TOMEDO Praxissoftware für MAC

Sobald einige Beiträge zu anderen Arzt-Software-Produkten hier einlaufen wird eine entsprechende neue Kategorie erstellt.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon Dr. Marks » Freitag 25. November 2016, 11:25

Hallo bin neu im Forum und frage mich als Erstes warum es bei eigenes Forum TOMEDO gibt?

Bin gerade am Überlegen ob ich von MEDYS zu TOMEDO wechseln soll. MEDYS läuft seit 3 Jahren bei uns eher unrund - damit meine ich dass die Grundfunktionen zwar laufen (Abrechnung, Rechnungen, KV Module...) aber wenn man weiß was der Mac alles kann und man selber immer wieder Ideen zur Verfeinerung hat die nicht funktionieren, dann wird man unzufrieden. Ursprünglich habe ich unter Anderem zu MEDYS gewechselt weil das iPAD BEWORBEN WURDE - DARAUS IST BISHER NICHTS GEWORDEN. Statistik eher rudimentär und das >>Hotline Team zuckt recht häufig mit der Schulter bei Detailfragen. <Eigene Formulare Einbinden ... Sehr schwierig

Kann mir jemand was zu seinem Wechsel von MEDYS zu TOMEDO berichten - Positives und Negatives oder irgendwelche Warnungen


Gruß aus Würzburg

Dr. Marks
Dr. Marks
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 25. November 2016, 10:46

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon TEPE » Sonntag 27. November 2016, 14:50

Hallo Dr. Markus,
ein extra TOMEDO Bereich wäre hier im Forum wünschenswert, ist aber anscheinend nicht gewollt. Ich habe seinerzeit hier mal angefangen zu schreiben, weil es für Mac eigentlich keine weiteren wirklich Mac programmierte alternativen gibt. Plattformübergreifende Programme können grundsätzlich nicht so umfassend im System arbeiten, da sie ihre eigene Plattform mit ihr Programmiersprache aufbauen. Inwiefern die Konvertierung funktioniert sollten Sie bei TOMEDO direkt anfragen. Ich habe bisher immer kompetente und ehrliche Antworten erhalten. Sie können über die TOMEDO- Homepage zum dortigen Forum gelangen und Ihre Frage stellen. Die entsprechenden Mitarbeiter oder andere Anwender kümmern sich um Sie. Oder Sie rufen einfach mal dort an.

Gutes gelingen!
TEPE
 
Beiträge: 78
Registriert: Montag 20. September 2010, 19:12

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon baerliC30 » Sonntag 27. November 2016, 22:11

Dr. Marks hat geschrieben:iPAD BEWORBEN WURDE - DARAUS IST BISHER NICHTS GEWORDEN. Statistik eher rudimentär und das >>Hotline Team zuckt recht häufig mit der Schulter bei Detailfragen. <Eigene Formulare Einbinden ... Sehr schwierig

zu tomedo:
- was wollen Sie denn auf dem iPad machen? in tomedo gibt es zB HTML- Formulare die vom Pat selber ausgefüllt werden können, zB für das iPad.
- laden Sie sich einfach tomedo auf das Pad (gibts im App-Store) und probieren sie die Pad Variante aus - ist im Funktionsumfang aber deutlich eigeschränkt im vgl. zur Computer-Version
- die Hotline bei tomedo zuckt eigentlich nie mit den Schultern, sondern ist immer bemüht Ihr Problem schnellstmöglich zu lösen - auch bei Detailfragen ;-)
- eigene Formulare bekommen sie auf verschiedenen Wegen relativ einfach selber eingebunden/hergestellt.

viel Erfolg!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Benutzeravatar
baerliC30
 
Beiträge: 369
Registriert: Samstag 11. August 2007, 08:50
Wohnort: Oldenburg

Tomedo nach 9 Monaten Rückblick

Beitragvon Kampmann » Freitag 27. Januar 2017, 07:30

Hallo aus Verden ,
Vor ca. 9 Monaten schrieb ich:

****Reiner Werbeartikel***


Sorry!
Kampmann
 
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 8. August 2009, 18:01

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon Kampmann » Dienstag 31. Januar 2017, 08:44

Liebe Ewerker, liebe Kollegen,
ich bin erschrocken über den Umgang mit Zensur in diesem Forum, ich habe lediglich objektiv beschrieben, was die Software leistet und dass ein Umstieg von Turbomed auf Tomedo unproblematisch war und wir jetzt zufrieden sind. Das war kein Werbeartikel !!! Vielleicht sollten Sie mit dieser kritischen Grundhaltung einmal die T2med Beiträge lesen!! Ich verabschiede mich damit von diesem Forum. Schade daß aus dem kollegialen "Von Doc zu Doc" vom Kollegen Geigenberger ein System geworden ist in dem aus kommerziellen Interesse zensiert wird. Mit letzten Grüßen Ralf Kampmann
Kampmann
 
