DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

TURBOMED ist immerhin das "wahrscheinlich beste" Arztprogramm auf dem Markt. Der Hersteller von TURBOMED stellt sich auch der Kritik: Großen Respekt!!! Trotzdem: Fehler kommen vor. Beschreiben Sie ihn hier. Dies hilft auch dem Hersteller und damit auch Ihnen, wenn so das Programm noch besser wird!

Moderator: Forum Moderatoren

DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon BeOranged » Dienstag 6. Februar 2018, 08:55

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

seit Freitag haben wir an einem Client folgende Meldung, wenn man im Kalender arbeiten will, wenn man die Melsund wegklickt geht es kurze Zeit wieder, dann popt die Meldug 10-20 mal gleichzeitig auf und dann schließt sich Turbomed!
Sagt das jemand etwas?

Danke für Eure Rückmeldungen im Vorraus!

1.PNG
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
8) Lassen Sie mich durch, ich bin Heilpraktiker! 8)
Benutzeravatar
BeOranged
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 10:26
Wohnort: Darmstadt

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon Max » Dienstag 6. Februar 2018, 09:21

Hallo,

direkt deuten kann ich das nicht, würde aber nach erfolgter Datensicherung die Wartungsläufe starten (Sonstiges, Wartung, Datenbank prüfen, Datenbank reparieren und Konsistenz prüfen) und schauen was da gemeldet wird.

Viel Erfolg!
Max
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon BeOranged » Dienstag 6. Februar 2018, 11:26

Komisch ist nur das es nur einen Client betrifft.... Wenn ich diese Überprüfung starte gilt diese ja global ?
8) Lassen Sie mich durch, ich bin Heilpraktiker! 8)
Benutzeravatar
BeOranged
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 10:26
Wohnort: Darmstadt

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon Max » Dienstag 6. Februar 2018, 12:20

BeOranged hat geschrieben:Komisch ist nur das es nur einen Client betrifft.... Wenn ich diese Überprüfung starte gilt diese ja global ?


Stimmt, diese Info habe ich erfolgreich übersehen :-)

Aber ja, die Prüfläufe betreffen die Datenbank und somit sämtliche PCs in der Praxis. Updateinstallation wäre vielleicht noch eine Überlegung, dürfte an einem einzelnen Client ja innerhalb weniger Minuten erledigt sein.
Max
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon systech » Mittwoch 7. Februar 2018, 11:16

BeOranged hat geschrieben:Komisch ist nur das es nur einen Client betrifft.... Wenn ich diese Überprüfung starte gilt diese ja global ?


Da sie das Problem nur an einem Client/PC haben, würde ich mal das Netzwerk überprüfen... LAN-Kabel, Switch, Netzwerkkarte im betroffenen PC...
systech
 
Beiträge: 60
Registriert: Montag 24. Februar 2014, 16:26
Wohnort: Palingen

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon BeOranged » Donnerstag 8. Februar 2018, 12:47

Nach Neuinstallation erscheint wieder dieser Fehler nach einer gewissen Zeit:
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
8) Lassen Sie mich durch, ich bin Heilpraktiker! 8)
Benutzeravatar
BeOranged
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 10:26
Wohnort: Darmstadt

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon McLeod » Donnerstag 8. Februar 2018, 13:20

Aus der Fehlertabelle für den FOS:
-2506, ERR_PTC_DISCONNECT. The physical connection was broken.
=> Hört sich schwer nach wackeliger Netzwerkverbindung an.

Also statt Neuinstallation: Netzwerkkabel, -dose, -karte und -kartentreiber prüfen. Letzteren ggf. aktualisieren
McLeod
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: DB Kernel Error Fehler im Kalender bei Turbomed!

Beitragvon Max » Freitag 9. Februar 2018, 15:19

McLeod hat geschrieben:Aus der Fehlertabelle für den FOS:
-2506, ERR_PTC_DISCONNECT. The physical connection was broken.
=> Hört sich schwer nach wackeliger Netzwerkverbindung an.

Also statt Neuinstallation: Netzwerkkabel, -dose, -karte und -kartentreiber prüfen. Letzteren ggf. aktualisieren


Die Energiespareinstellungen würde ich zusätzlich noch überprüfen.
Max
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28


Zurück zu TURBOMED - Programmfehler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896

cron