Praxis-E-Mail mit Stationsleichen

TURBOMED ist immerhin das "wahrscheinlich beste" Arztprogramm auf dem Markt. Der Hersteller von TURBOMED stellt sich auch der Kritik: Großen Respekt!!! Trotzdem: Fehler kommen vor. Beschreiben Sie ihn hier. Dies hilft auch dem Hersteller und damit auch Ihnen, wenn so das Programm noch besser wird!

Moderator: Forum Moderatoren

Praxis-E-Mail mit Stationsleichen

Beitragvon hofeBY » Freitag 13. Oktober 2017, 08:15

Wir haben hier in der Praxis das Problem, das bei TM - Praxis-Email (Strg+F2) mit
Option "Alle angemeldeten Stationen anzeigen" leider auch in der linken Spalte
Stationen angezeigt werden, die es nicht mehr gibt.

Auch mit der Option "Alle Stationen anzeigen" zeigen sich Stationsleichen, die weg sollen.

Ich suche nach der Möglichkeit diese Stationsleichen zu löschen.
hofeBY
 
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 15:17

Re: Praxis-E-Mail mit Stationsleichen

Beitragvon lcer » Freitag 13. Oktober 2017, 12:20

Und nebenbei die Druckerlisten haben ein aus Benutzersicht ein ähnliches Problem (wobei hier das Problem auch mit der Windows Druckerverwaltung in der Registry liegen könnte)

Ich vermute, das die nicht mehr existenten Arbeitsplätze auch noch in anderen Datenbank/Programmteilen als Problem rumliegen). Eine Bereinigungsfunktion wäre auf jeden Fall wünschenswert.

ansonsten: Praxis-Email (Strg-F2) aufrufen, mit dem Cursor auf das Textfeld wo man die Nachrichten eingibt. Strg-E drücken und die Liste pflegen.

Schön, dass es zur Behebung von Problemen im System bei Turbomed oft einen Workaround gibt.

Grüße

lcer
lcer
 
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 26. Oktober 2008, 09:15

Re: Praxis-E-Mail mit Stationsleichen

Beitragvon Max » Freitag 13. Oktober 2017, 13:27

Hallo,

mit Strg+L lassen sich die Stationen löschen. Daran hängen aber auch die Druckeinstellung, glaube ich. Daher lieber Vorsicht walten lassen!

Viel Erfolg.
Max
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2009, 08:28

Re: Praxis-E-Mail mit Stationsleichen

Beitragvon hofeBY » Dienstag 7. November 2017, 10:12

Hat wie beschrieben geklappt.

Danke für die Unterstützung.

HofeBY
hofeBY
 
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 15:17


Zurück zu TURBOMED - Programmfehler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896