat: FOS-Start und als Dienst konfigurieren nicht zu vergessen...

Grüsse, Wahnfried
Benutzeravatar
wahnfried
PowerUser
 
Beiträge: 3235
Registriert: Freitag 13. Januar 2006, 23:46
Wohnort: Braunschweig

Re: Lizenz auf neuen Rechner übertragen

Beitragvon Kasimir » Donnerstag 5. Juli 2012, 22:06

wahnfried hat geschrieben:Insofern muss der Ordner "Lizenz" vor dem ersten Start des neuinstallierten TurboMed-Einzelplatzes gelöscht oder umbenannt werden, wenn eine BINTAB.dat als Lizenz einkopiert wirksam werden soll


Stimmt, das habe ich oben vergessen zu schreiben! :oops:
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1154
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg


Zurück zu TURBOMED Wiki

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896