TI-Bundle anderer Anbieter

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

TI-Bundle anderer Anbieter

Beitragvon Forti » Sonntag 1. Juli 2018, 17:56

Hallo,

nachdem mir ein befreundeter Admin von seinen Erfahrungen mit der Lösung von T-Systems im direkten Vergleich zur CGM-Variante berichtet hat, werde ich das nun auch in zwei Praxen angehen.

Hinsichtlich der detaillierten Vergleichsergebnisse möchte ich mich hier nicht aus dem Fenster lehnen, aber MICH hat es in technischer Hinsicht begeistert, was er zu sagen hatte.
Die Unterschiede sollen wohl besonders im Zeitaufwand beim Einlesen der eGK + VSDM liegen, was natürlich NUR an der optimierten Installation liegen kann *hust*.

https://www.i-motion.de/UmfrageApp/Rend ... rastruktur

Objektiv sehe ich aktuell einen besonderen Unterschied:
1) Die Lösung von I-Motion (mit T-Systems) liegt BRUTTO bei 2.154 Euro.
2) Die Lösung im KOCO-Shop (CGM) liegt BRUTTO bei 2.499 Euro.

Nun bin ich gespannt, wie TM damit zusammenarbeiten wird.
I-Motion habe ich in den meisten Praxen als Anbieter für KV-Safenet laufen, teilweise seit >5 Jahren ohne Probleme.

Ärgerliches gibt es aber auch: Die haben seit Jahreswechsel die Rechnungen nicht mehr per Mail versandt, sondern erwarten den Aufruf/Download über das Kundenportal.
Da letzteres mit den Zugangsdaten erreichbar ist, mit dem auch die Settings des KVSN-Routers bearbeitet werden können, musste ich den Versand "wieder als PDF per Mail" (erfolgreich) einfordern.

Mal sehen, ob nun noch weitere Anbieter auf den Markt drängen. Würde ja in diesen Thread passen :)
Forti
 
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 15:28

Re: TI-Bundle anderer Anbieter

Beitragvon pmortara » Dienstag 3. Juli 2018, 14:43

Der Vergleich CGM-TI und T-Systems TI würde mich auch interessieren. Der Einlesevorgang dauert mit TI natürlich etwas länger, aber auch mit CGM-TI sind das im Normalfall kaum mehr als ein paar Sekunden extra. Länger dauert es i.d.R. nur wenn der Konnektor keine Online Verbindung hat, da dann verschiedene Abfragen erstmal auf einen Timeout warten....

Zu den Preisen muss man natürlich noch erwähnen, dass auch Turbomed die TI Schnittstelle nicht kostenlos für andere Anbieter öffnet.
Systemhaus Thomann GmbH
pmortara
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 12. April 2018, 08:09
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: TI-Bundle anderer Anbieter

Beitragvon McLeod » Dienstag 3. Juli 2018, 23:18

Naja, etwas länger ist schon eine kleine Untertreibung.

Ohne TI: Einlesevorgang <1s
mi TI: bis der Balken endlich rübergekrabbelt ist, vergehen schon gute 7-10s

Ist also schon ein kleiner Unterschied, vor allem wenn die Rentnerbrigade am Quartalsanfang wieder auf der Matte steht und ihren Stoff will, weil ja bekanntlich in der zweiten Woche des Quartals in ganz Deutschland keine Medikamente mehr zu bekommen sind...
McLeod
 
Beiträge: 290
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:04

Re: TI-Bundle anderer Anbieter

Beitragvon rfbdoc » Dienstag 10. Juli 2018, 14:05

Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1573
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: TI-Bundle anderer Anbieter

Beitragvon baerdoc » Dienstag 10. Juli 2018, 22:45

Die Telekonnekt GmbH wird das TI-Starterpaket der Telekonnekt GmbH bis zum 31.12.2018 installieren. Hierzu wird die Telekonnekt GmbH bis zum 30.06.2018 mindestens einen Installationstermin vorschlagen und mit Ihnen abstimmen. Wird der mit der Praxis vereinbarte Installationstermin abgelehnt oder kann der Termin durch ein Verschulden der Praxis nicht eingehalten werden, so verfällt die Telekonnekt-Installationsgarantie für 2018.


So ganz "up to date" ist das Angebot aber auch nicht (wenn das jetzt erst kam) :?:
baerdoc
 
Beiträge: 73
Registriert: Montag 19. August 2013, 09:34


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896