TM 18.2.1.3640

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

TM 18.2.1.3640

Beitragvon FranzKonrad » Mittwoch 11. April 2018, 15:59

Hallo,
seit eben ist eine neue TM 18.2.1 kommentarlos als Download eingestellt, die TM 18.2.1.3640.
Naürlich wieder kein handlicher Patch, sondern vollständiges Update >5GB.
Dabei auf der TM-Webseite keinerlei Hinweise bzw. Infos darüber, ob und welche Fehler behoben sind!!

Gruß
FranzKonrad
FranzKonrad
 
Beiträge: 457
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon Wanzmann » Mittwoch 11. April 2018, 16:08

FranzKonrad hat geschrieben:Hallo,
seit eben ist eine neue TM 18.2.1 kommentarlos als Download eingestellt, die TM 18.2.1.3640.
Naürlich wieder kein handlicher Patch, sondern vollständiges Update >5GB.
Dabei auf der TM-Webseite keinerlei Hinweise bzw. Infos darüber, ob und welche Fehler behoben sind!!

Gruß
FranzKonrad

Ärgerlich sowas.
Also kann ich am Wochenende wieder ein KOMPLETTES Update aufspielen (Server & 8 Clients kostet ja NUR ca. 2 Std. meiner eh knappen Zeit:-( ) um dann wahrscheinlich festzustellen, daß der Laborblattfehler behoben wurde, den ich dank dieses wirklich großartigem Forums schon durch Editieren der local.ini bereinigt habe, und dann feststellen das bei der SONO Anbindung bei Drücken von F4 zur Bildübernahme TurboMed trotzdem noch abschmiert und ich bis zum nächsten Korrekturupdate des Korrekturupdates meine Sono Bilder weiter per USB Stick händisch auf den Arbeitsplatzrecher importieren muss.
ECHT SUPER :-(
Nach 20 Jahren TurboMed hält mich nur mein Programm-Insider Wissen welches bei einer neuen Software wieder fast gleich 0 wäre davon ab TM in die Tonne zu kloppen.
Wanzmann
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 13:09
Wohnort: Geesthacht

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon bmetulski » Donnerstag 12. April 2018, 16:01

Hallo,

ich habe gerade mal eine Probeinstallation der Versin 18.2.1.3640 auf einem Einzelplatzrechner mit Framegrabberkarte ausgeführt.
Die Leadtools 13 sind anwählbar, aber beim Aufruf der F4 kommt ein

Fehler bei der Videoverarbeitung
Fehlercode: 2147467259

Mache ich irgendetwas falsch, oder ist der Fehler noch nicht gefixt ?
bmetulski
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2009, 09:35

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon doc2810 » Donnerstag 12. April 2018, 16:28

Hallo bmetulski,
laut Telefonat am 12.04.18 mit der Hotline ist der GDT- Sono- Fehler mit dem Update ....3640 behoben worden.
doc2810
 
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 15:08

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon doctoni » Freitag 13. April 2018, 15:14

Ist denn diese neue Update Version fehlerfreier zu installieren ?
Oder sollte man immer noch warten ?
doctoni
 
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 2. April 2011, 18:32

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon redwulf » Freitag 13. April 2018, 17:20

Heute installiert, lief problemlos durch. Laut Vertriebspartner alles Fehler behobenen. Beim ersten Testen lief alles, mal sehen was der Montag bringt
Gruß
Benutzeravatar
redwulf
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 18:30
Wohnort: München

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon rfbdoc » Freitag 13. April 2018, 18:31

Installation einschliesslich Netsetup und Starten des FOS Version 12 ohne Probleme

TM Programmfunktionen in 18.2.1.3640 leider weiter fehlerhaft

Laborblatt: Im Filter Normal habe ich doppelte Zeilen für viele Parameter, die allerdings leer sind und sich mit F6 ausblenden lassen. Wenn man das Laborblattfilter editiert und sich die Parameterauswahl ansieht, erkennt man sogleich, dass die Anzeigeselektion nicht mehr der eigenen Auswahl entspricht. Ich habe dort plötzlich eine Anzahl leerer Zeilen. Ein Bearbeiten der Anzeigeselektion ist entweder nicht erfolgreich oder bringt die Reihenfolge ganz durcheinander alternativ erhalte ich ein Blatt mit leeren Gitternetzlinien.
Des weiteren lässt sich die Standardlaborblattanzeige nicht wirksam einstellen.

DMP: Meine DMP Bögen vom 01. bis 13.04.2018 die mit Version 18.1.2 erstellt wurden und bei der Plausibilitätskontrolle im DMP Bogen als korrekt ausgegeben wurden, werden in der eDMP Statusübersicht bzw. beim DMP Export sämtlich als Status fehlerhaft ausgewiesen und können nicht exportiert werden. Ich befürchte dass alle Bögen noch einmal mit der Version 18.2.1 neu eingegeben werden müssen. DMP Praxen müssten also möglichstg bald updaten und ggfs. den Laborblattfehler akzeptieren.

Das ganze ist nicht nur ärgerlich sondern eigentlich ein Umstand, der zum Ruhen der TurboMed Zulassung führen müsste.
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon XRAY » Freitag 13. April 2018, 18:42

rfbdoc hat geschrieben:TM Programmfunktionen in 18.2.1.3640 leider weiter fehlerhaft

Wäre es bitte möglich nachzuschauen, inwiefern nachfolgende Fehler aus den 18.2.1-Vorversionen weiterhin bestehen?:

- Beim Schreiben, Diktieren bzw. Einfügen eines mehrzeiligen Textes in die Karteikarte verschwinden alle zugehörigen Textzeilen bis auf die letzte. Diese tauchen erst wieder auf, wenn man in eine neue Karteizeile klickt. Setzt man das Schreiben/ Diktat/ Einfügen wieder fort und überschreitet dabei das Zeilenende (d.h. beginnt eine neue Zeile) sind wieder alle vorangehenden Textzeilen vorübergehend weg.