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 8. August 2009, 18:01

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon Thomas » Dienstag 31. Januar 2017, 09:35

Ich kann mir zwar kein eigenes Bild mehr machen, weil der Artikel ja vom Moderator verstümmelt wurde, aber soweit ich das beurteilen kann, muss ich dem Kollegen Kampmann völlig recht geben. Sein Post wurde im Forum "Sonstige Praxissoftware" eingestellt, wo er ja wohl hingehört. Und solange da nicht direkt drin steht, dass er beim Händler XYZ gekauft hat, dürfte das wohl eher ein Erfahrungsbericht als Werbung sein. Ich sehe auch in den Nutzungsbedingungen des Forums nichts, was dem entgegenstehen dürfte. Und im Thread über Tomedo einen Erfahrungsbericht zu veröffentlichen, ist ja wohl angemessen.

Bei allem Respekt vor EWerk - Zensur ist ein ganz übles Schwert, insbesondere wenn es willkürlich geschwungen wird... :evil:
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 361
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 09:24

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon EWERKER » Dienstag 31. Januar 2017, 13:05

Kampmann hat geschrieben:Liebe Ewerker, liebe Kollegen,
ich bin erschrocken über den Umgang mit Zensur in diesem Forum, ich habe lediglich objektiv beschrieben, was die Software leistet und dass ein Umstieg von Turbomed auf Tomedo unproblematisch war und wir jetzt zufrieden sind. Das war kein Werbeartikel !!! Vielleicht sollten Sie mit dieser kritischen Grundhaltung einmal die T2med Beiträge lesen!! Ich verabschiede mich damit von diesem Forum. Schade daß aus dem kollegialen "Von Doc zu Doc" vom Kollegen Geigenberger ein System geworden ist in dem aus kommerziellen Interesse zensiert wird. Mit letzten Grüßen Ralf Kampmann


Aus meiner Sicht war es eine Lobpudelei, die man normalerweise nur von Trollsoftware geschrieben bekommt. Wenn ich wirklich zensieren würde, dann wäre der letzte positive Artikel zu Tomado doch auch schon weg.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://apps.turbopraxis.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon baerliC30 » Dienstag 31. Januar 2017, 19:13

Liebe Kollegen!

Auch ich habe Turbomed nach 17 Jahren (inzwischen genervt) verlassen und bin zu tomedo gewechselt.

Es ist jetzt in der Tat deutlich teurer, aber in der täglichen Arbeit an so vielen Stellen deutlich besser und reibungsloser, dass ich den Schritt in keiner Weise bereue. Nach nun 7 Monaten will ich nicht mehr zurück.

Fragen zu Details beantworte ich gerne ;-)
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Benutzeravatar
baerliC30
 
Beiträge: 369
Registriert: Samstag 11. August 2007, 08:50
Wohnort: Oldenburg

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon TEPE » Montag 27. Februar 2017, 00:15

„Von Doc zu Doc“ ein kollegialer Austausch?

War ein mal, der äußerst ehrenwerte Ansatz für dieses Forum von Dr. Geigenberger.
Als ich vor 7 Jahren, durch die Niederlassung meiner Frau mit Turbomed und dem darauf folgenden Erstkontakt mit der firmeneigenen Hotline konfrontiert wurde, kam ich kurz drauf hier in diesem Forum an. Logisch, Support obliegt bei Turbomed den Installationspartnern. Und die will man ja, auch aus monetären Gründen nicht für jede kleine frage bemühen. Über die kompetente Nutzergemeinde in diesem Forum, waren wir immer gut beraten. Im besonderen hat das natürlich Dr. Geigenberger abgerundet, der sehr viel Enthusiasmus in sein „Baby“ steckte und es noch immer tut.
Sicher hat Herr Dr. Geigenberger gute Gründe gehabt, das Forum abzugeben. Einige nachvollziehbare hat er ja seinerzeit angeführt.

Wenn ich jetzt einige der letzten Beiträge verfolge, bin ich einfach nur enttäuscht. Offensichtlich wird die Aura eines kollegialen Forums dazu benutzt, einem Giganten zum alleinstellungsmerkmal seiner Produkte zu verhelfen.

Macht TOMEDO mit seinem „Nischenprodukt“ zu große Zuwächse am Ärztekuchen, oder aus welchem Grund darf man hier nicht mehr über positive Erfahrungen mit einem guten Programm berichten?
Übrigens mein letzter Supportkontakt zu den Herstellern der "Trollsoftware" Samstag nacht 00:03 per mail :arrow: Chef antwortet direkt aus seinem Urlaub :arrow: 04.00 war mein Problem auf seinenTip hin behoben. Kann sein, wer gegen Mitternacht aus seinem Urlaub antwortet, muss wohl ein Troll sein oder eben nur ein Enthusiast.
Finde ich Sympathischer, als das was hier abgeht.
TEPE
 
