Update 2/2018

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: Update 2/2018

Beitragvon Johnny » Dienstag 3. April 2018, 16:08

mschiller schrieb:
Aber ich würde mal bei der KV in Schleswig-Holstein nachfragen ob sie ausnahmsweise eine Abrechnung auch mit dem alten Prüfmodul noch akzeptieren (die haben ja noch die alten Entschlüsselungswerkzeuge). ich weiss nur, dass sie hier von der KV Bayern in solchen Fällen eher kulant sind wenn man eine vernünftige Begründung hat.


Hallo,
habe meine Abrechnung am Sonntag (=01.04.2018) gemacht. Ohne Probleme mit der alten Version von TurboMed vom I/Quartal 2018.
Heute morgen bei der KVSH per PC zu Hause abgegeben; Rückmeldung per email bislang alles in Ordnung. :P

Gruß aus Kiel
Johnny
Johnny
 
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 00:47
Wohnort: Kiel

Re: Update 2/2018

Beitragvon drberndross » Dienstag 3. April 2018, 17:18

Hallo Kollegen,

habe mich wohl zu früh gefreut.......bin auch nicht Fehlerfrei :

beim Druck von Kassenrezepten ( nicht Privat, Physiotherapie etc. ) aus dem Druckerfach kommt folgender ActivSkript Error :

Source:'Laufzeitfehler in Microsoft VBScript'
Line:67 Char:4
Error:0 'Objekt erforderlich: 'DynFormular.PatForm''


der Druck funktioniert trotzdem und es gibt auch keinen Programmabsturz.
Dennoch sehr lässtig und meineserachtens ein Fehler im Kassenrezeptformular

Grüsse Ross
drberndross
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 19:13
Wohnort: 37154 Northeim

Re: Update 2/2018

Beitragvon SFeu » Mittwoch 4. April 2018, 09:00

Zur Info:
Die freundliche Dame von der TM-Hotline half gerade unkompliziert; über einen tmsuperq-Zugang wurde
die optimierte Laboransicht deaktiviert-wir können wieder arbeiten!
SFeu
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 17:48

Re: Update 2/2018

Beitragvon Christa » Mittwoch 4. April 2018, 10:43

Ich habe gestern (3.4.18) unsere Abrechnung für das erste Quartal 2018 ohne das neue Update gemacht. Die Datei wurde problemlos verschlüsselt. Ein Anruf bei der KV Hessen ergab, dass diese Datei, obwohl verschlüsselt mit dem alten Kryptomodul, angenommen wird. Ähnliches haben andere vor mir berichtet. Also ENTWARNUNG zumindest für Hessen!
Christa
Christa
 
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 4. Januar 2009, 18:26

Re: Update 2/2018

Beitragvon johodoc » Mittwoch 4. April 2018, 11:37

SFeu hat geschrieben:Zur Info:
Die freundliche Dame von der TM-Hotline half gerade unkompliziert; über einen tmsuperq-Zugang wurde
die optimierte Laboransicht deaktiviert-wir können wieder arbeiten!
SFeu hat geschrieben:Zur Info:
Die freundliche Dame von der TM-Hotline half gerade unkompliziert; über einen tmsuperq-Zugang wurde
die optimierte Laboransicht deaktiviert-wir können wieder arbeiten!


Freut mich für Sie.... sollen wir jetzt also alle mal die Hotline anrufen? Oder können Sie vielleicht einen Lösungsweg mitteilen? Auf der TM-Website ist bislang nichts zu finden...
johodoc
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 9. April 2010, 22:54

Re: Update 2/2018

Beitragvon SFeu » Mittwoch 4. April 2018, 12:49

...danke. Ich hatte vorher auch geglaubt, mit einem einem Schulterzucken oder dem Üblichen Verweis
an Schottdorf abgefertigt zu werden.
Die Lösung war des Ausschalten der optimierten Laboransicht, was allerdings nur
als TM-Superuser unter den Grundeinstellungen möglich ist.
SFeu
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 17:48

Re: Update 2/2018

Beitragvon SFeu » Mittwoch 4. April 2018, 15:55

Es funktioniert übrigens auch durch editieren der local.ini:

optimierte Laborblattanzeige nutzen ja--->nein
SFeu
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 17:48

Re: Update 2/2018

Beitragvon DocMoritz » Mittwoch 4. April 2018, 17:26

Hallo
Habe TM nochmal runtergeladen, diesmal Installation problemlos, FOS 12.0 wurde wohl beim Abschluss der Installation automatisch gestartet, auf jeden Fall unter den Diensten ist FOS 12.0 gestartet(vorher nichts geändert an den Ordnern FOS 64 bzw Programme), Netsetup Ordner ist korrekt installiert, Clients können darüber per Netzwerk Aktualisiert werden( mein Server heißt auch „server“, nich local host-es gab ja eine Diskussion hier wie man Server nennen soll, um Netsetup korrek zu befüllen).
Ich glaube , dass meine erste Download-Datei korrupt war, an dem Tag war auch der Download sehr langsam , Turbomed hatte deshalb auch einen 2. Ftp-Server zum Download bereit gestellt, ist meine Verdachstdiagnose??
Mit Laborblätter habe ich keine Probleme, alles wie gehabt, alte ,neue Einträge, Filter etc.., ( übrigens wo findet man die „optimierte LABORBLATT Einstellung, hätte gerne gewusst wie die bei mir eingestellt ist).
Gruß
DocMoritz
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 390
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Update 2/2018

Beitragvon johodoc » Mittwoch 4. April 2018, 19:56

SFeu hat geschrieben:Es funktioniert übrigens auch durch editieren der local.ini:

optimierte Laborblattanzeige nutzen ja--->nein




Danke!! Das war der entscheidende (und umsetzbare) Tipp, jetzt klappt es bei mir auch wieder.

