2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Beitragvon doc2810 » Samstag 7. April 2018, 17:18

Hallo liebe Leidensgenossen,
habe heute das o.g. Update installiert. Das Laborblatt hat erneut die im Vorfeld genannten Probleme gemacht. Das Updaten auf ifap 01.04.18 hat nochmal viel Zeit gekostet.
Laborreform, 1/4 der Substitutionsleistungen, Regresse, Ti und und und ........ Kennt Ihr auch einige Kollegen- innen die aufhören und beispielsweise in die Schweiz auswandern? Können wir uns diesbezüglich auch hier austauschen?
Viele Grüße
doc2810
doc2810
 
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 15:08

Re: 2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Beitragvon RAMöller » Samstag 7. April 2018, 17:40

Bevor ich auswandere, wandert mein PVS aus :-)
(Ich hätte die Opition des Auswanderns wegen einer zusätzlichen Approbation andernorts).
Grundsätzlich stellt sich immer wieder die Frage:
Flüchten oder Standhalten?
Leider kann man H.E. Richter nicht mehr fragen.
Und überhaupt: Das System wird sich immer wieder verändern, unsere systemimmanente Arbeit ebenfalls.

Seltsamerweise hat das zu Beginn der Tätigkeit weniger gestört als einige Jahre später. Vielleicht sollte man das Ganze nochmal aus dem Blickwinkel von "damals" betrachten. Damals, als sogar die Vergangenheit besser war als heute ;-)
RAMöller
 
Beiträge: 805
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: 2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Beitragvon doc2810 » Samstag 7. April 2018, 18:19

Sorry Kollege,
m.E. leider falsche Epoche, ist sehr ernst und nicht mehr aufzuhalten, Herr T.S. hat es angekündigt und es ist schneller und intensiver gekommen als gedacht. Schon mal über die Versteuerung der Rente, die tatsächliche Rente vom Versorgungswerk und die nicht beeinflussbare Höhe der privaten Krankenversicherung im Alter nachgedacht? Auch der Praxisverkauf wird sicherlich nicht so gewinnbringend und langwieriger wie früher.
doc2810
 
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 15:08

Re: 2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Beitragvon dr-borchert » Sonntag 8. April 2018, 12:42

doc2810 hat geschrieben:Hallo liebe Leidensgenossen,
habe heute das o.g. Update installiert. Das Laborblatt hat erneut die im Vorfeld genannten Probleme gemacht. Das Updaten auf ifap 01.04.18 hat nochmal viel Zeit gekostet.
Laborreform, 1/4 der Substitutionsleistungen, Regresse, Ti und und und ........ Kennt Ihr auch einige Kollegen- innen die aufhören und beispielsweise in die Schweiz auswandern? Können wir uns diesbezüglich auch hier austauschen?
Viele Grüße
doc2810


Update durchgeführt
-Laborblattfehler bei mir nicht mehr vorhanden, auch nicht nach dem ich die local ini wieder auf die optimierte Laborblattdarstellung zurückgesetzt habe.
-Dropdownfelder z.B. bei Diagnosen öffnen sich wieder von alleine.
-Nach dem "Up-Update" ist in der neuen Einstellung der Fehler behoben, dass TM aus dem Patientenmenü bei Escape minimiert wird.
-NetSetup ging beim ersten Update 18.2.1 wieder, beim 2. Update leider nicht mehr.

Grüße
W. Borchert

PS: Auswandern ist für mich keine Option, Stichworte: Sozialkontakte, wieder auf ein völlig neues System einstellen, evtl. neue Sprache; "nur" noch 8 Jahre bis zur Rente (auch wenn ich merke, dass ich allmählich müde werde und ich eigentlich nur noch in Ruhe gelassen werden möchte). Die Agenda dieses Jahr u.a: Telematik, (falls die Frist nicht nochmals verschoben wird), Voip-Umstellung, Server neu aufsetzten, (ich hoffe der letzte meines Berufslebens).
Dr. Borchert
internistische Hausarztpraxis
Braunschweig
dr-borchert
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 19:13
Wohnort: Braunschweig

Re: 2.Update 2/2018= (18.2.1.3632 - Q2/2018)

Beitragvon doc2810 » Montag 9. April 2018, 13:01

Hallo,
im Praxisbetrieb hat sich gezeigt, dass wieder einmal die GDT- Anbindung zum Sono nicht funktioniert. Beim Drücken von F4 stürzt Turbomed ab.
Im Verlauf der telefonischen Fehlermeldung teilt uns die Hotline mit, dass es ein bekanntes Problem seit dem 1. Update 2/2018 ist!
Hallo geht´s noch, kann so etwas nicht mitgeteilt werden!
doc2810
 
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 15:08


Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas, kiwi und 21 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896