Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Sonntag 24. Juni 2018, 13:28

Hallo TM Freunde und Liebhaber,

ich stelle gerade notgedrungen von meinem (wunderbar schnell und gut laufenden XP-Netz (nicht mit dem Internet verbunden)) auf Win 7 um.
Win 10 hab ich versucht und es wieder bleiben lassen, es lief nicht gut.

Jetzt habe ich nur noch folgendes Problem: wie bekomme ich meinen Oki Mikroline 390 FB (Rezeptdrucker an der Anmeldung) ans Laufen: er soll als lokaler Drucker an der parallelen Schnittstelle an der Station an der Anmeldung installiert werden.

Bei Oki.de finde ich den hier im Forum empfohlenen Treiber für Oki Mikroline 390 Turbo nur für Windows XP.

Weiß hier jemand, wie ich den Oki 390 FB auf Win7Pro 64-bit als lokalen Drucker installiert bekomme?

Vielen Dank für die Hilfe!
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Lazarus » Sonntag 24. Juni 2018, 16:43

Benutzeravatar
Lazarus
 
Beiträge: 710
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:04

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:28

@ Lazarus: Vielen Dank für den Link, es hat aber leider nicht geklappt

Ich habe es jetzt auf zwei verschieden Rechnern versucht: zwei verschiedene PCI-Karten mit Parallelport eingebaut, die sich fehlerfrei installieren liesen, dann einen neuen Drucker lokal an LPT1 installiert: Oki mit dem Treiber Oki Microline 390 Turbo: alles klappt wunderbar, Drucker wird ohne Fehlermeldung fertiggestellt, aber es lässt sich nichts ausdrucken. Der angeschlossene Drucker macht beim Versuch, die Testseite zu drucken, keinen Muckser.....

Beim Druck eines Rezepts aus TurboMed landet dieses in der Warteschlange und bleibt da.

Hat vielleicht hier noch jemand eine Idee, wie ich mit den Oki 390 FB unter Win 7 drucken könnte?

Vielen Dank !
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon RAMöller » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:33

Ich würde die Drucker-Problembehandlung starten

https://support.microsoft.com/de-de/hel ... r-problems

bzw. den Drucker Spooler löschen

https://www.printer-care.de/de/drucker- ... e-loeschen
RAMöller
 
Beiträge: 797
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon mschiller » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:37

Drucker angehalten?, Online?
Benutzeravatar
mschiller
 
Beiträge: 975
Registriert: Montag 10. Mai 2004, 08:32
Wohnort: 90489 Nürnberg

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:40

am Drucker alles normal, kein Alarm , Einzug ok
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:41

hat jemand Erfahrung mit so einem USB auf parallel Adapter bei diesem Drucker unter Win7 ?
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon mschiller » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:45

Hab ich das richtig verstanden? Der Drucker ist ein USB-Drucker und den adaptieren sie auf parallel Anschluss um und bauen dazu extra Zusatzkarten in den Rechner?
Benutzeravatar
mschiller
 
Beiträge: 975
Registriert: Montag 10. Mai 2004, 08:32
Wohnort: 90489 Nürnberg

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:49

@mschiller: Nein, der Drucker hat (nur) einen normalen parallen Anschluss (keinen USB-Anschluss). Mein Rechner hat aber keinen parallelen Anschluss mehr, deshalb habe ich eine PCI Karte mit parallelem Anschluss eingebaut
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon mschiller » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:53

OK, kapiert. Wir haben einen alten Epson Nadeldrucker mit reinem Parallelausgang. Den haben wir mit einem Centronics -> USB Adapter an USB Anschluss des PCs. Das druckt bei uns. Auf die Idee mit den Zusatzkarten fur einen Parallelen Anschluss bin ich damals gar nicht gekommen.
Benutzeravatar
mschiller
 
Beiträge: 975
Registriert: Montag 10. Mai 2004, 08:32
Wohnort: 90489 Nürnberg

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon HansW » Mittwoch 27. Juni 2018, 17:54

Versuchen sie den Druckertreiber Epson LQ Serie 1 (80). Der USB zu parallel Port Adapter sollte auf SPP eingestellt sein. Viele alte Drucker können mit ECP oder EPP nicht umgehen.
Viel Erfolg
HansW
 
Beiträge: 106
Registriert: Montag 7. Februar 2011, 12:47

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Derma63 » Mittwoch 27. Juni 2018, 18:15

Druckertreiber Epson LQ Serie 1 (80) geht leider auch nicht...

Ich bestell mir jetzt den USB - parallel Adapter auf Amazon...

Danach muss ich mir wohl einen neuen Drucker kaufen (Frust)
Derma63
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Oktober 2016, 13:14

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon Elkrib » Mittwoch 27. Juni 2018, 19:40

Hallo,

ich benutze meinen Drucker OKI 390 FB problemlos an der parallelen Schnittstelle mit Win 8.1. pro 64 bit. Ich habe den Treiber von dieser Microsoftseite, weiß aber nicht mehr welchen von denen ich installiert habe.

https://www.catalog.update.microsoft.co ... =oki%20390

mfg
Elkrib
 
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 29. Juni 2008, 19:36
Wohnort: Stuttgart

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon jsbach » Mittwoch 27. Juni 2018, 20:38

Ich bin Freund von Netzwerkdruckern.
Wenn Sie Kabel verlegt haben, bei mir werkelt der d-link dpr-1061 mit parallel und 2 x USB Anschlüssen munter weiter mit dem 24Nadel-Drucker, blöder BTM....
Gibt es billig bei ebay, immer mal wieder.
Wenn es hilft.
Herzlichen Gruß
jsbach
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 28. Juli 2017, 08:30

Re: Oki 390 FB Treiber für Win 7 64-bit

Beitragvon rfbdoc » Mittwoch 27. Juni 2018, 21:10

hat jemand Erfahrung mit so einem USB auf parallel Adapter bei diesem Drucker unter Win7

Ich habe einen deratigen Adapter von Logilink- Läuft ohne Probleme unter Win7 und Win10, sowohl über USB Ausgang eines Clients, als auch über den USB Ausgang der FritzBox oder eines Printservers (bei den beiden letzteren mit 2sec "Denkpause")
Treiber Oki Data 24pin Generic Matrix oder so ähnlich
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1569
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Nächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], RAMöller und 16 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896