Schönen Abend allerseits!
johodoc
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 9. April 2010, 22:54

Re: Update 2/2018

Beitragvon rfbdoc » Mittwoch 4. April 2018, 20:09

übrigens wo findet man die „optimierte LABORBLATT Einstellung, hätte gerne gewusst wie die bei mir eingestellt ist).

Ich finde diesen Punkt nur in den Tm Grundeinstellungen der Version 18.1.1
In Version 18.2.1 ist der Punkt in den Grundeinstellungen bei mir nicht vorhanden.
Danke für den Hinweis den Punkt über die Local.ini anzupassen
Unabhänig davon lässt sich hier die Standarlaborblattanzeige (Filter Normal beim Öffnen des Laborblatts) nicht wirksam einschalten. In der von mir selektierten Parameterauswahl sind viele doppelte von mir nicht ausgewählte Parameter vorhanden, die leere Zeilen im Laborblatt hervorrufen. Da ist etwas am Benutzer/Benutzerprofil unbeabsicht verändert worden.
Grüße
R.F.B.
rfbdoc
PowerUser
 
Beiträge: 1574
Registriert: Sonntag 30. April 2006, 18:31

Re: Update 2/2018

Beitragvon dr-borchert » Mittwoch 4. April 2018, 20:32

SFeu hat geschrieben:Es funktioniert übrigens auch durch editieren der local.ini:

optimierte Laborblattanzeige nutzen ja--->nein


Super herzlichen Dank, auch bei mir geht wieder alles.

Um so enttäuschender, dass es auf der Downloadseite von TM bisher überhaupt keine Reaktion gibt; ich habe den ganzen Tag gewartet, dass ein Patch oder ein Hinweis kommt. Gerade weil das Problem zumindest vorläufig so leicht zu lösen ist, wie von SFeu beschrieben, finde ich es einfach nur unterirdisch. So geht man nicht mit Kunden um.

W. Borchert
Dr. Borchert
internistische Hausarztpraxis
Braunschweig
dr-borchert
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 19:13
Wohnort: Braunschweig

Re: Update 2/2018

Beitragvon FranzKonrad » Mittwoch 4. April 2018, 21:49

SFeu hat geschrieben:Es funktioniert übrigens auch durch editieren der local.ini:

optimierte Laborblattanzeige nutzen ja--->nein

Cave: bitte unbedingt erst ausprobieren, v.a. bei Patienten, bei denen seit dem Update noch nicht das Laborblatt geöffnet wurde!

Ich hatte heute nachmittag nach dem Hinweis, daß die Hotline diesbezüglich was an den Grundeinstellungen geändert hat, auch den Punkt optimiertes Laborblatt in der local.ini gefunden und auf {nein} gesetzt:
-keine Abstürze mehr
-bei Patienten mit bereits nach dem Update einmel geöffnetem Laborblatt alles ok.
-bei Patienten mit seit dem Update noch nicht geöffnetem Laborblatt keine Werte mehr im Laborblatt, obwohl die Zeilen mit den Werten in der Karzei (F3) noch da sind.

Das probeweise Umstellen des Grundeinstellungspunktes Standarlaborblatt verwenden auf {ja} änderte daran nichts, hatte bei mir lediglich den Effekt, daß in der Titelzeile "Standardlaborblatt" stand.

Gruß
FranzKonrad
FranzKonrad
 
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 12:56
Wohnort: 91463 Dietersheim

Re: Update 2/2018

Beitragvon dr-borchert » Donnerstag 5. April 2018, 06:34

ca. 10 Patienten durchprobiert, alle Laboranzeigen korrekt, (auch seit dem Update noch nicht aufgerufene Patienten).
Dr. Borchert
internistische Hausarztpraxis
Braunschweig
dr-borchert
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 19:13
Wohnort: Braunschweig

Re: Update 2/2018

Beitragvon SFeu » Donnerstag 5. April 2018, 08:11

Neues Problem (bei uns): die DMP Recalls (Listenanzeige) erscheinen auf dem Desktop
"verstümmelt".
Das Update scheint mit der heißen Nadel gestrickt...
SFeu
 
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 17:48

Re: Update 2/2018

Beitragvon DocMoritz » Donnerstag 5. April 2018, 08:48

Den Punkt " optimierte Laborblattanzeige" gibts bei mir auch in den Grundeinstellungen nicht.
In der Datei local.ini ist der bei mir auf "ja" gestellt, habe keine Probleme mit Laborblätter, merkwürdig...
Ich lasse es erstmal so und berichte bei Auffälligkeiten bzw. Problemen.
Gruß
DocMoritz
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 390
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

VorherigeNächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896