- Beim "Patient auf die Wartezimmerliste setzen" (Patientenmenü ">roter Stuhl"-Symbol) ist der Praxisbereich zunächst leer, der Druck aufs drop-down-Menü öffnet nur die ersten vier Einträge, für weitere Einträge muss man per Mausrad runterscrollen. Früher stand der erste Eintrag bereits fest (wie z.B. bei Priorität "normal") und bei Druck wurden alle Einträge angezeigt.

Danke, xray
XRAY
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2012, 12:32

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon rfbdoc » Freitag 13. April 2018, 19:16

Schreiben und Texteinfügen geht in der Kartei ganz normal
Auf Wartezimmer Stuhl setzen: Der Praxisbereich bleibt leer, Priorität normal
Auf Klick öffenen sich hier 2 Bereiche (mehr habe ich auch nicht, da ich mit der Wartezimmerliste nicht arbeite)
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon rfbdoc » Freitag 13. April 2018, 19:25

Nachtrag:
Ach ja, die Ablaufsteuerung arbeitet auch in dieser Version nicht. Man kann zwar Abläufe beim Patienten anlegen aber nicht ausführen....
Seit Ende 2017 nur Verschlimmbesserungen. Fehler über Fehler
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon rfbdoc » Samstag 14. April 2018, 07:02

Zum Thema DMP:
Soweit ich es jetzt ausgetestet habe können DMP Dokumentationen für das Quartal II/2018 erst nach Update auf 18.2.1 erstellt werden ! Dokumentationen im laufenden Quartal II/2018 die noch mit Version 18.1.1 oder 18.1.2 erstellt wurden werden vom neuen Prüfmodul nicht akzeptiert. Von daher sollte man sich die Arbeit mit der Erstellung der DMP Dokumentationen solange ersparen bis auf die neue Version upgedatet ist.
Die zeigt leider das Chaos im Laborblatt. Solange man an den Laborfiltern nichts verändert bleibt das Chaos übersichtlich.
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon redwulf » Samstag 14. April 2018, 07:29

XRAY hat geschrieben:
rfbdoc hat geschrieben:TM Programmfunktionen in 18.2.1.3640 leider weiter fehlerhaft

Wäre es bitte möglich nachzuschauen, inwiefern nachfolgende Fehler aus den 18.2.1-Vorversionen weiterhin bestehen?:

- Beim Schreiben, Diktieren bzw. Einfügen eines mehrzeiligen Textes in die Karteikarte verschwinden alle zugehörigen Textzeilen bis auf die letzte. Diese tauchen erst wieder auf, wenn man in eine neue Karteizeile klickt. Setzt man das Schreiben/ Diktat/ Einfügen wieder fort und überschreitet dabei das Zeilenende (d.h. beginnt eine neue Zeile) sind wieder alle vorangehenden Textzeilen vorübergehend weg.

- Beim "Patient auf die Wartezimmerliste setzen" (Patientenmenü ">roter Stuhl"-Symbol) ist der Praxisbereich zunächst leer, der Druck aufs drop-down-Menü öffnet nur die ersten vier Einträge, für weitere Einträge muss man per Mausrad runterscrollen. Früher stand der erste Eintrag bereits fest (wie z.B. bei Priorität "normal") und bei Druck wurden alle Einträge angezeigt.

Danke, xray

-> keine Probleme mit Textzeilen in der Karteikarte (wobei die erweiterte Formatierung bei mit inaktiv ist)
-> das mit der Wartezimmerliste auch, aber eigentlich kein größeres Problem

-> keine Probleme mit dem Laborblatt (erweitere Einstellungen bzw. Laborblattoptimierung bei mir aus gestellt)

-> alles bisher erstellten DMP`ab 01.04.2018 müssen gelöst und die Verlaufsdokumentation nochmals erstellt werden.
Gruß
Benutzeravatar
redwulf
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 23. Oktober 2006, 18:30
Wohnort: München

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon Nobbie » Samstag 14. April 2018, 08:37

Update heute auf dem Server (win 2012) problemlos und schnell. Alle getesteten Funktionen liefen problemlos. Morgen kommt der Rest.

Gruß Nobbie
Nobbie
 
Beiträge: 633
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon Nobbie » Samstag 14. April 2018, 08:39

Externe Datensicherung mit TMBackup läuft weiterhin, CashDB ebenso.
Nobbie
 
Beiträge: 633
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: TM 18.2.1.3640

Beitragvon doctoni » Samstag 14. April 2018, 11:36

Update 3640 heute morgen aufgespielt, bis auf Update der Arbeitsplätze über das Netzwerk hat alles funktioniert. Die Arbeitsplätze mussten einzeln aktualisiert werden, na ja bei uns im hohen Norden haben wir gerade Dauerregen :D
Immerhin haben die Clients wieder erkannt das ein Update im Netz vorliegt, aber danach kam leider eine Fehlermeldung bezüglich des Dictionary.
Laborblatt sah normal aus, ab Montag dann der Ernstfall :mrgreen:
doctoni
 
Beiträge: 86
Registriert: Samstag 2. April 2011, 18:32

Nächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896