Beiträge: 78
Registriert: Montag 20. September 2010, 19:12

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon EWERKER » Dienstag 28. Februar 2017, 22:18

Welchem Giganten? Was ich für Werbung halte und was für Erfahrungsberichte, dass ist sicherlich nicht objektiv und es gibt einen Ermessensspielraum, den ich mir selbst genehmige. Mehr nicht.
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://apps.turbopraxis.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon baerliC30 » Mittwoch 1. März 2017, 22:59

Dann an dieser Stelle noch ein kleiner Erfahrungsbericht, der hoffentlich nicht als Werbung verstanden wird. 8)

Das "Hausbesuchsmodul" von tomedo ist einfach nur genial einfach. Ich lade die Patienten auf die Arbeitsliste, aktiviere die Funktion "vorladen" und damit wird die gesamte Karte lokal auf den Client überspielt. Den Laptop trenne ich dann vom Netz und kann ihn mitnehmen. Ich habe dann Zugriff auf den gesamten Eintrag, incl. aller gescannten Dokumente!
Sobald der Rechner wieder in der Praxis ans interne Netz geht, synchronisiert sich alles was ich inzwischen eingetragen habe automatisch; ohne weiteres zutun von alleine.
Besser geht es nicht.
Wie ging das nochmal in Turbomed.... ich hab´s vergessen...
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Benutzeravatar
baerliC30
 
Beiträge: 369
Registriert: Samstag 11. August 2007, 08:50
Wohnort: Oldenburg

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon Geigenberger » Donnerstag 2. März 2017, 08:08

... hört sich gut an!
Konkurrenten haben Ihre Patientendaten sogar weltweit auf dem Smartphone abrufbar! Ganz "automatisch"!
Da können dann alle Patienten selber gleich ihre Karteikarte "pflegen" und der Service-Partner aus der Ukraine sichert regelmäßig alle Praxisdaten.

Toll, nicht? 8)
Sapias, vina liques et spatio brevi spem longam reseces... carpe diem, quam minimum credula postero [Horaz]
"Sei klug, gönn dir noch ein Glas Wein ein und hoffe auf nichts weiter. ... Genieße den Tag, und vertraue möglichst wenig auf den folgenden!"
Benutzeravatar
Geigenberger
PowerUser
 
Beiträge: 1615
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2003, 22:26

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon McLeod » Donnerstag 2. März 2017, 13:50

Geigenberger hat geschrieben:Toll, nicht? 8)

Freilich is des "saupraktisch". Wenn man was verschludert hat, muß man nur beim BND anrufen und die höflich bitten, die Pat-Akte im Original mal kurz 'rüberzumailen. Besser als jedes Backup... :wink:
McLeod
 
Beiträge: 213
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon EWERKER » Donnerstag 2. März 2017, 18:04

baerliC30 hat geschrieben:Wie ging das nochmal in Turbomed.... ich hab´s vergessen...


Warum sollte es Werbung sein?

In Turbomed geht das doch sehr ähnlich. Statt "vorladen" startet man eine inkrementelle Spiegelung (Skript mit 10 Zeilen). Allerdings muss man zum Import tatsächlich wieder 5 Klicks machen.
Kollisionsfrei sind solche Syncs eigentlich nie, in keinem System. Was passiert, wenn der Schein inzwischen gelöscht ist, in den man eingetragen hat? Was passiert mit Dokumenten die auf beiden Seiten geändert wurden? Wenn ich einen Eintrag ändere, den ein anderer auch geändert hat, wer ist dann der Sieger? Die Liste kann man fortsetzen. Einen wirklicher Sync braucht immer ein Tool welches solche Kollisionen auflösen kann. Ansonsten können im Zweifelsfall Daten verloren gehen....
EWERK Medical Care GmbH
Nutzen Sie unsere Premiumhotline mit Unterstützung aus Kiel! http://apps.turbopraxis.de/
Benutzeravatar
EWERKER
PowerUser
 
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 12. Februar 2010, 12:43
Wohnort: Leipzig

Re: TOMEDO Praxissoftware für MAC

Beitragvon baerliC30 » Donnerstag 2. März 2017, 19:56

Geigenberger hat geschrieben:... hört sich gut an!
Konkurrenten haben Ihre Patientendaten sogar weltweit auf dem Smartphone abrufbar! Ganz "automatisch"!
Da können dann alle Patienten selber gleich ihre Karteikarte "pflegen" und der Service-Partner aus der Ukraine sichert regelmäßig alle Praxisdaten.

Toll, nicht? 8)


Sehr geehrter Kollege Geigenberger!
Kann es sein, dass sie das Praxis-LAN mit dem Internet verwechselt haben? Vielleicht lesen Sie meinen Beitrag noch einmal genau ...
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
Benutzeravatar
baerliC30
 
Beiträge: 369
Registriert: Samstag 11. August 2007, 08:50
Wohnort: Oldenburg

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Praxissoftware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896