BG-Berichte ab 1.7.

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Samstag 15. Dezember 2018, 21:09

Ich habe die Version vom 12.12. aufgespielt- Die DAB Verschickung per dale wird durch angeblich nicht vorhandene IK der Krankenkasse ausgebremst. Die Liste der KK in die das Programm springt ist leer. Die komplette Übernahme des Datenstammes der KK gelingt nicht. Wenn man einzelne KK in die eigene Liste übernommen hat funktioniert das immer noch nicht! Warum immer wieder neuer Blödsinn eingebaut wird erschließt sich mir nicht.
Der neue Verlaufsbericht hat nichts von seinem Schrecken verloren. Bis die Berichte - auch Rechnungen - in die Berichtsübersicht eingestellt werden ( STRG +G ) vergehen mind 10 sek, bis ein Bericht aus der Übersicht versendet wird mind. 30 sec. Solche Performance bei moderner Technik der Praxis erschrickt und behindert den Praxisalltag!
Geht das bei irgendjemandem schneller??
Das Anzeigen der per dale uv versandten Berichte ist der Karteikarte immer noch nicht zu entnehmen, jedes Mal muss der Bericht geöffnet werden.
Ein Versenden von Rechnungen aus der Rechnungsliste en bloc ist immer noch nicht möglich. Jede Rechnung einzeln anklicken STRG D und STRG G und wieder warten......Eine Unterscheidung in der Anzeige zwischen Druck und daleVersand findet in der Rechnungsliste nicht statt ( immer d).
Offensichtlich sitzen bei TM keine Praktiker, sondern nur Theoretiker und da vermutlich nicht die Besten.
Einen schönen dritten Advent!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 148
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Nobbie » Samstag 22. Dezember 2018, 08:14

Ja . STRG+D und STRG+G bei Rechnungen habe ich vor Jahren schon bemängelt, geht bei anderen Berichten doch auch ohne STRG+D, und es dauert mit jedem Update länger bis was passiert, ist schon mega-läßtig.
Gruß Nobbie
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 714
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Nobbie » Donnerstag 27. Dezember 2018, 16:10

Die Fehler in den Berichten sind mit dem Update 19.1. weg, der Nachschautermin im D-Bericht läßt sich mit Doppelklicke und Kalender eintragen.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 714
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Samstag 29. Dezember 2018, 11:20

Heute Quartalsabrechnung BG mit 160 Rechnungen aus der Berichtsübersicht versandt: 6 Stunden hat die Übermittlung dieser Daten gedauert. Das modernste System ist dale uv nicht!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 148
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Samstag 29. Dezember 2018, 16:35

Seit heute Morgen 11:00 Uhr, seit ca 6 Stunden lässt sich der Berichtsübersicht Dialog nicht öffnen, da nicht alle Komponenten geladen werden konnten: in der Regel ein Problem bei dale uv, bzw in der Kommunikation mit Telemed... mal schauen wie lange es diesmal dauert...
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 148
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon Heilberger » Montag 14. Januar 2019, 16:55

www.dguv.de/landesverbaende/de/rundschr ... /index.jsp

Bitte lesen!! Unglaublich! Man muß eine 3seitige Anleitung zur Verfügung stellen, damit ein Standard-Formular verstanden wird. Der neue Verlaufsbericht ist und bleibt eine Totgeburt - von Laienspielern erschaffen! Ich meide diesen einfach und erstelle nur noch D-Berichte und alte N-Berichte bzw. Zwischenberichte! Viele Berichte fallen ja sowieso dem Rechnungskürzungswahn zum Opfer!
Heilberger
 
Beiträge: 151
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:54

Re: BG-Berichte ab 1.7.

Beitragvon J.Becker » Montag 14. Januar 2019, 22:58

Hallo Kollege Heilberger..
Die DGUV hat sogar Ihre eigene Verlängerung der "alten Bericht" nicht kommuniziert. Diese durften ja bis 15.10.versandt werden. Insbesondere die UK hat in Ihrem Textbaustein noch den 01,10,2018 stehen und kürzt diese Berichte aus den Rechnungen! Damit müssen sie wohl rechnen, wenn Sie jetzt noch die alten Berichte schicken! Der neue ist zwar an einigen Stellen unsinnig aber an verschiedenen Stellen mit xx zufrieden...Die Unzeit die Turbomed zum Versenden braucht ist ein richtiges Unding!
Mit Grüßen aus dem Tal der Wupper J.Becker,Chirurg
J.Becker
 
Beiträge: 148
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:33

Vorherige

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], sucim und 33 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896