Kv-SafeNet mit vorhandener Hardware

Sobald einige Beiträge zu anderen Arzt-Software-Produkten hier einlaufen wird eine entsprechende neue Kategorie erstellt.

Moderator: Forum Moderatoren

Kv-SafeNet mit vorhandener Hardware

Beitragvon d.fett » Montag 4. Januar 2016, 00:28

Einen wunderschönen liebe Gemeinde und ein frohes Neues Jahr :mrgreen:

In der Praxis die ich betreue kam das Thema kV-SafeNet auf. Als ich mich mit dem Thema beschäftigt habe ist mir aufgefallen das die Cgm einen LANCOM 1631E als engerät anbieted.... in der Praxis ist schon genau der Router aus anderen gründen vorhanden.

Zu meiner eigentlichen Frage.
Ist es möglich die vorhande Hardware zu verwenden oder muss zwangsläufig ein neuer bezogen werden?

Mit freundlichen Grüßen
DF
d.fett
 
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 24. September 2013, 10:17

Re: Kv-SafeNet mit vorhandener Hardware

Beitragvon nmndoc » Montag 8. Februar 2016, 09:49

d.fett hat geschrieben:Einen wunderschönen liebe Gemeinde und ein frohes Neues Jahr :mrgreen:

In der Praxis die ich betreue kam das Thema kV-SafeNet auf. Als ich mich mit dem Thema beschäftigt habe ist mir aufgefallen das die Cgm einen LANCOM 1631E als engerät anbieted.... in der Praxis ist schon genau der Router aus anderen gründen vorhanden.

Zu meiner eigentlichen Frage.
Ist es möglich die vorhande Hardware zu verwenden oder muss zwangsläufig ein neuer bezogen werden?

Mit freundlichen Grüßen
DF


Ich bin mir zu 99% sicher, dass Sie ein Gerät nehmen müssen, das Sie von Ihrem KVSafeNet-Anbieter/Provider bekommen. Zwar handelt es sich bei KVSafeNet um Wesentlichen um einen VPN-Tunnel, ggf. mit Standard Firewall-Regelwerk, aber Sie dürfen nicht vergessen, dass die extra und ganz speziell für die Ärzte entwickelt (ausgedacht) wurde und selbstverständlich nur dann nutzbar ist, wenn Sie auch alles vom Anbieter nehmen. ;-)
nmndoc
 
Beiträge: 912
Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 12:56


Zurück zu Sonstige Praxissoftware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896