Update 2/2018

Sie kommen nicht weiter mit der Software TURBOMED? Sie haben Fragen, Anregungen oder Tipps und Tricks? Dann können Sie hier in den Erfahrungsaustausch treten.

Moderator: Forum Moderatoren

Re: Update 2/2018

Beitragvon drberndross » Donnerstag 5. April 2018, 11:15

drberndross hat geschrieben:Hallo Kollegen,

habe mich wohl zu früh gefreut.......bin auch nicht Fehlerfrei :

beim Druck von Kassenrezepten ( nicht Privat, Physiotherapie etc. ) aus dem Druckerfach kommt folgender ActivSkript Error :

Source:'Laufzeitfehler in Microsoft VBScript'
Line:67 Char:4
Error:0 'Objekt erforderlich: 'DynFormular.PatForm''


der Druck funktioniert trotzdem und es gibt auch keinen Programmabsturz.
Dennoch sehr lässtig und meineserachtens ein Fehler im Kassenrezeptformular

Grüsse Ross


Hat denn keiner ausser mir diesen Fehler beim Drucken aus dem Druckerfach ( DirektDruck mit Strg+D geht ohne Fehler ) ??????

Gruss Ross
drberndross
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 19:13
Wohnort: 37154 Northeim

Re: Update 2/2018

Beitragvon DocMoritz » Donnerstag 5. April 2018, 11:22

Also ich habe den Fehler nicht :)
Aber früher hatte ich solche Fehlermeldungen, die haben( bei mir) aber nicht mit TM zu tun gehabt, entweder war es Treiberproblem, falsche Schachtzuweisung...
Drucker entfernt , neu insatlliert, Warteschleife gelöscht und ähnliche Interventionen haben bei mir geholfen, hoffentlich hilft es Ihnen auch.
Gruß
DocMoritz
Benutzeravatar
DocMoritz
PowerUser
 
Beiträge: 403
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 21:19

Re: Update 2/2018

Beitragvon Nobbie » Donnerstag 5. April 2018, 12:05

Hallo

Source:'Laufzeitfehler in Microsoft VBScript'
Line:67 Char:4
Error:0 'Objekt erforderlich: 'DynFormular.PatForm''

das ist meiner Meinung nach eine Fehlermeldung des TM-Formulars, das Script findet das Objekt "DynFormular.PatForm" nicht, warum auch immer. Wir haben auch im letzten Quartal immer wieder mal solche Meldungen bei KG-Rezepten gehabt (unter bestimmten Umständen, die ich aber nicht nachvollziehen konnte, weil im laufenden Betrieb, man ist ja froh wenn es ohne Absturz weiter geht). Da können sie nichts machen, außer das an TM weiterleiten.
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 2/2018

Beitragvon Wanzmann » Donnerstag 5. April 2018, 14:19

dr-borchert hat geschrieben:
SFeu hat geschrieben:Es funktioniert übrigens auch durch editieren der local.ini:

optimierte Laborblattanzeige nutzen ja--->nein


Super herzlichen Dank, auch bei mir geht wieder alles.

Um so enttäuschender, dass es auf der Downloadseite von TM bisher überhaupt keine Reaktion gibt; ich habe den ganzen Tag gewartet, dass ein Patch oder ein Hinweis kommt. Gerade weil das Problem zumindest vorläufig so leicht zu lösen ist, wie von SFeu beschrieben, finde ich es einfach nur unterirdisch. So geht man nicht mit Kunden um.

W. Borchert

Danke für den Tipp, Turbomed stürzt zumindest nicht mehr ab beim Labor Aufruf.

Aber das Krisenmanagement ist wirklich unmöglich. Ich hätte erwartet, dass zumindest auf der Homepage eine Update Warnung für die Kollegen ausgegeben wird, die noch nicht geupdatet haben und das eine Info auf einen zu erwartenden Patch hinterlassen wird.

