GNUmed Live CD

Moderatoren: shilbert, Forum Moderatoren

GNUmed Live CD

Beitragvon shilbert » Donnerstag 19. Februar 2009, 15:22

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wer GNUmed testen möchte ohne sich mit der Installation zu beschäftigen kann das mit einer sogenannten Live-CD tun. Die CD wird ins Laufwerk gelegt und startet anstelle des installierten Betriebssystems.

Herunterladbar ist die CD unter http://www.gnumed.de/downloads/live-cd/ ... 0.3.10.iso

Das bestehende Betriessystem (meist Windows) wird in keiner Weise verwendet oder verändert. Nach dem Neustart des Computers und Entfernen der CD aus dem Laufwerk is alles wieder wie gehabt.

Computerbegegeisterte, die sich das Brennen der CD sparten wollen sind hier an Virtualisierungsprogramme wie Vmware oder Virtualbox erinnert.
Ein Film dazu wie man das bewerkstelligt findet sich unter

http://www.gnumed.de/promotion/videos/G ... d-Live.swf
shilbert
 
Beiträge: 132
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 21:48

Re: GNUmed Live CD

Beitragvon Groucho » Freitag 20. Februar 2009, 18:37

Hallo Herr Hilbert,
Habe die CD heruntergeladen und gebrannt. Wie wird sie bitte gestartet?
Groucho
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2009, 17:57

Re: GNUmed Live CD

Beitragvon wahnfried » Samstag 21. Februar 2009, 12:39

... steht doch im Startbeitrag: ins CD-Laufwerk und PC neu starten...

Gruss, Wahnfried
Benutzeravatar
wahnfried
PowerUser
 
Beiträge: 3240
Registriert: Freitag 13. Januar 2006, 23:46
Wohnort: Braunschweig

Re: GNUmed Live CD starten

Beitragvon shilbert » Sonntag 22. Februar 2009, 10:48

Hallo,

Wie im vorhergehenden Beitrag bereits beschrieben handelt es sich um eine sogenannte Live-CD. Dabei ist alles was gebraucht wird auf einer CD. Der PC startet dann nicht von der Festplatte sondern von der CD. Auf der CD dindet sich ein zu MS Windows äquivalentes Betriebssystem namens Linux. Auf der CD ist GNUmed neben OpenOffice uvm installiert. Nach dem Hochfahren kann GNUmed direkt gestartet werden. Zum Test steht eine lokale Datenbank (auf CD) und eine Datenbank im Internet zur Verfügung.

GNUmed läuft auch unter Windows. Allerdings verbieten die Lizenzbedingungen von MS Windows das Erstellen und verbreiten von Live-CDs auf Windows-Basis. Für jede Windows-Live-CD müsste ich eine Windows Lizenz kaufen und würde die dann verschenken.

Es gibt wohl Möglichkeiten sich Windows-Live-CDs mit dem eigenen Computer und der eigenen Windows-Lizenz für den (ausschliesslich) eigenen Gebrauch zu erstellen. Das macht es uns jedoch unmöglich GNUmed als Live-CD auf Windowsbasis anzubieten.

Wenn Sie den PC dann ohne GNUmed-CD im Laufwerk neu starten kommt dann wieder Ihr originales Betriebssystem unverändert zum Einsatz. Die GNUmed CD verändert Nichts an Ihrem Computer, da alles direkt im Arbeitsspeicher des PC erledigt wird und dieser Arbeitsspeicher nach jedem Neustart geleert wird.
shilbert
 
Beiträge: 132
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 21:48

Re: GNUmed Live CD

Beitragvon shilbert » Mittwoch 10. März 2010, 11:21

Die aktuelle Live-CD kann man hier herunterladen,

http://downloads.sourceforge.net/projec ... ror=freefr

neue vVersionen der Live-CD erscheinen jetzt immer unter
http://www.sf.net/projects/gnumedlive

mit freundlichen Grüßen,
Sebastian Hilbert
shilbert
 
Beiträge: 132
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 21:48


Zurück zu GNUmed

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896