GNUmed 0.6.2 - bitte testen

Moderatoren: shilbert, Forum Moderatoren

GNUmed 0.6.2 - bitte testen

Beitragvon shilbert » Mittwoch 17. März 2010, 11:52

Hallo,

Die neue Version von GNUmed ist für Windows und Linux erschienen. Die Windowsversion liegt jetzt in einer Version vor, die keine Installation von Python, wxPython usw. mehr benötig.

Bitte testen Sie die Version und berichten Sie über eventuelle Probleme.

http://www.gnumed.de/downloads/client/0.6/GNUmed-client.0.6.2-1frozen.exe

Sie können als Profil salaam.homeunix.com auswählen und das Passwort für den Nutzer any-doc ist any-doc.

Uns interessieren besonders Test aus Windows XP, Vista und Windows /.

mit freundlichen Grüßen,
Sebastian Hilbert
shilbert
 
Beiträge: 132
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 21:48

Re: GNUmed 0.6.2 - Test auf W2k, XPhome und XPprof

Beitragvon wahnfried » Sonntag 21. März 2010, 20:17

Hallo,

hier ein Testbericht bei Installation auf Windows XP (gleiche Erfahrungen bei XPprof und XPhome) OHNE bisherige GNUmed-Installation:

Die heruntergeladene Datei wird nach wenigen Bestätigungs-Klicks (Auswahlen nicht erforderlich) in einem Affenzahn installiert.

Aufruf des GNUmed-Client nur aus dem Windows-Startmenü (Start>Programme>GNUmed>GNUmed), wer sich ein Desktop-Icon wünscht: rechter Mausklick auf den Eintrag "GNUmed", dann "Kopieren" wählen, auf dem Desktop-Hintergrund rechter Mausklick und "Einfügen" wählen.

Beim Starten des Client-Anmeldefensters ist die "lokale Datenbank auf Windows" voreingestellt, es muß jedesmal auf die Internet-Datenbank umgestellt werden (dies soll nach Seb.Hilbert bald geändert werden, so daß die letzte Auswahl gespeichert wird). Danach funktioniert die Anmeldung an der Internet-Datenbank mit dem Passwort "any-doc" sofort.

FAZIT: Diese Version ist ideal geeignet, mit der Internet-Datenbank erste GNUmed-Erfahrungen zu sammeln. (Bitte beachten, daß die Antwortzeit der Internet-Datenbank nicht gerade gering ist...)

Die Datenbank muß Version v12 haben, bei älterer Datenbankversion wird "GNUmed-Client 0.6.2-1frozen" derzeit NUR mit der Internet-Datenbank auf "salaam.homeunix.com" zusammenarbeiten (die Internet-Datenbank-Version ist v12, allerdings arbeitete Client 0.4.6 vor wenigen Tagen auch noch mit der Internet-Datenbank zusammen...). Ein Datenbankupdate sollte das beheben. Leider funktionierte der Download-Link im TWiki für den GNUmed-Server MIT Hilfsprogrammen bis heute 21.13 Uhr nicht, das habe ich aber eben repariert (und diese Passage geändert).

Nach Installation von GNUmed-Server.12.2-full2.exe als erstmalige Installation der Datenbank ebenfalls keine Verbindung des "GNUmed-Client 0.6.2frozen" mit der lokalen Datenbank, so daß dieser Client nicht für bereits bestehende GNUmed-Installationen als Update geeignet ist.

ABER:

Bei Bildschirmauflösung 1024x768 sind beim Erscheinen des Programmfensters Fenster-Titelzeile UND Menüzeile außerhalb des angezeigten Bildschirmbereiches.

Hier die Anleitung, wie man trotzdem an sie herankommt:

Man zeige mit der Maus auf die Grenze zwischen GNUmed-Programmfenster und Taskleiste, bis ein Verschiebepfeil erscheint und schiebe den unteren Rand des Fensters bei gehaltener Maustaste nach oben. (Dadurch wird das Programmfenster als Fenster - nicht mehr maximiert - angezeigt, wodurch schonmal die Menüzeile und auch ein kleiner Rand der Fenster-Titelleiste am oberen Bildschirmrand sichtbar werden.)

Nun kann beim Zeigen auf den schmalen blauen Rand der Fenstertitelzeile das Fenster bei gehaltener rechter Maustaste heruntergeschoben werden.

Jetzt kann in der Fenstertitelzeile rechts der mittlere Button "Maximieren" angeklickt werden, wodurch sich das GNUmed-Programmfenster den Bildschirmverhältnissen optimal anpasst. Die letzte Fenster-Anzeigekonfiguration wird beim Verlassen von GNUmed abgespeichert, so daß beim zweiten Start kein Jonglieren mehr erforderlich ist.


Testinstallation auf Windows2000 SP4 mit vorinstalliertem GNUmed-Client 0.4.6 und PostgreSQL 8.3. mit GNUmed-Datenbank v10:

Die Installation des GNUmed-Client 0.6.2-1frozen erfolgt genauso problemlos wie bei XP, beim Aufruf des Programmes aus dem Windows-Startmenü ist der bisherige Client 0.4.6 nicht mehr verzeichnet, es läßt sich sofort der Client 0.6.2 starten. Hier wird NUR die Internet-Datenbank zur Auswahl angeboten, Lokale Datenbank auf Windows erscheint nicht in der Auswahl (ich würde vermuten, wegen Datenbankinkompatibilität). Upgrade der Datenbank wird noch getestet.

DAHER WARNUNG, den neuen Client 0.6.2 zu installieren, sofern man mit GNUmed bereits arbeitet und die Datenbank noch nicht an den neuen Client anpassen kann. DATENBANKVERSION v12 ERFORDERLICH.
(Wer seit 4.2.2010 GNUmed neu installiert oder upgedatet hat, sollte diese Version bereits haben. Nachschauen bei laufendem GNUmed unter "Menü: Hilfe > Über die Datenbank".

Grüsse, Wahnfried
Benutzeravatar
wahnfried
PowerUser
 
Beiträge: 3240
Registriert: Freitag 13. Januar 2006, 23:46
Wohnort: Braunschweig


Zurück zu GNUmed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896