Ich habe seit 20 Jahren Turbomed, aber ich glaube ich muss mich ernsthaft um Alternativen kümmern, da das Management dieser Firma seit Jahren das einst von mir wirklich "geliebte" Turbomed kontinuierlich verschlimmbessert.
Wanzmann
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 13:09
Wohnort: Geesthacht

Re: Update 2/2018

Beitragvon drberndross » Donnerstag 5. April 2018, 14:51

drberndross hat geschrieben:
drberndross hat geschrieben:Hallo Kollegen,

habe mich wohl zu früh gefreut.......bin auch nicht Fehlerfrei :

beim Druck von Kassenrezepten ( nicht Privat, Physiotherapie etc. ) aus dem Druckerfach kommt folgender ActivSkript Error :

Source:'Laufzeitfehler in Microsoft VBScript'
Line:67 Char:4
Error:0 'Objekt erforderlich: 'DynFormular.PatForm''


der Druck funktioniert trotzdem und es gibt auch keinen Programmabsturz.
Dennoch sehr lässtig und meineserachtens ein Fehler im Kassenrezeptformular

Grüsse Ross



Hat denn keiner ausser mir diesen Fehler beim Drucken aus dem Druckerfach ( DirektDruck mit Strg+D geht ohne Fehler ) ??????

Gruss Ross


soeben per email :

"Liebes Praxisteam,

seitens der Quality Assurance kann ich Ihnen mitteilen, dass dies zum DVD Master in KW 16 behoben wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr CGM TURBOMED L1 Support Professional"

scheint also doch ein Programfehler zu sein ......
wir sind wohl alle mittlerweile Betatester

Gruss Ross
drberndross
 
Beiträge: 69
Registriert: Mittwoch 21. Januar 2009, 19:13
Wohnort: 37154 Northeim

Re: Update 2/2018

Beitragvon Forti » Donnerstag 5. April 2018, 17:43

CGM TURBOMED-Update Version 18.2.1 - Q2/2018

CGM TURBOMED Version 18.2.1.3632 - Q2/2018
Mit dieser Version kann sowohl das Update als auch eine Neuinstallation durchgeführt werden.
05.04.2018 | Details


No comment.
Forti
 
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 15:28

Re: Update 2/2018

Beitragvon dr-borchert » Donnerstag 5. April 2018, 19:22

Juchu,
endlich weiß ich was ich am Sonntag vorhabe.
Dr. Borchert
internistische Hausarztpraxis
Braunschweig
dr-borchert
 
Beiträge: 159
Registriert: Samstag 21. Oktober 2006, 19:13
Wohnort: Braunschweig

Re: Update 2/2018

Beitragvon Kasimir » Freitag 6. April 2018, 19:53

Mein Update-Tag:

Keine Probleme bei Windows 8 und 10.

Bei Windows 7-Rechnern:
Nach dem Update gab es eine Fehlermeldung bei ersten Start von TM, dass die Datei "mfc120.dll" nicht gefunden wurde und ich das Update wiederholen soll.
Gesagt, getan -> Keine Änderung.
Also suchte ich auf einem Windows-10-Rechner die o.g. Datei (ist im Verzeichnis Windows/SySWOW64) und kopierte sie auf meine Windows 7- Rechner.
Das Update lief wieder durch, dann gab es die Meldung, dass "MSVCR120.dll" fehlt. Also das gleiche Spiel nochmal gespielt.
Anschließend wurde gemeldet, "MSVCP120.dll" fehle. Nachdem ich auch diese dritte Datei vom Windows-10-Rechner herüberkopiert hatte, lief es endlich. Auch die obligatorische Praxisdatenbankaktualisierung klappte.
Dann aber kam die Meldung, dass die Turbomed-Installation fehlerhaft sei und zum Schutz meiner Daten das Programm beendet wird.
Also: Nochmal das Update laufen lassen.
Und nun endlich klappte alles.

