Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.1

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.1

Beitragvon avoelker » Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:17

Das aktuelle Update 18.4.1.3886 blockiert den Dialog mit dem Formular Krankenhauseinweisung (Blankoformulardruck).
Ist in anderen Praxen ähnliches aufgetreten?

Die TuboMed Hotline ist leider telefonisch nichterreichbar.

A. Völker
avoelker
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 12. April 2010, 17:39

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon McLeod » Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:01

Ich weiß zwar nicht, was "blockiert den Dialog" jetzt genau heißen soll, aber direkt nach dem Update gab's mit der Krankenhauseinweisung für normale TM-Benutzer hier auf dem Terminalserver auch Probleme (Skriptfehler-Meldung und leere KH-Liste). Einmaliger Aufruf des Formulars durch Windows-Admin-Benutzer mit vollen TM-Rechten (hier funktionierte das Formular normal) hat die Sache dann auch für alle anderen Benutzer "repariert".
McLeod
 
Beiträge: 314
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon neckarpraxis » Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:25

An einem unsere Arbeitsplätze löste die Neuinstallation von IFAp das Problem.
Die Krankenhauseinweisung greift wohl auf IFAp zu.
neckarpraxis
 
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 21:37

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon avoelker » Freitag 26. Oktober 2018, 15:01

Dialog Krankenhauseinweisung meint, dass bei Aufruf des Krankenhauseinweisungsformulars dies nicht geöffnet wird und stattdessen die Meldung erscheint:

"Der Dialog kann noch nicht angezeigt werden, da noch nicht alle Komponenten vollständig geladen sind.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal."

Reparaturinstallation über USB-Stick ohne Abhilfe, ebenso ifap-Neuinstallation am Server.
Es scheint so, dass CGM-Assist als Dienst nicht bei Programmstart gestartet wird.
TM-Hotline als auch TM-Betreuer ratlos.


A. Völker
avoelker
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 12. April 2010, 17:39

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon rschiener » Freitag 26. Oktober 2018, 15:11

Geht mir genauso. Man hat mich einen ganzen Nachmittag mit lustigen 'Deinstallations- und Installationsspielchen beschäftigt: CGJava, Java, Update Build 3880 auf 3886 ohne Erfolg und kann mir nun nicht mehr weiterhelfen.

Tritt an allen Stationen auf (Windows 7 und 10). Server ist bei mir Linux.

Ich vermute es hängt mit einem "Einweisungscenter" zusammen, das eine zeitlang als "kann nicht mehr gestartet werden" gemldet wurde. Das Einweisungsformular funktionierte nach akzeptieren der Fehlermeldung aber für mich vollkommen ausreichend.

Der Button "Serviceprotale" liefert übrigens die gleiche Fehlermeldung (nicht alle Komponenten geladen).
rschiener
 
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 22. Dezember 2007, 09:45

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon rschiener » Freitag 26. Oktober 2018, 15:56

Nachtrag:

IFAP Neuinstallation (bei mir lokal) bringt nix
rschiener
 
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 22. Dezember 2007, 09:45

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon Andreas » Montag 29. Oktober 2018, 14:37

Hallo,
bei mir an einem Arbeitsplatz auch die Fehlermeldung:
"Der Dialog kann noch nicht angezeigt werden, da noch nicht alle Komponenten vollständig geladen sind.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal."
Die anderen Arbeitsplätze problemlos, Deregistrieren und Neuinstallation ifap hat nicht geholfen.
freundliche Grüsse
Andreas
Andreas
 
Beiträge: 171
Registriert: Dienstag 2. November 2004, 21:45
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon mschiller » Montag 29. Oktober 2018, 15:55

@rschiener:

die meldung, dass irgendwas nicht funktioniert mit dem Einweisungscenter hatte wir an 2 Rechnern bisher auch. ich hab am WE 18.4.1.3886 installiert und mit einiger Furcht die Einweisung gestartet. Und genau an diesen beiden Rechnern hing Turbomed jeweils ca. 5 bis 6 Minuten beim ersten Aufrufen der Einweisung. Dann hat es sich geöffnet und funktioniert seither in normaler Geschwindigkeit.
Benutzeravatar
mschiller
 
Beiträge: 1005
Registriert: Montag 10. Mai 2004, 08:32
Wohnort: 90489 Nürnberg

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon doche » Sonntag 4. November 2018, 11:39

Hallo,
wie hatten das gleiche Problem an 3 von 5 Rechnern. Ich habe am WE mich überall als Admin angemeldet, das Formular ließ sich dann ohne Probleme starten.
doche
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 14:25

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon tihei » Sonntag 4. November 2018, 16:51

avoelker hat geschrieben:"Der Dialog kann noch nicht angezeigt werden, da noch nicht alle Komponenten vollständig geladen sind.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal."


Hallo,

Ich glaube nicht, dass diese Fehlermeldung speziell mit der Krankenhauseinweisung zusammenhängt, denn genau die gleiche Meldung kommt bei uns in der Praxis beim Aufruf der AOK-HzV-Verwaltung. Nur an einem Rechner und auch nicht immer. Zumindest schon seit TM-Version 18.3., vielleicht auch schon früher. Neustart von TM an diesem Client löst das Problem manchmal, manchmal nicht. An allen anderen PCs trat dieser Fehler noch nie auf. (Peer-to-Peer-Netzwerk, alle Rechner Win 7).

Gruß

.
tihei
 
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 20. Dezember 2005, 22:46

Re: Dialog Krankenhauseinweisung blockiert seit Update 18.4.

Beitragvon J.Becker » Sonntag 4. November 2018, 21:08

Diese Meldung kennen wir D - Ärzte beim Aufruf der Liste zum Versenden der Durchgangsarztberichte!
Das hat was mit dem CGM Center zu tun, wenn man das an dem betreffenden PC in den Grundeinstellungen ausschaltet sollte die Meldung nicht mehr erscheinen!
Viel Glück!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 136
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896