Patienten ex- bzw. imporiteren

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Patienten ex- bzw. imporiteren

Beitragvon Spinnhexe » Dienstag 8. Januar 2019, 15:33

Hallo zusammen, durch einen Arztwechsel innerhalb unseres MVZs von einer Betriebsstätte zur anderen würden wir jetzt gerne Patientendaten ex- bzw. imporiteren. In beiden Betriebsstätten lauft TurboMed, aber nicht zusammen auf einem Server. Unsere ersten Versuche haben wir mit BDT-Einzel-Ex- bzw. Import gemacht, leider sehr aufwendig. In der Hilfe zu Turbomed habe ich jetzt den CGM-Connect-Chat gefunden, wohl ein Nachfolger von telemed.net (darüber konnten wir früher gut Patientendaten verschicken). Dort soll man sich erst registrieren, ich hab mich auch brav an die Anleitung gehalten, unsere Praxis scheint jetzt hier in der Hauptbetriebsstätte auch online zu sein, aber in der Nebenbestriebsstätte tut sich nichts.....es passiert einfach nichts. Hat jeman eine Idee?
Liebe Grüße
Spinnhexe
Spinnhexe
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 29. Januar 2018, 15:20

Re: Patienten ex- bzw. imporiteren

Beitragvon piccolo1108 » Mittwoch 9. Januar 2019, 08:55

Und wenn Sie einfach nur die PraxisDB von A nach B kopieren, dort sollten doch die wichtigsten Dinge enthalten sein.
piccolo1108
 
Beiträge: 136
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 13:41

Re: Patienten ex- bzw. imporiteren

Beitragvon Kasimir » Mittwoch 9. Januar 2019, 12:20

piccolo1108 hat geschrieben:Und wenn Sie einfach nur die PraxisDB von A nach B kopieren, dort sollten doch die wichtigsten Dinge enthalten sein.


Das dürfte u.U. Lizenzprobleme machen.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Patienten ex- bzw. imporiteren

Beitragvon Spinnhexe » Mittwoch 9. Januar 2019, 13:12

Hallo, beim Export von PraxisDB würden wir ja alle Patienten "spiegeln", es sollen aber ja nur einzelne Patienten exportiert werden. Die Ärztin hat ein teil der Patienten mitgenommen und hätte nun am neuen Standort gerne Zugriff auf die alte Karteikarte. Über einen zweiten PC haben wir schon einen Remotezugriff auf den Server hier eingerichtet, es wäre aber toll, wenn die Daten gleich auf den dortigen Server gelangen könnten.
hat den jemand von Ihnen Erfahrung mit den CGM Connect Chat? Wird es genutzt oder ist es nur noch eine Karteileiche?
Liebe Grüße
Spinnhexe
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 29. Januar 2018, 15:20


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Doc am See und 23 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896