Meine Empfehlung: Wer Windows 7-Rechner hat, sollte vorher prüfen, ob die drei Dateien ("mfc120.dll", "MSVCR120.dll", "MSVCP120.dll") im Verzeichnis SysWOW64 vorhanden sind, diese ggf. erst besorgen und hineinkopieren und dann erst das Update starten.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1240
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Update 2/2018

Beitragvon RAMöller » Freitag 6. April 2018, 20:15

Diese Dateien scheinen im
Update für Visual C++ 2013 und Visual C++ Redistributable Package entjalten zu sein. Reicht evtl. ein Update?
RAMöller
 
Beiträge: 819
Registriert: Montag 4. Januar 2010, 20:42

Re: Update 2/2018

Beitragvon Pimpfi » Freitag 6. April 2018, 20:28

Auf Server 2008 und 8 x Win7 Rechnern interessanterweise ohne Probleme oder Fehlermeldungen instaliert - sogar über das NetSetup... Das gab es schon lange nicht mehr.

Jedoch öffnet die einzelne Kartei langsamer als vorher und beim Öffnen des Laborblattes crasht dieses zwar nicht, dafür dauert es jedoch gefühlt eine Minute... (vermutlich sind es nur 10 Sekunden - jedenfalls deutlich behäbiger als vorher, wo es schon zügig geöffnet hat).

Perfomance-Gewinn ??? Leider Fehlanzeige!
Pimpfi
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 20:08

Re: Update 2/2018

Beitragvon Nobbie » Samstag 7. April 2018, 07:49

Hallo,
welche Version haben Sie installiert? Den aktuellen Download oder die DVD?
Gruß Nobbie
Ich werde keine frühe Turbomed- Downloadversion installieren
Benutzeravatar
Nobbie
 
Beiträge: 702
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 10:42

Re: Update 2/2018

Beitragvon Pimpfi » Samstag 7. April 2018, 19:25

Hab den aktuellen Download installiert: Version 18.2.1.3632.

Ist echt enttäuschend...
Pimpfi
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 20:08

Re: Update 2/2018

Beitragvon Markusrohe » Sonntag 29. April 2018, 18:01

Seit dem Update 2/2018 werden Laborwerte, die mit >- oder <-Zeichen ausgegeben werden, nicht mehr in der Karteikarte, sondern nur noch im Laborblatt angezeigt, so dass dieses jedesmal geöffnet werden muss.
Dies gilt nicht nur für die neu übermittelten, sondern auch für die aus den letzten Quartalen vorhandenen Laborwerte.

Weiß jemand, wie das Problem zu lösen ist? Oder handelt es sich um einen Programmmierfehler?
Markusrohe
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 17:04

Re: Update 2/2018

Beitragvon Kasimir » Sonntag 29. April 2018, 18:12

Wenn man im Laborblatt steht, den Eintrag löscht und per Hand wieder einträgt, dann müsste es klappen, dass sie auch in der Karteikarte erscheinen.
Viele Grüße
Kasimir
Kasimir
PowerUser
 
Beiträge: 1240
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 19:23
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Update 2/2018

Beitragvon Markusrohe » Sonntag 29. April 2018, 18:16

Vielen Dank, aber das möchte ich ja nun gerne vermeiden. Bisher stand es automatisch in der Karteikarte, so gehört es sich auch, und so soll es bitte auch wieder sein. Die Frage ist nur, ob es eine Einstellung gibt, über die man das ändern kann, oder ob mal wieder Turbomed Murks gemacht hat und das dann irgendwann hoffentlich wieder beseitigt.
Markusrohe
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 9. Juli 2015, 17:04

VorherigeNächste

Zurück zu TURBOMED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frankolas und 28 Gäste

    rechtliche Hinweise - Disclaimer

    Impressum:

    EWERK Medical Care GmbH
    Postadresse: Markt 16, 04109 Leipzig

    Telefon: 0341 4264977
    Fax: 0341 4264978
    Web: www.ewerk.com
    E-Mail: forum@med-support.de

    Geschäftsführer: Frank Richter, Ingo Günther
    Amtsgericht Leipzig HRB 20896