Zwang zu MS-Word oder Alternativen ?

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Zwang zu MS-Word oder Alternativen ?

Beitragvon turbotm » Montag 4. Juni 2018, 07:10

Hallo, ich möchte nochmals zu Alternativen für Word fragen.
Hat mal jemand LibreOffice versucht (https://www.documentfoundation.org/) ?
Oder kennt sogar eine vernünftige andere Alternative zu Word?
Danke für Hinweise.
Maier
turbotm
 
Beiträge: 222
Registriert: Montag 27. August 2012, 16:37

Re: Zwang zu MS-Word oder Alternativen ?

Beitragvon Frankolas » Montag 4. Juni 2018, 07:38

Mir fällt da noch OpenOffice ein. Aber ob Sie das in TM integrieren können, wage ich zu bezweifeln.
Da ist Word immer noch der Standart. Ich persönlich habe mir das Abo von Office 365 geholt.
Das wird aktuell gehalten und die Kosten halten sich im Rahmen. Zudem kann ich 5 Arbeitsplätze mit
einer Lizenz betreiben.
Frankolas
 
Beiträge: 174
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 11:07
Wohnort: Stralsund

Re: Zwang zu MS-Word oder Alternativen ?

Beitragvon FranzKonrad » Montag 4. Juni 2018, 08:05

OpenOffice oder LibreOffice gehen beide nicht, da nicht mit der TM-Schnittstelle kompatibel, eine Anbindung ist wohl auch nicht vorgesehen.
Wir arbeiten mit der integrierten Turbomed-Textverarbeitung, ist für unsere Befundberichte ausreichend.

Gruß
FranzKonrad
FranzKonrad
 
Beiträge: 474
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim

Re: Zwang zu MS-Word oder Alternativen ?

Beitragvon FranzKonrad » Montag 4. Juni 2018, 08:08

Nachtrag:
TM-Textverarbeitung ist vor allem sehr flott und die Dateien (RTF-ormat) sind wesentlich kleiner als Word- oder OpenOffice-Dokumente.
FranzKonrad
 
Beiträge: 474
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896